Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Web-A-Z | SHOP | ?

Für auswärtige Gäste haben Einheimische freien Eintritt in Goslar

Goslarer BürgerInnen begleiten ihre Besucher gratis in die Kaiserpfalz

Foto (Stadt Goslar): Mathias Derlin, Dr. Oliver Junk und Christoph Gutmann (von links) freuen sich über neue Flyer und auf Einheimische, die mit ihren auswärtigen Besuchern die Kaiserpfalz besichtigen.

Goslar. Nach Familienführungen und speziell auf Kinder zugeschnittenen Angeboten wartet die Kaiserpfalz mit einem weiteren neuen Angebot auf. „Wir starten jetzt unmittelbar nach Ostern mit einem Paukenschlag“, kündigte Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk an. Goslarer Bürgerinnen und Bürger können ab 1. Mai bis zum Jahresende bei freiem Eintritt ihre auswärtigen Gäste in die Kaiserpfalz begleiten. Außerdem gibt es erstmals einen Flyer eigens für die Kaiserpfalz.

Den habe man bislang schmerzlich vermisst, sagte Christoph Gutmann, Leiter des städtischen Fachdienstes Kultur. In Zusammenarbeit mit der GOSLAR marketing gmbh (GMG) habe man deshalb einen Flyer entworfen. Erst einmal informiere er auf Deutsch und Englisch, erläutert GMG-Geschäftsführer Mathias Derlin. Weitere Sprachen seien nicht ausgeschlossen. Der Einleger „2 für 1“ hingegen wurde nur auf Deutsch gedruckt, denn er richtet sich an die Goslarer Bürgerinnen und Bürger. Begleiten sie Freunde, Bekannte oder Verwandte von außerhalb in die Kaiserpfalz, zahlen nur die Gäste den normalen Tarif. Die Goslarer Begleiter dürfen kostenlos ins Gebäude.

Die Beteiligten legen an der Kasse einfach ihre Personalausweise vor, um ihren Wohnort nachzuweisen – die Gäste wohnen entsprechend außerhalb des Landkreises Goslar und ihre Begleiter in Goslar. Das Angebot gilt im Zahlenverhältnis 1 zu 1; ein zahlender Gast berechtigt also einen Goslarer oder eine Goslarerin zur kostenlosen Begleitung. Das Pilotprojekt läuft bis zum Jahresende. Bis dahin können die Goslarer Bürger beliebig oft Gebrauch von diesem Angebot machen, wie Christoph Gutmann erläutert. Ziel der Aktion ist es, die Kaiserpfalz über ihren Charakter als Sehenswürdigkeit für Touristen hinaus wieder im Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger als Bestandteil ihrer Stadt und ihrer Geschichte zu verankern. Das stärkste Marketing für die Stadt seien nämlich die 50.000 Goslarer, die als Botschafter für ihre eigene Stadt werben, so der Oberbürgermeister.

https://www.goslar.de


Wählen heißt Demokratie sichern: Wahlaufruf zur Europawahl am 26.05.2019

Düsseldorf (ots)Der Vorsitzende des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e. V. (VFB NW), Bernd Zimmer, ruft in einem heute veröffentlichten Beitrag auf der Internetseite des VFB NW: www.vfb-nw.de zur Stimmabgabe bei der Europawahl am 26.05.2019 auf. Hier der Wortlaut des Wahlaufrufs: „Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Europäische Union ist für mich die Grundlage für […]

weiterlesen »


Schon wieder krank? Häufige Infekte können auch auf einen Antikörpermangel hinweisen

Berlin (ots)Der Winter ist längst vorbei und die Frühlingssonne lässt inzwischen alles blühen – trotzdem schleppen sich einige Menschen schon wieder mit einem hartnäckigen Infekt herum. Eine gehäufte Anzahl von Infekten kann auch ein Hinweis auf einen angeborenen Antikörpermangel sein. Obwohl weltweit ca. 6 Mio Menschen davon betroffen sind, wird diese Erkrankung in der Praxis […]

weiterlesen »


FDP wählt Vorstand: Lindner mit 86,64 Prozent im Amt bestätigt

Die 662 Delegierten des 70. Ordentlichen FDP-Parteitags wählten am Freitag auch den Bundesvorstand und das Präsidium. Von FDP-NRW Landeschef Joachim Stamp zum Bundesvorsitzenden vorgeschlagen, erhielt Christian Lindner 86,64 Prozent der Stimmen. „Ich nehme die Wahl herzlich gern an, und ich freue mich über das tolle Ergebnis, das uns motiviert, weiter zu machen.“ Für die nächsten Jahre […]

weiterlesen »


