Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Web-A-Z | SHOP | ?

Gemeinsames Konzert der Jugendblasorchester aus Beroun und Goslar

„In einem Atemzug“ am 30. März in der Kaiserpfalz

Goslar. Das Ratsgymnasium und die Stadt Goslar laden am Samstag, 30. März um 19 Uhr in die Kaiserpfalz zu einem gemeinsamen Konzert des Blasorchesters ODDechovka ZUŠ Václava Talicha aus Goslars tschechischer Partnerstadt Beroun und dem Symphonischen Blasorchester des Ratsgymnasiums ein. Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Platzzahl ist begrenzt.


Blasorchesters ODDechovka ZUŠ Václava Talicha

Im Frühjahr 2018 wurden erste Kontakte zwischen beiden Orchestern in Beroun geknüpft und erstmals zusammen gespielt. Das Konzert in der Kaiserpfalz ist eine Fortsetzung des dortigen erfolgreichen gemeinsamen Auftritts und findet im Rahmen des Gegenbesuches der tschechischen Musiker in Goslar statt. Auf dem Programm des Konzertes stehen u.a. Werke aus den Bereichen Musical („Andrew Lloyd Webber in Concert“), Rock/Pop („Best of Queen“, Skyfall oder Feeling Good) sowie bekannte Filmmusiken wie z.B. „Star Wars“ und „Raiders March“ von John Williams. Natürlich werden auch die berühmte „Herz-Schmerz-Polka“ oder böhmische Märsche nicht fehlen.

Das Blasorchester ODDechovka ZUŠ Václava Talicha Beroun wurde im September 2014 gegründet. Mit seinen rund 40 Musikern und Musikerinnen im Alter von 10 bis 24 Jahren gehört das Orchester zu den größten in der Region um Beroun. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Štěpán Med und Vladislav Šebek. Regelmäßige Auftritte hat ODDechovka am Schulanfang, bei Karnevalsumzügen, Adventskonzerten in Beroun und auch in anderen Städten in Mittelböhmen. Die Konzerte sind seit dem Jahr 2014 fester Bestandteil im Kulturprogramm der Stadt Beroun.

Symphonische Blasorchester des Ratsgymnasiums

Das Symphonische Blasorchester des Ratsgymnasiums Goslar unter der musikalischen Leitung von Wilfried Nemitz besteht aus ca. 40 Musikerinnen und Musikern. Die Schülerinnen und Schüler gehören den Schuljahrgängen 7 bis 12 an und proben einmal wöchentlich gemeinsam. Bei Konzerten wird das Orchester häufig auch von ehemaligen Mitgliedern unterstützt.

https://www.goslar.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.



(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.