Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Naturseifen Halle hat das schönste Händel-Schaufenster

24. „Schaufensterwettbewerb“ anlässlich der Händel-Festspiele 2019

Die Gewinner des nunmehr 24. Schaufensterwettbewerbes stehen fest!

Insgesamt 22 Geschäfte sind dem Aufruf der Citygemeinschaft Halle e. V. und der Stiftung Händel-Haus gefolgt – sie lehnten ihre Schaufenstergestaltung an das Motto der Händel-Festspiele 2019 an: „Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen“. Mit den Hinguckern sollen Bewohner der Stadt Halle (Saale) und Besucher auf eines der wichtigsten Aushängeschilder der Stadt aufmerksam gemacht werden. Die Händel-Festspiele in Halle (Saale) ziehen jährlich Musikfreunde aus der ganzen Welt in die Saalestadt.

Am Dienstag, dem 4. Juni machte eine vierköpfige Experten-Jury auf E-Bikes eine Radrundfahrt und zückte vor den teilnehmenden Schaufenstern die Bewertungsbögen. Folgende Gesichtspunkte waren ausschlaggebend: Bezug zum Motto der diesjährigen Händel-Festspiele 2019“, Bezug zum Sortiment, Kreativität und Gesamteindruck. Die Preisverleihung mit Vertretern der teilnehmenden Geschäfte fand am 6. Juni um 18.30 Uhr im Händel-Haus statt. Überreicht wurden die Preise von Clemens Birnbaum, Intendant der Händel-Festspiele Halle, Wolfgang Fleischer, Citymanager der Stadt Halle und Robert Weber, Geschäftsführer Galeria Kaufhof Halle.  

Am meisten überzeugte in diesem Jahr das Fenster des Geschäftes „Naturseifen“ in der Händelgalerie in der Großen Ulrichstraße. Besitzerin Carola Jaß fertigte eigens für den Schaufensterwettbewerb wunderschöne und filigrane Seifen an, dekorierte in ihrem Schaufenster einen Schlafsalon aus der Händel-Zeit und dekorierte ihn mit Seifenschnitzereien und Musen. Als Erstplatzierte erhielt sie zwei Freikarten für das beliebte Abschlusskonzert der Händel-Festspiele in der Galgenbergschlucht am 16. Juni 2019.

Den zweiten Platz belegte die Fensterdekoration von „dessous am alten markt“ in der Schmeerstraße: Drei Schaufensterpuppen posieren neben einem Händel-Aufsteller mit Noten und Violine und setzen dabei das Thema „Händel und die Frauen“ gekonnt in Szene. Die Zweitplatzierten dürfen sich über einen Sektfrühstück im Dorint Hotel. freuen.

Mit viel Kreativität überzeugte die Jury das Schaufenster von der „Designerstahl GmbH“ in der Sternstraße. Das Geschäft nahm zum ersten Mal teil und erhielt gleich Platz drei beim Schaufensterwettbewerb. Neben der Dekoration mit Noten, Instrumenten und Damen der Händel-Zeit, ist eine Händel-Figur aus Stahl ist das Schmuckstück des Schaufensters. Als Preis erhielt sie einen Gutschein für einen Einkaufsgutschein für Galeria Kaufhof.

Die ersten drei Gewinner sind weiterhin zu einem Mittagessen in geselliger Runde mit dem Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale) Dr. Bernd Wiegand, dem Festspiel-Intendanten Clemens

Birnbaum, dem Citymanager der Stadt Halle Wolfgang Fleischer und dem Geschäftsführer von Galeria Kaufhof Robert Weber eingeladen.

Die Citygemeinschaft Halle e. V. und die Stiftung Händel-Haus bedanken sich bei allen Teilnehmenden und hoffen, dass viele Passanten an den gestalteten Schaufenstern Gefallen finden. Im Jahr 2020 lautet das Thema der Händel-Festspiele „Musikalische Malereien“ Geschäftstreibende sollten sich das Motto gerne vormerken und sind geladen, ein passendes Schaufenster zu gestalten.

Teilnehmende 2019:

·         Naturseifen Halle        

·         Dessous am alten Markt               

·         Designerstahl GmbH

·         Klunkerfisch

·         Galeria Kaufhof

·         Thalia Halle             

·         Hofmanns Blumen

·         Wiesenfein Naturmode

·         Kleinster Händelmarkt

·         KATHI Rainer Thiele GmbH  

·         Kaffee Fleck

·         Augenoptik Ilgenstein

·         Uhren & Schmuck am Hallmarkt               

·         Raumausstattung Grunwald 

·         Photographie Atelier – Kossok             

·         Juwelier Weiss

·         StadtCenter Rolltreppe

·         BWG – Erlebnishaus              

·         Einkaufsbahnhof Halle

·         Parfümerie Tauschel

·         Ankleidezimmer

·         Skrabak Fashion

Stiftung Händel-Haus
Große Nikolaistraße 50
6108 Halle (Saale)
Tel. +49 (0) 345 / 500 90 126
Fax: +49 (0) 345 / 500 90 416
https://haendelhaus.de


Deutschland-Scout.com – Bastei im Elbsandsteingebirge

Hallo ich bin Pia, Ihr Deutschland-Scout.comIch werde Sie, an viele schöne und historische Orte in Deutschland führen. Und hier im Deutschland-Journal.de vorstellen. Heute berichte ich von der Bastei im Elbsandsteingebirge. Die Bastei mit einer Höhe vom 305 Meter über Normal Null ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform in der Sächsischen Schweiz am rechten Ufer der Elbe […]

weiterlesen »


Jahres­abschluss 2018 Rekord­ergebnis bei Büchern

Mehr als 4,4 Mio. Euro Umsatz mit bezahlten Inhalten über die Webseite test.de hat die Stiftung Warentest im Jahr 2018 erzielt. Das sind noch einmal 2,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Ein wichtiger Faktor waren dabei die mehr als 55.000 Online-Abonnements, deren Umsatz erst­mals den der Einzel­downloads über­holte. Auch die Erlöse der Bücher und […]

weiterlesen »



(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.