Archiv der Kategorie: Design & Mode

Sieger und Siegerin des Covermodel-Contests von Men’s Health und Women’s Health gekürt

Hamburg (ots) Sich selbst auf dem Titel der Zeitschrift Men’s Health oder des Schwestermagazins Women’s Health zu sehen – damit würde für viele fitnessbegeisterte Menschen ein Traum in Erfüllung gehen. Genau das haben David “Dee” Jackson (32) aus Köngen bei Stuttgart und Maduo Lebang (28) aus Köln geschafft: Sie wurden beim großen Covermodel-Contest 2022 powered by REISKONTOR.DE aus einem Feld von 15 Finalisten beziehungsweise 10 Finalistinnen ausgewählt, auf den Titelbildern der jeweiligen Oktober-Ausgaben zu erscheinen (beide ab 14. September 2022 im Handel).

Die 10 weiblichen Finalisten des großen Covermodel-Contest 2022 powered by by REISKONTOR.DE von Men’s Health und Women’s Health.

“Dabei war es schon nicht leicht zu entscheiden, wer in die letzte Runde kommt und nach Hamburg zum großen Foto-Shooting eingeladen wird”, sagt Franziska Bruchhagen, Chefredakteurin von Women’s Health. “Über 2000 Bewerbungen sind eingegangen – so viele tolle Frauen mit bemerkenswerter Ausstrahlung!”

Die 15 männlichen Finalisten des großen Covermodel-Contest 2022 powered by by REISKONTOR.DE von Men’s Health und Women’s Health.

Auch die Männer mussten Hunderte von Mitbewerbern hinter sich lassen, um es ins Finale zu schaffen. “Das war wirklich eine sehr, sehr schwierige Sache, so gut waren die Bewerbungen und so überzeugend die Auftritte der Finalisten”, sagt auch Arndt Ziegler, Chefredakteur von Men’s Health und ergänzt: “Was mich besonders gefreut hat, war die Vielfalt der Finalisten und Finalistinnen – alle hatten etwas ganz Besonderes.” Da waren zum Beispiel André Thomsen und Erika Rischko, die im Alter von 50 beziehungsweise 82 Jahren (!) noch Titelmodel-Qualitäten haben, oder Burak Günes, der gut 110 Kilo abgenommen hat, um sich seine coverwürdige Figur zu erarbeiten. “Es war ein toller Wettbewerb mit großartigen Finalist*innen und sehr gutem Teamspirit”, findet Jochen Wendt, Geschäftsführer des Contest-Partners REISKONTOR.DE, der ebenfalls zur Jury gehörte.

Auch Sieger David “Dee” Jackson, der als Content Creator arbeitet, hat angesichts der Konkurrenz nicht mit dem Sieg gerechnet: “Beim Contest waren nur top trainierte, charismatische Jungs dabei – da war wirklich alles offen”, sagte er im Men’s Health-Interview. Er habe einfach alles auf sich zukommen lassen und das Foto-Shooting genossen – bis zu der Frage, ob er speziell für das Finale trainiert hätte: “Da wurde mir klar, dass ich mich seit etwa zehn Jahren auf diesen Moment vorbereitet hatte. Es war schon immer mein heimlicher Traum, auf dem Cover von Men’s Health zu sein.”

Maduo Lebang, die als Kind aus Botswana nach Deutschland gekommen ist, empfindet ihren Sieg auch als Bestätigung für ihren persönlichen Weg: mit viel Engagement Deutsch zu lernen und sich in diesem Land zu integrieren und trotzdem sie selbst zu bleiben. “Ich kann Frauen zeigen: Die Norm ist nicht alles. Jede ist es wert, repräsentiert zu werden.” Sie freue sich, mit ihrem Erfolg auch ein Vorbild für jüngere Mädchen zu sein: “In meiner Kindheit gab es in der deutschen Medienlandschaft kaum jemanden wie mich.” Die ausgebildete Eventmanagerin arbeitet aktuell hauptberuflich als Model, verfolgt aber das Ziel, eine Agentur für mehr Diversität in Unternehmen zu gründen.

