Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Web-A-Z | SHOP | ?

250.000 schwarz-gelbe neue Mitarbeiter für Spezialversicherer

Bienenvölker für die Wertgarantie Group in Hannovers Innenstadt.

Hannover (ots) Pünktlich zum Weltbienentag am 20. Mai nehmen bei der Wertgarantie Group 250.000 neue Mitarbeiter die Arbeit auf: Mit fünf Bienenvölkern leistet der Spezialversicherer mit Sitz in Hannovers Innenstadt einen Beitrag gegen das Bienensterben, indem er dafür sorgt, dass Honigbienen die Lebensräume direkt in der Innenstadt nutzen können.

250.000 schwarz-gelbe neue Mitarbeiter für Spezialversicherer / Bienenvölker für die Wertgarantie Group in Hannovers Innenstadt Quellenangabe: „obs/Wertgarantie/Sebastian Krahforst/WERTGARANTIE“

Der Bestand an Bienen geht weltweit zurück – allein in Deutschland ist die Zahl der Bienenvölker seit 1990 um 30 Prozent zurückgegangen: Ein Fakt, der langfristige Konsequenzen für das Ökosystem hat, denn die heimischen Nutz- und Wildpflanzen-Arten sind zu über 80 Prozent auf die Bestäubungsleistung der Bienen angewiesen. „Gegen den Rückgang der Bienenpopulation gehen wir durch das Aufstellen von fünf Bienenstöcken für eine Viertel Million Bienen vor, die direkt bei der Wertgarantie Group am Aegidientorplatz in Hannovers Innenstadt platziert werden“, erklärt Konrad Lehmann, Vorstand Wertgarantie.

Als Teil der Umwelt, als Arbeitgeber und als Wirtschaftsfaktor in der Region stellt sich die Wertgarantie Group ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Durch die Versicherung von Elektrogeräten aller Art fördert das Unternehmen seit über 55 Jahren das nachhaltige Wirtschaften: Durch den Ansatz „Reparieren statt Wegwerfen“ wird die Nutzungsdauer von technischen Geräten verlängert und dadurch der nachhaltigere Umgang mit vorhandenen Ressourcen begünstigt. Eine gezielte Maßnahme für die Unterstützung des Ökosystems stellt das Bienenprojekt beim hannoverschen Versicherer dar.

Um Nektar zu sammeln, fliegen die Bienen in einem bis zu drei Kilometer großen Radius um ihren Standort herum – und erreichen blühende Grünflächen in Hannover wie die am südlich des Stadtzentrums gelegenen Maschsees, im Maschpark südlich der Altstadt und der Eilenriede – dem Stadtpark von Hannover. Die Qualität von Honig aus Stadtgebieten ist mit der Qualität von Landhonig gleichzusetzen, denn in der Stadt werden in der Regel weniger Pflanzenschutzmittel versprüht oder genveränderte Pflanzen angebaut. Einen weiteren positiven Effekt auf die Honigqualität hat die Pflanzenvielfalt in den Gärten und Parks der Stadt. „Der produzierte Honig ist natürlich für unsere Mitarbeiter reserviert“, erklärt Konrad Lehmann. „Deren Zahl möchten wir gerne weiter aufstocken – nicht nur im Bereich der Honigproduktion, sondern auch bei weiteren Fachkräften, beispielsweise im Bereich der IT.“

Über die Wertgarantie Group

Die Wertgarantie Group ist ein in über 55 Jahren gewachsener Konzern für Versicherungen. Mit Agila, Wertgarantie, der Société Française de Garantie sowie Garante kommen Spezialversicherer und Garantiedienstleister unter einem Dach zusammen. Kunden aus sieben Ländern Europas nutzen die Produkte der Versicherungsgruppe mit Hauptsitz in Hannover und einem Bestand von derzeit über 6 Millionen Kunden. In der Unternehmensgruppe werden seit 1963 neben Haushalts- und Konsumelektronik auch Fahrräder, Haustiere, Smart Home-Anlagen und Hausleitungen versichert. www.wertgarantie-group.com


Digitalisierung für Alle:

Santander bietet Eltern eine 0% Finanzierung für das iPad im Unterricht. Mönchengladbach (ots) 2019 soll die Digitalisierung an Schulen mit Hochdruck vorangetrieben werden. Dennoch reichen die Gelder oft nicht für alle nötigen Maßnahmen. Zum Beispiel zur Beschaffung geeigneter Hardware für die Schülerinnen und Schüler. Die Santander Consumer Bank AG bietet nun als Finanzierungspartner autorisierter Apple […]

weiterlesen »


„Halt Pohl“ und „All Rheydt“ in der Bank – Santander spendet Wurfmaterial an MKV

Mönchengladbach (ots)Gummibärchen und Bälle im Wert von rund 10 000 Euro – 100 Jecke zu Gast in der Unternehmenszentrale Rund 100 Jecke, stimmungsvoller Tanz und jede Menge Süßes: Die fünfte Jahreszeit hielt heute bereits drei Tage vor Weiberfastnacht Einzug in die Unternehmenszentrale der Bank, denn Santander übergab wieder Wurfmaterial im Wert von rund 10 000 […]

weiterlesen »




(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.