Deutschland-Journal.de

Aktuell | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Doc-Einstein | Web-A-Z | SHOP | ?

CEWE Photo Award: Yann Arthus-Bertrand übernimmt Vorsitz der Jury Einreichung von Fotos noch bis Ende Mai

Oldenburg (ots)Rund drei Monate haben Hobby- und Profifotografen noch Zeit, ihre besten Aufnahmen beim aktuellen CEWE Photo Award einzureichen. Die Jury rund um den weltbekannten Fotografen Yann Arthus-Bertrand freut sich bereits auf die spannende, aber auch herausfordernde Aufgabe, die besten Einreichungen auszuwählen. Bekanntgegeben wird die Entscheidung am 26. September bei der großen Preisverleihung in Wien.

Kai Diederichs reichte sein Foto in der Kategorie „Architecture and infrastructure“ beim CEWE Photo Award ein. Quellenangabe: „obs/CEWE Stiftung & Co. KGaA/Kai Diederichs“

Internationale Jury repräsentiert Vielfalt des Wettbewerbs

Das Motto „Our world is beautiful“ spiegelt sich nicht nur in den eingereichten Fotos, sondern auch in der Besetzung der Jury wider. Den Vorsitz hat der international bekannte, französische Fotograf Yann Arthus-Bertrand übernommen. Er betont: „CEWE hat es 2017 geschafft, den größten offenen Fotowettbewerb der Welt zu organisieren. Mich hat besonders das Motto des Wettbewerbs angesprochen: ‚Our world is beautiful‘. Die Schönheit unseres Planeten habe auch ich in meinen Arbeiten immer wieder aufgezeigt. Daher habe ich sehr gern zugesagt, für den CEWE Photo Award als Jurypräsident zur Verfügung zu stehen und freue mich auf die Auswahl.“ Ergänzend fügt er hinzu: „Allen Fotografen, die kürzlich beeindruckende Aufnahmen von unserer Welt gemacht haben, lege ich eine Teilnahme am Wettbewerb ans Herz.“ Bekannt wurde Yann Arthus-Bertrand vor allem durch seine spektakulären Luftbildaufnahmen („Die Erde von oben“). Zusätzlich engagiert er sich mit seiner eigenen Stiftung intensiv für den Umweltschutz. Mit einem ganz anderen Bereich der Fotografie, der die schöne und musikalische Seite der Welt zeigt, beschäftigt sich ein weiteres Jurymitglied: die Britin Christie Goodwin. Sie ist offizielle Fotografin der Royal Albert Hall und arbeitete bereits für Stars wie Ed Sheeran, Katy Perry, Paul McCartney und Rod Stewart. Komplettiert wird die Jury durch den Schweden Tobias Hägg (@airpixels), der sich auf Drohnen-Fotografie spezialisiert hat, Markus Schreiber (Associated Press), Joachim Herrmann (Reuters), Dr. Wilfried Vyslozil, Vorstandsvorsitzender von SOS Kinderdörfer weltweit, und Dr. Christian Friege, Vorstandvorsitzender bei CEWE. „Wir freuen uns sehr, dass wir für die Jury so renommierte Mitglieder gewonnen haben, die mit ihren Erfahrungen aus den unterschiedlichsten Bereichen ihre ganz individuellen Einschätzungen zu den Fotos einbringen“, erklärt Dr. Friege.

Große Herausforderung bis zur Siegerehrung in Wien

Noch bis Ende Mai können Hobby- und Profifotografen ihre Bilder in den zehn Kategorien des Wettbewerbs einreichen. Schon jetzt ist sicher, dass die Aufgabe der Jury nicht einfach sein wird. Denn bisher sind bereits über 175.000 Bilder aus aller Welt im Wettbewerb eingegangen und die bisherigen Monatsgewinner zeugen von der hohen Qualität der Einreichungen. Ungeachtet der großen Herausforderung, aus der Vielzahl an Fotos die Siegerbilder auszuwählen, hoffen alle Beteiligten auf viele weitere Einsendungen. Denn pro eingereichtem Foto gehen 10 Cent an SOS-Kinderdörfer weltweit. Am 26. September wird die Preisverleihung im Novomatic Forum in Wien stattfinden, bei der die Jury die Gewinner persönlich auszeichnen wird.

Mehr Informationen unter www.cewephotoaward.com.