WEB: www.motorpresse.de

Bijou Brigitte – Influencerin Sophie Pirrung präsentiert die Trend-Pieces für Herbst-/Winter 2022/2023

Hamburg (ots) Für die neue Herbst-/Winter-Kampagne konnte Bijou Brigitte Influencerin Sophie Pirrung (www.instagram.com/sophiepirrung/) und Fotograf Daniel Graf gewinnen. Mit ihrem coolen Style begeistert die BWL-Studentin aus Berlin seit einigen Jahren ihre Follower auf Instagram und TikTok. Ende 2019 wurde aus dem bisherigen Hobby ein Beruf. Dennoch ist es Sophie Pirrung wichtig, ihr Studium abzuschließen. “Das Studium gibt mir auf jeden Fall immer noch eine gewisse Sicherheit.”

Influencerin Sophie Pirrung www.instagram.com/sophiepirrung/ im Fokus der Kamera von Daniel Graf

Sicherheit bei der spannenden Fotoproduktion mit Bijou Brigitte vermittelte ihr das Team und natürlich Fotograf Daniel Graf. Zusammen setzten sie die neuen Must-haves perfekt in Szene. Boho-Momente im Studio ließen die Schmuckstücke in Antikgoldoptik und Layering-Look aufkommen. Da durfte der beigefarbene Hut nicht fehlen. Ein wenig ´90s Inspo versprühten verspielte Ringe und die Tasche in zartem Pastellblau.

Maßgeblich für den stylishen Look von Sophie Pirrung ist das Prinzip “less is more”. Ein Key-Piece steht bei ihr im Fokus ihres Outfits. Die Statement-Ketten von Bijou Brigitte sind da natürlich die perfekten Begleiter. Auch Bicolor-Schmuck oder die schwarze Henkeltasche aus der neuen “Chain Reaction”-Kollektion haben es bei ihr in die Kategorie Lieblingsstücke geschafft.

Daniel Graf freute sich über die tolle Zusammenarbeit mit Sophie Pirrung. “Es war sehr entspannt mit ihr zu arbeiten.” Seine Projekte sucht sich der junge Fotograf sehr sorgfältig aus. Er muss dahinterstehen können. Für ihn ist es bei der Vorbereitung wichtig, sich vorher intensiv mit seinem Projekt und allen Beteiligten zu sprechen. In den vergangenen Jahren standen schon einige prominente Influencerinnen vor seiner Kamera.

Neben den Bildern stand natürlich auch weiterer Content für Social Media auf dem Programm. Die Ergebnisse sind ab sofort bei Bijou Brigitte auf Instagram @bijoubrigitte, TikTok @bijoubrigitteofficial und Co zu sehen. Die vielfältigen Social Media-Kanäle laden immer zum Entdecken der neuesten Trends im Bereich Modeschmuck und modische Accessoires ein.

Aktuelle Informationen zu den neuesten Trends:

Weitere Informationen zu unseren neuen Must-haves finden Sie auf unserer Presseseite für akkreditierte Journalisten unter https://group.bijou-brigitte.com/de/presse. Sollten Sie noch nicht für den Pressebereich freigeschaltet sein, wenden Sie sich gern an uns.

Über Bijou Brigitte:

Das börsennotierte Unternehmen aus Hamburg präsentiert in über 900 Filialen und auch online unter www.bijou-brigitte.com die neusten Schmuck- und Accessoires-Trends. Das Erfolgskonzept des Konzerns sind einerseits die einzigartige Produktauswahl und das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis, andererseits das ansprechende Ladenbaudesign mit seinen effektvollen Ladenbauelementen. Dies hat die Marke “Bijou Brigitte” über Deutschland hinaus international bekannt gemacht.

Bijou Brigitte x LOOKS by Wolfgang Joop – Entdecken Sie die neue Kollektion

Hamburg (ots)

LOOKS by Wolfgang Joop, die Vierte! Ab sofort bei Bijou Brigitte erhältlich. Die neue Kollektion zeigt sich vielfältig. Große Schmucksteine und faszinierende Illustrationen stehen gerne im Fokus der Modefans.

Im Fokus bei Fantastic Animals: Illustrationen von Wolfgang Joop persönlich!

Die Farbwelt der Sommerkollektion, voll von Optimismus, setzt sich auch in den neuen Schmuckstücken fort.

Colour Clash

Sommerliche Leichtigkeit für den Herbst! Die optimistischen Farben leuchten mit der Magie des Herbstes um die Wette. Das Potential für das nächste Lieblingsstück haben definitiv die Statement-Pieces in der Trendfarbe Grün mit leicht mattiertem, goldfarbenem Metall.

#Logomania

Eine LOOKS by Wolfgang Joop-Kollektion ist ohne das ikonische Logo im Cut-out-Design nicht denkbar! Asymmetrische Ohrringe aus goldfarbenem Metall sind wahre Blickfänger. Auch massive, zweireihige Ketten für Hals und Arm lassen das Logo edel und cool wirken.

