FDP: Christian Lindner als Partei-Vorsitzender mit 93 Prozent im Amt bestätigt I WELT News

FDP: Christian Lindner als Partei-Vorsitzender mit 93 Prozent im Amt bestätigt Christian Lindner ist als FDP-Vorsitzender bestätigt und zum Spitzenkandidaten der Liberalen für die Bundestagswahl gewählt worden.

Bei einem digitalen Parteitag stimmten am Freitag 534 von 576 Delegierten für den 42-Jährigen. Es gab 31 Nein-Stimmen und 11 Enthaltungen. Das Ergebnis muss nun noch durch eine Briefwahl bestätigt werden. #fdp#christianlindner#btw2021 Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8 WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen. Danke für Eurer Verständnis – das WELT-Team

Erfurter Gartenschätze

Erfurt (ots) Wo 2017 noch eine grüne Wiese und ein großer Erdhügel mit Gras bedeckt waren, blühen jetzt die Frühblüher.

Erfurt , 05.05.2021 , BUGA Erfurt 2021 , Petersberg Im Bild: Rutschenhang im Festungsgraben

Drei Rutschen führen inmitten von Tulpen den Hang hinunter und im alten Festungsgraben wachsen historische Färber- und Faserpflanzen, Gemüse und Arzneipflanzen. Der Petersberg ist einer der zwei Standorte der BUGA 2021 in Erfurt und erwacht pünktlich zum Start aus seinem Dornröschenschlaf.

Erfurt , 05.05.2021 , BUGA Erfurt 2021 , Petersberg Im Bild: Erfurter Gartenschätze im Festungsgraben

Haben Sie schon einmal von dem „Erfurter Zwerg“ (Blumenkohl), dem „Roten Riesen“ (Radieschen) und dem „Braunen Trotzkopf“ (Salat) gehört? All diese Gemüsesorten findet der Besucher auf 34.000 Quadratmetern im Festungsgraben im Norden des Petersberges.

Erfurt , 05.05.2021 , BUGA Erfurt 2021 , Petersberg Im Bild: Erfurter Gartenschätze im Festungsgraben

In Anlehnung an den Erfurter Garten- und Pflanzenrevolutionär Christian Reichart (17./18. Jahrhundert), bekam dieses Areal den Namen „Erfurter Gartenschätze“. „Dessen sechsteilige Schriften des „Land- und Gartenschatzes“ standen sogar im Regal von Goethe.“ so BUGA-Führerin Corinna Köhlert. „Die Gemüsesorten wurden so angelegt, wie die Blumenfelder um Erfurt herum im 19. Jahrhundert.“

Um die 100 verschiedenen Gemüsearten und -sorten, wie die Erfurter Puffbohne, sieben Kohlsorten und ein circa zwei Quadratmeter großes Brunnenkressebecken erwarten den Besucher. Schon gewusst? Die Brunnenkresse gilt mit über vier Vitaminen, Jod, Eisen, Kalzium als gesündestes Gemüse der Welt.

Die Beete der Gemüsesorten wurden so angelegt, dass sie als eine Gegenüberstellung der historischen und modernen Pflanzen zum Vergleich dienen.

Erfurt , 05.05.2021 , BUGA Erfurt 2021 , Petersberg Im Bild: Festungsgraben

Auch althergebrachte Kräuter- und Arzneipflanzen sind im Beet in 40 kleine Parzellen mit 3500 Setzlingen angelegt. Angeordnet wurden sie aufgrund ihrer Heilwirkung. So finden sich Thymian und Salbei im Bereich für Atmung, Rachen, Lunge und Hals und Eisenkraut zum Beispiel bei Niere und Harnsystem.

Web: www.buga2021.de

Zahl der Woche: 64 Ein Leben lang im gleichen Beruf? Viele können sich das gut vorstellen

Saarbrücken (ots) 64 Prozent der Erwerbstätigen bis 50 Jahre in Deutschland können sich vorstellen, ihren aktuellen Beruf bis zur Rente auszuüben. Bunte Lebensläufe, Jobwechsel und Sabbaticals – die Arbeitswelt ist heutzutage flexibel und bietet viele Möglichkeiten für Neu- und Umorientierung.

Fotoquelle: CosmosDirekt / Adobe Stock

Trotzdem schließen es viele Menschen nicht aus, ihr ganzes Leben im selben Beruf zu arbeiten. 64 Prozent der Erwerbstätigen bis 50 Jahre in Deutschland können sich vorstellen, ihren aktuellen Beruf bis zur Rente auszuüben. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage[1] im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland.

Dabei fällt auf, dass sich die Einstellung von älteren zu jüngeren Personen unterscheidet: 49 Prozent der 18- bis 24-Jährigen sowie 53 Prozent der 25- bis 29-Jährigen geben an, sich vorstellen zu können, bis zur Rente im gleichen Beruf zu bleiben. Bei den 30- bis 39-Jährigen (67 Prozent) und den 40- bis 50-Jährigen (68 Prozent) ist der Anteil deutlich größer. Dass sich Berufsanfänger weniger häufig festlegen wollen oder können, ist vermutlich darauf zurückzuführen, dass die Rente noch recht weit entfernt und daher ein eher abstrakter Begriff ist. Dagegen machen viele im Alter von 50 schon langsam Pläne für den Ruhestand.

