Chemnitz: FDP-Vorsitzender Lindner beim Wahlkampf am Uferstrand Chemnitz

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner betonte am Freitag bei einer Wahlkampfveranstaltung in Chemnitz, wie wichtig es sei, Umweltfragen anzugehen. „Wisst ihr, dass der Erste für Umweltfragen zuständige Minister in Deutschland, Hans-Dietrich Genscher, von der FDP war? Das erste Umweltprogramm einer deutschen Regierung wurde von Hans-Dietrich Genscher 1970, 1971 beschlossen“, hob Lindner die Verdienste der FDP um den Umweltschutz in der Regierung hervor.

Chemnitz: FDP-Vorsitzender Lindner

Lindner machte sich auch über die Grünen lustig: „Hans-Dietrich Genscher hat schon Umweltpolitik gemacht, als Joschka Fischer von den Grünen noch mit Steinen auf Polizisten geworfen hat.“ Die FDP wird bei dieser Bundestagswahl wahrscheinlich eine Schlüsselrolle spielen, da sie die Möglichkeit einer Ampelkoalition mit der SPD und den Grünen hat, die die CDU zum ersten Mal seit fast zwei Jahrzehnten aus der Regierung drängen könnte. Die Bundestagswahl in Deutschland findet am 26. September statt.
Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.