Internationaler Frauentag 2019 – MdB Jan Korte: „Benachteiligungen von Frauen endlich überwinden“

Anlässlich des diesjährigen Weltfrauentags am 8. März, der auch in den Landkreisen Anhalt-Bitterfeld und Salzlandkreis mit zahlreichen Veranstaltungen begangen wird, erklärt der anhaltische Bundestagsabgeordnete und Erste Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Jan Korte: „Auch 108 Jahre nach dem ersten international begangenen Frauentag und genau 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts im […]

weiterlesen »


Stuttgart feiert „25 Jahre Musicals“: Außergewöhnliches Show-Highlight mit Starbesetzung

Stuttgart (ots)Es ist eines DER Musical-Highlights dieses Jahres und ein absolutes MUSS für alle Musikliebhaber: Die Stuttgarter Musicaltheater feiern gemeinsam mit ihren Zuschauern „25 Jahre Musicals in Stuttgart“ im Rahmen eines außergewöhnlichen Show-Highlights. Einige der beliebtesten Musicaldarsteller Deutschlands werden hierfür gemeinsam mit Top-Stars der Musikszene im Stage Palladium Theater am 08. April 2019 auf der […]

weiterlesen »


16. Goslarer Filmtage stehen unter dem Motto „20∞4 Zukunft sehen“

Eröffnungsfilm: „Matti & Sami und die drei größten Fehler des Universums“ Goslar. Wie wollen wir in Zukunft leben? Das ist die zentrale Frage der 16. Goslarer Filmtage vom 11. bis 16. März im Goslarer Theater. Unter dem Motto „20∞4 Zukunft sehen“ befassen sich die Kinder und Jugendlichen mit den Themenschwerpunkten Ethik, Natur, Politik, Technik und […]

weiterlesen »


Deutsch-Französisches Jugendwerk hat neuen deutschen Generalsekretär

Am Freitag, 1. März 2019, tritt Tobias Bütow sein Amt als neuer Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) an. Der 41-Jährige leitet das DFJW gemeinsam mit seiner französischen Kollegin Béatrice Angrand. Als ehemaliger Gründungsdirektor des Mittelmeer-Programms am Europa-Institut CIFE wird er unter anderem die Öffnung deutsch-französischer Jugendaustauschprogramme für Drittstaaten stärken. Bütow wurde 1978 in Magdeburg geboren […]

weiterlesen »


Staatssekretär informiert sich zur Digitalisierung in Goslar

Stadtverwaltung stellt im MachMit!Haus aktuelle und geplante Projekte vor. Goslar. Hoher Besuch im MachMit!Haus: Stefan Muhle, Staatssekretär im niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, ist am Mittwoch auf Einladung von Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk nach Goslar gekommen. Holger Dettmer, Leiter des städtischen Fachdienstes IT-Service stellte im Ladenlokal am Fleischscharren die aktuellen Projekte und […]

weiterlesen »


Hochkarätige Naturmotive der „Glanzlichter 2017“ gastieren in Ilsenburg

Wanderausstellung vom 12. Februar bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu Gast Die Sonderausstellung „Glanzlichter 2017“ wird am Mittwoch, dem 12. Februar 2019, um 17 Uhr eröffnet und ist bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu sehen. Alle Natur- und Fotofreunde sind zur Eröffnung der Ausstellung herzlich eingeladen oder können sie im Anschluss […]

weiterlesen »


Leipziger Buchmesse 2019: Das Blaue Sofa sorgt mit 58 Autoren für starken Jubiläumsauftritt

Leipzig (ots) Zum 20. Mal zu Gast auf der Leipziger Buchmesse – Literaten und Publikumslieblinge wie Christoph Hein, Sasa Stanisic, Jaroslav Rudis, Feridun Zaimoglu, Andrea Wulf, Thomas Karlauf, Bela B und Jean Ziegler kommen – Mit 40 internationalen Autoren setzt Bertelsmann zudem bei „Leipzig liest“ ein literarisches Zeichen Das Blaue Sofa ist im März 2019 […]

weiterlesen »


Märchen im Zinnfigurenformat im Egelner Museum auf der Wasserburg Egeln

Mit dem Begriff Zinnfiguren verbindet man meist Soldaten die in Schlachtformation kriegerische Ereignisse darstellen. Aber da dieses Hobby zu DDR Zeiten nicht gerade gern gesehen war entwickelte sich hierzulande eine recht vielseitige Zinnfigurengestaltung und einer der Aussteller hatte damals den Sptitznamen „Indianer- Hesse“. Aber auch Tiere , Bäume , Gebäude und menschliche Darstellungen aller Arten […]

weiterlesen »


DIE LINKE: Paragraf 219a: Fauler Kompromiss zwischen SPD und Union

Der Bundestag stimmt heute über Änderungen des Paragrafen 219a ab. Dazu sagt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE und sozialpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Bundestag: Der angeblich Kompromiss ist eine Farce. De facto ändert sich nichts, der Paragraf bedeutet ein Informationsverbot. Informationen über Schwangerschaftsabbrüche sind schwer zugänglich. Aus Angst vor der […]

weiterlesen »


(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.
Partnerseiten: Harz-Tourismus.de
& HarzTour.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com