Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Deuschland-Scout.com – Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz

Hallo ich bin Pia, Ihr Deutschland-Scout.com
Ich werde Sie, an viele schöne und historische Orte in Deutschland führen.
Und hier im Deutschland-Journal.de vorstellen.



Heute das Kloster Michaelstein bei Blankenburg im Harz. Wie zur Gründungszeit im Jahr 1146 liegt Michaelstein auch heute noch abseits des städtischen Lebens von Blankenburg in idyllischer Harzrandlage. Es erlebte im Mittelalter eine längere wirtschaftliche Blütezeit. Im Jahr 1543 legte der letzte katholische Abt sein Amt nieder, die Grafen von Blankenburg übernahmen das Kloster. Heute hat das Kloster Michaelstein der Sitz der Musikakademie Sachsen-Anhalt für Bildung und Aufführungspraxis. Außerdem ist das Kloster ein beliebtes Ausflugsziel an der Straße der Romanik. Es kann besichtigt werden und bietet ganzjährig Veranstaltungen an. Das Viereck der Mönchsgebäude um den Kreuzgang bildet den Mittelpunkt des Klosters. Die Anordnung der Arbeits- und Wohnräume der Mönche und Laienbrüder im Erdgeschoss der Klausur entspricht weitestgehend dem so genannten Idealplan einer Zisterzienserabtei. Dank umfangreicher Sanierungs- und Baumaßnahmen in der jüngeren Zeit sind diese Räumlichkeiten aus der spätromanischen und gotischen Zeit gut erhalten. Zwei Klostergärten mit zahlreichen Pflanzenschätzen sind ein weiterer Anziehungspunkt. Beide wurden nach Vorbild mittelalterlicher Pläne und Aufzeichnungen gestaltet. Im Kräutergarten gedeihen etwa 260 Pflanzensorten. Der Gemüsegarten zeigt die frühere pflanzliche Nahrungsvielfalt. KlangZeitRaum – Dem Geheimnis der Musik auf der Spur. Von Anfang an erfüllte auch Musik die ehrwürdigen Klosterräume: Einst war es der Gesang der Zisterziensermönche, heute lassen hier die Gäste der Musikakademie ihre Stimmen
und Musikinstrumente erklingen.
Ihre Pia. Danke.


Sonderausstellung WeltErbeBilder aus dem Harz von Alexander Calvelli

Die Klosteranlage Walkenried gehört seit 2010 als ältester Teil mit zum UNESCO-Welterebe im Harz. Das in die historischen Mauern integrierte ZisterzienserMuseum, dessen Trägerin seit Anfang dieses Jahres die Stif-tung Welterbe im Harz ist, präsentiert nach langer Zeit wieder eine Son-derausstellung, diesmal gemeinsam mit dem Weltkulturerbe Rammels-berg bei Goslar. Vom 31. März bis zum 27. Oktober […]

weiterlesen »


Kloster-Walkenried Führung im Abendlicht

Der außergewöhnliche Rundgang, der Spannendes vermittelt über die tiefgläubigen Gottesmänner, die hier im Mittelalter beteten und arbeiteten, führt durch Kirchenruine und dem berühmten gotischen Kreuzgang. Termine in den Monaten Mai bis August mit Voranmeldung. Ausgewählte Termine ohne Voranmeldung finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Neugierde, entdeckendes Lernen und sinnliche Wahrnehmung sollen herausgefordert werden. Auch für neugierige Erwachsene wurde […]

weiterlesen »


Kloster Hamersleben bei Halberstadt

Kloster und Stiftskirche St. Pankratius in Hamersleben Die Klosteranlage Hamersleben, nördlich von Halberstadt am Rande des „Großen Bruchs“ gelegen, besitzt mit der ehemaligen Stiftskirche der Augustiner-Chorherren ein Kleinod romanischer Baukunst, das wegen der weitgehenden Ursprünglichkeit des Bestandes architektur- und kunstgeschichtlich Außergewöhnliches bietet. Unmittelbar nach der Übersiedlung des Stifts von Osterwieck nach Hamersleben um 1109/1111 wurde […]

weiterlesen »


Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried – Ein Erlebnisort für junge Besucher

Ein Ort, an dem diese vergangene Welt durch moderne Interpretationsformen und weitläufige, gleichermaßen sinnliche wie kreative Ausstellungen lebendig wird: Modernes Museum in historischen Mauern – Heute im Mittelalter. Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried ist auch Erlebnisort für junge Besucher. Alte Gemäuer, das Leben der Mönche, Geschichten aus längst vergangener Zeit faszinieren Kinder. Entsprechend ihrer Begeisterungsfähigkeit für […]

weiterlesen »


Klöster im Harz bekommen ein stärkeres Profil in der Tourismuslandschaft Harz

Abteilung HARZER KLÖSTER formiert sich neu im Harzer Tourismusverband e.V. Seit dem 01.02.19 ist es besiegelte Sache: Sechs bislang im Verein HarzerKlosterSommer e.V. organisierte ehemalige Klöster aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt bilden die neue Abteilung HARZER KLÖSTER des Harzer Tourismusverbandes e.V.. Die Freude ist den Akteuren auf ihrer konstituierenden Abteilungsversammlung in Goslar ins Gesicht geschrieben. Carola […]

weiterlesen »




(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.