Den eigenen Beruf bis zur Rente ausüben zu können, ist allerdings nicht selbstverständlich. Nicht selten kommt es zu einer Berufsunfähigkeit im Laufe des Werdegangs. Karina Hauser, Vorsorgeexpertin bei CosmosDirekt, erklärt: „Für viele Menschen in Deutschland ist der Beruf mehr als nur die Sicherung des Lebensunterhalts. Er stiftet Sinn und das Gefühl, etwas zu leisten und zu erreichen – bis zum wohlverdienten Ruhestand. Umso stärker ist das Gefühl der Leere, wenn man den Beruf nicht mehr ausüben kann. Damit wenigstens die finanziellen Folgen aufgefangen werden, gehört die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den wichtigsten Absicherungen für Erwerbstätige.“

[1] Bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Berufsleben“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Im Februar 2021 wurden in Deutschland 1.510 Personen zwischen 18 und 50 Jahren, darunter 1.000 Personen unter 30 Jahre, befragt.

Generali Deutschland AG
Adenauerring 7
81737 München

www.cosmosdirekt.de
www.generali.de

Singprojekt des Chorkreis Magdeburger Börde

Fitnesskurs für die Stimme
„Stimmfit in den Sommer“ heißt eine neue Aktion des Chorkreis Magdeburger Börde e.V.

Fitnesskurs für die Stimme

Das Singprojekt will Interessierten einen Kurs für die Stimme anbieten. Alle Chöre verbindet die Sehnsucht, wieder gemeinsam proben und auftreten zu dürfen. Deshalb entstand das Projekt. Die kostenlosen wöchentlichen Treffs finden jeweils mittwochs online statt. „Stimmfit“ läuft bis zum 4. August, ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.

Web: https://www.kulturmd.de/

Exklusiv im Vorverkauf: BD Rowa startet mit Cool Connect-Lösung für Impfungen

Kelberg (ots) Mit einer exklusiven Vorverkaufskampagne startet BD Rowa Cool Connect, eine Lösung, die Medizinkühlschrank mit bestandsgeführten Regalschächten und einer Online-Terminbuchungsplattform verbindet. Insgesamt 100 Lösungen sind vorerst für eine Anzahlung in Höhe von 300 Euro auf der Kampagnenwebsite erhältlich. Die Kampagne startet ab sofort, die Auslieferung der Lösung im Sommer.

BD Rowa Cool Connect

„In Deutschland zeigt sich verstärkt der Wunsch von Endkunden Impfungen und weitere Gesundheitsleistungen in der Apotheke zu erhalten. Auch Apotheken sehen immer mehr Chancen in zusätzlichen Angeboten, wie Impfungen, aber auch Kosmetik- und Ernährungsberatung“, erläutert Dirk Bockelmann, Global Commercial Director bei BD Rowa. „Logistisch ist solch eine einfache Dienstleistung allerdings eine Herausforderung. Denn die Terminbuchung vor Ort in der Apotheke oder via Telefon, die Reservierung von Raum, Ressourcen und die Verfügbarkeit der benötigten Materialien ist bisher ein manueller Prozess.“

Die BD Rowa Cool Connect-Lösung wird diesen Prozess jetzt automatisieren und kombiniert daher einen Medizinkühlschrank eines bekannten Markenherstellers mit bestandsgeführten Regalschächten (BD Rowa Vshelf) sowie einer Online-Buchungsplattform. Die Buchungsplattform kann direkt auf der Website der Apotheke eingebunden werden. Wird ein Termin vereinbart, werden Ressource, Raum und Impfstoff direkt reserviert. Auch Stornierungen und Terminänderungen sind über das Buchungsportal möglich und werden für den Apotheker sofort ersichtlich. Die Apotheke muss lediglich einmal das verfügbare Personal und die Räume anlegen, die verfügbare Ware wird über eine Schnittstelle direkt vom Kühlschrank in die Plattform übertragen.

„Damit wird Impfen für die Apotheke eine wertvolle Zusatzleistung für ihre Kunden. Das System kann darüber hinaus auch für Buchungen von Veranstaltungen und Dienstleistungen aller Art verwendet werden“, erläutert Dirk Bockelmann. „Eine weitere potentielle Einsatzmöglichkeit liegt für Apotheken beispielsweise bei Arztpraxen oder Kliniken im Rahmen des Sprechstundenbedarfs- dort kann BD Rowa Cool Connect genutzt werden, um auch einen Überblick über den aktuellen Bestand und mögliche Nachbestellungen zu haben.“

BD Rowa startet im Rahmen der Vorbestellung des BD Rowa Cool Connect eine digitale Launchkampagne. Insgesamt 100 BD Rowa Cool Connect-Lösungen können in diesem Zuge erst einmal über die Kampagnenwebsite https://rowa.de/de/page/impfen-in-der-apotheke ab einem Preis von 4.900,00 Euro inkl. Montage und Lieferung zzgl. 79,00 Euro monatlicher Gebühr für Service und Lizenzen, bestellt werden. 300,00 Euro des Gesamtpreises werden sofort bei der Bestellung fällig, der restliche Betrag nach der Lieferung. Diese erfolgt im Sommer.

Über BD Rowa

BD Rowa steht für innovative und zuverlässige Produkte rund um die Arzneimittellogistik. Als Vorreiter im Bereich Automatisierung und Digitalisierung entwickelt und fertigt das Unternehmen am Hauptsitz Kelberg (Deutschland) Lösungen für Apotheken, Krankenhäuser, die pharmazeutische Industrie und Blisterzentren. Weltweit engagieren sich 900 Mitarbeiter für die kompetente und zuverlässige Betreuung der Kunden. Rowa gehört zum globalen Medizintechnikunternehmen Becton Dickinson (BD). Unsere gemeinsame Vision: die Gesundheitsversorgung sicher und zukunftsfähig zu gestalten.

Web: bd.com