Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

400 Euro-Spende für Selbsthilfegruppe der Staßfurter Schmerzlotsen

Im Sommer 2018 hat sich in Staßfurt eine neue Selbsthilfegruppe „Die Schmerzlotsen von Staßfurt“ gegründet, die auch im zweiten Jahr ihres Wirkens erneut Unterstützung von Seiten der LINKEN erfährt.

Zur finanziellen Unterstützung der Selbsthilfegruppe „Die Schmerzlotsen von Staßfurt“ übergab der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte kürzlich einen Spendenscheck über 400 Euro an die SHG-Mitglieder Liane Wohlfarth (links) und Petra Sommer (rechts).
Foto: Jörg Lemmert

Anlässlich seiner jüngsten Wahlkreistour im Salzlandkreis machte der LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte im Jugend- und Bürgerhaus in Staßfurt Nord Station und konnte wie im Vorjahr der Selbsthilfegruppe eine finanzielle Unterstützung durch den Fraktionsverein der LINKEN-Bundestagsfraktion zukommen lassen.

Die Mitglieder der Staßfurter Selbsthilfegruppe haben das Ziel, die Lebensqualität von Menschen mit chronischen Schmerzen zu verbessern. Sie vermitteln Informationen über die Möglichkeiten der modernen Schmerztherapie, über spezialisierte Therapeuten und machen sich für das Recht der Patienten auf eine kompetente Behandlung stark. Sowohl bei den politisch Verantwortlichen als auch in der Öffentlichkeit werben die bundesweit über 4000 Mitglieder, die in über 100 regionalen Selbsthilfegruppen unter dem Dach der Deutschen Schmerzliga organisiert sind, um Verständnis für die Probleme von Menschen mit chronischen Schmerzen, erklären Petra Sommer und Liane Wohlfarth im Gespräch mit Jan Korte. Im Staßfurter Jugend- und Bürgerhaus in der Straße der Solidarität 15 finden die regelmäßigen Sprechstunden und Treffen der Selbsthilfegruppe statt.

Zum Hintergrund der Spende: Der „Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V.“ finanziert sich und seine Aktivitäten aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden der LINKEN-Bundestagsabgeordneten.  Auch Jan Korte unterstützt die Spendentätigkeit des Vereins monatlich mit einem Teil seines Einkommens als Abgeordneter. Der Verein wurde gegründet, um vor allem Projekte der Kinder- und Jugendarbeit, der Selbsthilfe, der Freien Wohlfahrtspflege, Kultur und Sport zu fördern. Weitere Infos dazu gibt es auf www.jankorte.de und www.fraktionsverein.de.

Jörg Lemmert
Wahlkreismitarbeiter MdB Jan Korte

MdB Jan Korte
1.Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE

Bürgerbüro Bernburg
Kleine Wilhelmstraße 2b
06406 Bernburg
Tel./Fax.: 03471 /622947
Mail: jan.korte.wk@bundestag.de
www.jankorte.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.


(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.