Fantastic Animals

Die faszinierende Reise in die Tierwelt geht weiter. Im Fokus: Illustrationen von Wolfgang Joop persönlich! Coole Fische an breiten Creolen, bunte Fantasie-Wesen mit magischem Blick zieren Broschen und Ohrringe. Vielfältig tragbar ist die lange Kette aus Paracord mit farbigen Details und Fantasietier; auch ein echter Eyecatcher am Handgelenk.

Statement Pieces

Leicht mattiertes Metall im angesagten Worn-Gold-Look! So setzen die goldfarbenen Gliederketten in verschiedenen Formen ein Fashion-Statement. Einfach perfekt für den coolen Look.

Die Preise für die angesagten Schmuckstücke der neuen LOOKS by Wolfgang Joop-Kollektion liegen zwischen 14,95 EUR und 34,95 EUR

Über Bijou Brigitte:

Das börsennotierte Unternehmen aus Hamburg präsentiert in rund 900 Filialen und auch online unter www.bijou-brigitte.com die neusten Schmuck- und Accessoires-Trends.

Fuchs Schmitt Showroom-Order im Rahmen der DFD Düsseldorf Fashion Days

Aschaffenburg (ots) Noch bis Montag, 25. Juli 2022, werden alle Verkaufsgebiete von Fuchs Schmitt an den Düsseldorf Fashion Days Frühjahr/Sommer DFD 2023 vertreten sein. Im eigenen Showroom in Halle 30, in der Modehauptstadt Düsseldorf, werden die neuen FS23-Kollektionen von Fuchs Schmitt und der neuen Brand, dem Lifestyle-Konzept “The Fox”, präsentiert.

Düsseldorf Fashion Days

“Die Düsseldorf Fashion Days bieten für uns die perfekte Kombination aus Ordergeschäft und Kommunikation mit den unterschiedlichen Akteuren der Branche”, erklärt Fuchs Schmitt-Geschäftsführerin Andrea Krumme. “Wir schätzen den engen und vertrauensvollen Austausch mit unseren Kunden sehr und laden für den Samstagabend zu einem Fashion Networking-Event in unseren Showroom ein. Bei “Snacks, Drinks & Music” wollen wir die Besucher:innen mit unserer Roadshow und dem flankierenden Marketingkonzept inspirieren.”

Die Lust auf Neues und der Drang nach Freiheit sind die Inspiration hinter der neuen Fuchs Schmitt Kollektion Frühjahr/Sommer 2023. So sind Jacken, Mäntel, Hosen und Hoodies sowie Accessoires entstanden, die nicht nur modisch am Puls der Zeit, sondern auch der perfekte Begleiter für moderne Abenteuer sind.

“The Fox” ist sportiv, modern und nimmt neue Lifestyle-Trends auf. Der Kern der Kollektion besteht aus neuen Silhouetten in Welded-Technologie, ungesteppten Themen und auch Flachstepp. “Ready to wear” ist auch hier ein wichtiger Punkt: das leichte Thema Ultrasonic beendet dann die Saison.

Mit dem Blick Richtung Zukunft stehen auch die neuen Kollektionen wieder im Zeichen der Nachhaltigkeit und Verantwortung. “FUTURE LOVE – We care for nature and we care for you!” Das ist bei allen Designs der treibende Gedanke.

Über Fuchs Schmitt

Fuchs Schmitt ist der führende Outdoor-Spezialist für Jacken und Mäntel. Seit über 15 Jahren findet sich der Fuchskopf als Key Visual in der Kollektion und im Markenauftritt wieder. Die Marke ist weltweit bei allen führenden Bekleidungshäusern, Filialisten und Konzernen sowie im E-Commerce-Bereich vertreten. Fuchs Schmitt ist seit 1967 am Markt und seit 1989 im Besitz der MV Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG in Lingen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Firmensitz ist Aschaffenburg.

Meet Fuchs Schmitt:

Showroom Düsseldorf: Halle 30, Raum 1.05, Derendorfer Allee 12, 40476 Düsseldorf

Fuchs Schmitt Fashion Event: Samstag, 23. Juli 2022, 18:30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten unter events@fuchsschmitt.de

Web: www.fuchsschmitt.de

Instagram: www.instagram.com/fuchs.schmitt/ #FuchsSchmitt #YouAre

E-Mail: youare@fuchsschmitt.de