Sonntagsführung im Mai auf der Wasserburg Egeln

Hatte die Egelner Wasserburg zuerst nur die Schutzfunktion für die Stadt Egeln, wurde sie 1250 von den Edlen von Hadmersleben erobert, die ihre Macht dann auch auf die umliegenden Dörfer ausdehnten. Im Jahre 1259, also genau vor 760 Jahren, gründeten Otto von Hadmersleben und seine Gemahlin Jutta von Blankenburg in „ihrer Stadt Egeln“ das Zisterziensernonnenkloster […]

weiterlesen »


Journalisten bleiben die wichtigsten Influencer für PR-Profis

news aktuell stellt Trendreport 2019 vor Hamburg (ots)Für deutsche Pressestellen und PR-Agenturen sind Journalisten nach wie vor mit Abstand die wichtigsten Influencer. Instagrammer und YouTuber haben für PR-Profis eine weitaus geringere Relevanz – trotz der intensiven Debatten um den Bedeutungsverlust klassischer Medien und einem weit verbreiteten Hype um das Thema Influencer. Zu diesem Ergebnis kommt […]

weiterlesen »


Tag der Arbeit 2019: „Europa. Jetzt. Aber richtig!“

MdB Jan Korte wirbt für Teilnahme an Maikundgebungen im Wahlkreis. Anlässlich des 1. Mai – dem „Tag der Arbeit“ – ruft der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte die Menschen in den zu seinem Wahlkreis gehörenden Landkreisen Anhalt-Bitterfeld und Salzlandkreis zur Teilnahme an den in Bernburg und Bitterfeld-Wolfen geplanten DGB-Maikundgebungen auf und erklärt: „DIE […]

weiterlesen »


GiRLS support GiRLS:

Modemarke C&A unterstützt mit T-Shirt-Aktion Initiative von Bravo Girl! gegen Mobbing München (ots)„Trust in Girl Power“ – Mit diesem kraftvollen Slogan können Jugendliche ab sofort für jeden sichtbar ein Zeichen gegen Mobbing und für mehr Solidarität unter Mädchen setzen. Im Rahmen der BRAVO GiRL!-Initiative GiRLS support GiRLS* bringt die Modemarke Clockhouse by C&A T-Shirts mit […]

weiterlesen »


ZDF-„aspekte – on tour“ prüft Vorurteile über die EU

Katty Salié und Jo Schück reisen durch Europa Mainz (ots)Was ist dran an Vorurteilen oder Skepsis, mit denen viele in Europa der EU begegnen? Kurz vor der Europawahl begeben sich Katty Salié und Jo Schück auf eine ganz persönliche Recherche-Reise durch Deutschland, Polen, Italien und nicht zuletzt nach Brüssel. Für die ZDF-Kultursendung „aspekte – on […]

weiterlesen »


„Die Buskampagne kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!“

Der Unmut über die „Kirchenrepublik Deutschland“ wächst Berlin (ots)Warum müssen Deutsche in die Schweiz reisen, um selbstbestimmt zu sterben? Weshalb müssen sich ungewollt schwangere Frauen einer Zwangsberatung unterziehen? Wieso werden Ärztinnen wie Kristina Hänel kriminalisiert? Aus welchem Grund „schenkt“ der deutsche Staat den Kirchen über 500 Millionen Euro im Jahr und weshalb darf man an […]

weiterlesen »


Frohe Ostern und glückliche Feiertage.

Allen Besuchern unseres Portales ein frohes und glückliches Osterfest. Ein schönes Osterfest und erholsame Feiertage wünsche ich, allen Besuchern von Deutschland-Journal.de Ihr Gunnar Müller

weiterlesen »


Jaguar schwimmt auf elektrischer Erfolgswelle

Kronberg/New York/Rom (ots)Historischer Dreifach-Sieg bei den World Car Awards 2019, erster Triumph in einem internationalen Automobilrennen seit 1991 beim Formel E-Prix in Rom: Jaguar erlebt aktuell elektrisierende Erfolgsmomente im Wochentakt – und sieht sich in der Umsetzung seiner ambitionierten Elektromobilitätsstrategie voll im Fahrplan. Im Mittelpunkt steht dabei das erste elektrische Fahrzeug der britischen Sport- und […]

weiterlesen »


HIGH END 2019 Die HIGH END® als globaler Marktschauplatz der Audio-Industrie

Wuppertal (ots)Vom 9. bis 12. Mai 2019 können Besucher einen Blick in die Zukunft der Unterhaltungselektronik werfen. Die HIGH END öffnet auf dem Münchner MOC Gelände wieder ihre Tore und zeigt die neuesten Entwicklungen in der Audiobranche. Diese international hoch angesehene Messe hat sich in fast vier Jahrzehnten als feste, globale Größe etabliert und findet […]

weiterlesen »




(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.