Bazaar Berlin kehrt zurück und alle sind dabei

Berlin (ots) Mehr als 21.000 Besucherinnen und Besucher – Großer Zuspruch zur internationalen Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design, Naturwaren und Fair-Trade-Produkte verdeutlichte großes Interesse an Messen – Nächster Bazaar Berlin vom 2. bis 6. November 2022

Wieder Flanieren auf dem Bazaar Berlin 2021

Einkaufen, wie im Urlaub – Berlinerinnen und Berliner sowie Menschen aus dem Umland nutzten diese Gelegenheit, die der Bazaar Berlin ihnen nach zweijähriger Pause erstmals wieder bot. Mit großem Zuspruch und guter Stimmung unter den Teilnehmenden endete die internationale Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design, Naturwaren und Fair-Trade-Produkte aus aller Welt am vergangenen Sonntag auf dem Gelände der Messe Berlin. Zugleich markiert der Bazaar Berlin damit auch einen gelungenen Start in das wieder anziehende Messe-Geschäft des Unternehmens.

„Auch für uns war der Neustart des Bazaar Berlin mit Unwägbarkeiten behaftet. Umso mehr freuen wir uns, dass unsere Zuversicht bestätigt wurde. Alle haben sich sehr gefreut, dass der Bazaar nach zwei Jahren wieder stattgefunden hat. Sie haben mit ihrer positiven Stimmung zu dem Erfolg beigetragen,“ erklärt Esther Piehl, Projektleiterin des Bazaar Berlin. „Aussteller, Besucher und Besucherinnen haben mich immer wieder angesprochen und betont, wie gut es ist, dass der Bazaar dieses Jahr stattfindet.“

Über 21.000 Besucherinnen und Besucher kamen in den fünf Tagen auf das Nordgelände der Messe Berlin, um die bunte Vielfalt der Produkte von 230 Ausstellern aus 35 Ländern zu erleben. Viel mehr wäre unter den Covid-19-Regularien kaum möglich gewesen. Die Veranstaltung fand unter 3G-Regeln mit entsprechenden Obergrenzen für die Besucherzahlen statt. „Die Einhaltung der Regeln hat sehr gut funktioniert“, zeigt sich Piehl zufrieden.

Wie stark der Bazaar Berlin vermisst wurde, spiegelt sich auch in der Besucherbefragung, die seit Jahren auf der Veranstaltung durchgeführt wird. So haben Besucherinnern und Besucher im Schnitt beispielsweise nie mehr Geld als dieses Jahr ausgegeben. Neun von zehn Besucherinnen und Besuchern sagen zudem auch dieses Jahr, dass Sie nächstes Mal wiederkommen.

In einer Kurzumfrage zeigten sich Aussteller des Bazaars ebenso zufrieden:

„Der Flug von Indien hierher war im Vergleich zu 2019 zwar doppelt so teuer, aber mir war wichtig, den Kontakt zu meinen Stammkunden hier in Berlin zu halten.“ Sajid Hassan, Imperial Shawls, India

„Der Bazaar Berlin ist die erste Messe, auf der wir seit Beginn der Pandemie ausstellen. Wir kommen extra aus Nepal, um hier zu sein. Die Messe ist natürlich kleiner, als in den vergangenen Jahren, aber die Atmosphäre ist so wohlig und angenehm wie immer. Außerdem gibt sie Ausstellern wie Besuchern ein Stück Selbstbewusstsein zurück.“ Amer Lal Shrestha, Superior Arts & Handicraft, Nepal (seit 1979 durchgehend Aussteller)

„Wir sind zum ersten Mal auf dem Bazaar Berlin vertreten und freuen uns sehr über das rege Interesse an unseren Produkten wie zum Beispiel unseren handgewebten und -bestickten Kissenbezügen. Wir planen bereits, mit unserem 40-jährigen Familienunternehmen im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.“ Cirilo Carrion Jaulis, Mantas y trenzas, Peru

„Mit unserem bisherigen Verkauf sind wir sehr zufrieden. Es läuft sogar besser als wir es erwartet hatten. Wir freuen uns auf den Bazaar im nächsten Jahr.“ Gülsen Derya, Morgenland Möbel & Accessoires, Land.

„Wir sind zum zweiten Mal auf dem Bazaar vertreten und unsere Erwartungen wurden übertroffen. Mit unserem Stand im Palais sind wir mehr als zufrieden, wir haben mehr Umsatz gemacht als beim letzten Mal. Die Atmosphäre ist großartig. Wir freuen uns auf das nächste Mal.“ Sarah Ambani, Nyuzi Blackwhite, Kenia

Der Bazaar Berlin findet 2022 vom 2. bis zum 6. November zum sechzigsten Mal statt.

Über den BAZAAR BERLIN

Der 60. Bazaar Berlin findet vom 2. bis zum 6. November 2022 auf dem Berliner Messegelände statt. Rund 500 Aussteller aus über 60 Ländern präsentieren auf der traditionsreichen Verkaufsmesse in den fünf Themenwelten World Market, Fair & Social, Natural Living, Art & Style sowie Winter at Home hochwertiges Kunsthandwerk, landestypische Spezialitäten, individuelle Mode, Schmuck, Accessoires, Öko- und Fair-Trade-Produkte, Naturwaren und vieles mehr.

Die Verknüpfung von guten Geschäften mit sozialer Verpflichtung ist ein wichtiges Anliegen des Bazaar Berlin. Seit die Messe unter dem Namen „Partner des Fortschritts“ als entwicklungspolitische Veranstaltung 1962 startete, unterstützt und fördert sie regelmäßig Programme für eine ethisch korrekte, fair gehandelte und nachhaltige Produktion von Waren.

Mehr Informationen finden Sie unter www.bazaar-berlin.de sowie auf Facebook und Instagram (@BazaarBerlin).