D-NEWS.TV – Domfelsen Magdeburg bei Niedrigwasser der Elbe

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Domfelsen Magdeburg bei Niedrigwasser begehbar

Der Domfelsen in Magdeburg durch Niedrigwasser wieder begehbar. Durch die anhaltende Trockenheit hat die Elbe bei Magdeburg wieder Niedrigwasser. Der Domfelsen ist wieder begehbar, was die einen freut ist für die Schiffe auf der Elbe ein Problem. Der Domfelsen ist eine Gesteinsformation in der Nähe des Magdeburger Doms, die bei Stromkilometer 325.8 zum Teil in den Lauf der Elbe hineinragt. Er bildet eine von drei Engstellen des Flusses im Magdeburger Stadtgebiet. Das extreme Niedrigwasser der Elbe zwingt die Ausflugsschiffe der Weißen Flotte von Magdeburg, in den Mittellandkanal. Der Elbpegel sank schon unter 50 Zentimeter an der Strombrücke, dadurch ist zu wenig Wasser für die Ausflugsschiffe unter dem Kiel.
Ihre Pia. Danke.