Ein Dankeschön für Corona-Helden: Pixum spendiert kostenloses Mittagessen für alle Mitarbeitenden der Kliniken Köln

Köln (ots) Jeden Tag leisten Krankenhausangestellte einen besonderen Einsatz gegen die Folgen der Corona-Pandemie. Mit einem kostenlosen Mittagessen für die Angestellten der Kliniken Köln, möchte sich nun der Online-Fotoservice Pixum im Namen seiner Kunden bei den fleißigen Corona-Helden bedanken. Pixum veranstaltet die kulinarische Überraschung im Rahmen der Aktion „Pixum.Kunden.Spenden.“ für die drei Krankenhäuser der Kliniken Köln in Holweide, Merheim und dem Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße.

/ Ein Dankeschön für Corona-Helden: Pixum spendiert kostenloses Mittagessen für alle Mitarbeitenden der Kliniken KölnV.l.n.r. Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln und Daniel Attallah, Gründer & CEO von Pixum, Foto: © Aliki Monika Panousi, Kliniken Köln.

Die Corona-Pandemie verlangt vor allem den Mitarbeitenden in medizinischen Einrichtungen viel ab. Im Wettlauf gegen das Virus leisten sie jeden Tag einen besonders wichtigen Beitrag zur Pandemie-Bewältigung. Dieses Engagement möchte der Online-Fotoservice Pixum im Namen seiner Kunden mit einem kulinarischen Dank würdigen. Aus diesem Grund überrascht Pixum alle Angestellten der Kliniken Köln mit einem kostenlosen Mittagessen.

Ein Dankeschön für Corona-Helden: Pixum spendiert kostenloses Mittagessen für alle Mitarbeitenden der Kliniken Köln/ Pixum überrascht alle Angestellten der Kliniken Köln mit einem kostenlosen Mittagessen.

Vom 22. bis 24. Juni geht dazu eigens ein mobiler Pixum Foodtruck auf Tour und macht halt an allen drei Klinikstandorten. Alle Mitarbeitenden der Kliniken Köln erhalten vor Ort eine Mahlzeit sowie ein Getränk nach Wahl. Selbstverständlich werden im Zuge der Aktion alle vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten.

Zusätzlich dazu wurde bereits im April eine Geldspende von 9.999 Euro an die drei Kölner Krankenhäuser überreicht – ebenfalls im Namen der Pixum Kunden.

Daniel Attallah, Gründer & CEO von Pixum: „Wir freuen uns sehr, dass unsere kleine Überraschung so gut bei den Angestellten der Kliniken Köln ankommt. Wir möchten so unsere Wertschätzung und unseren großen Respekt für den täglich geleisteten Einsatz aller Mitarbeitenden zum Ausdruck bringen und auch im Namen all unserer Kunden ‚Danke‘ sagen. Aufgrund der etwas entspannten Lage ist diese Aktion nun endlich möglich, geplant war dies schon sehr lange.“

„Die Covid-19-Pandemie hat unseren Beschäftigten in unseren Kliniken seit über einem Jahr sehr viel abverlangt. Umso schöner ist es, wenn unser gesamtes Team in unseren drei Krankenhäusern eine solche Wertschätzung erfährt. Dieses Dankeschön macht große Freude und ist dazu sehr köstlich, dafür danke ich im Namen aller Mitarbeitenden sehr herzlich!“, erläutert Holger Baumann, Geschäftsführer der Kliniken der Stadt Köln.

Die Überraschung erfolgt im Rahmen der Aktion „Pixum.Kunden.Spenden.“, bei der Geldspenden im Gesamtwert von 500.000 Euro vergeben werden. Die beträchtliche Gesamtsumme wurde im vergangenen Jahr im Zuge der Mehrwertsteuer-Senkung aus vielen Kleinstbeträgen gesammelt, welche von den Pixum Kunden freiwillig beigetragen wurden. Bei jeder Bestellung konnten Kunden entscheiden, ob sie mit dem entsprechenden Betrag die Spenden-Aktion unterstützen, oder diesen für sich selbst behalten wollen. Eine überwältigende Mehrheit der Kunden entschied sich für die Spende. Das Geld wird nun in großen Beträgen für gemeinnützige Projekte gespendet, um den Folgen der Corona-Pandemie entgegenzuwirken.

Mehr Informationen zur Pixum MwSt.-Spenden-Aktion unter https://www.pixum.de/spenden

Über die Kliniken der Stadt Köln

Die Kliniken der Stadt Köln sind mit 26 Kliniken in den drei Krankenhäusern Holweide, Merheim und Kinderkrankenhaus Amsterdamer Straße ein unverzichtbarer Bestandteil der Gesundheitsversorgung in Köln. Die Kliniken Köln spielen aktuell eine besondere Rolle in der medizinischen Versorgung von Covid-19-Patienten für Köln und die Region: Mit der Lungenklinik im Krankenhaus Merheim, die zu den größten in Deutschland zählt, und der Infektionsstation im Krankenhaus Holweide – als eine von nur zwei dieser Art in Köln – verfügen sie über eine besondere Expertise. Darüber hinaus versorgen die städtischen Kliniken Patientinnen und Patienten in allen Notfallsituationen wie Unfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt und behandeln zahlreiche weitere Krankheitsbilder.

Web: https://www.kliniken-koeln.de