Deutschland-Journal.de

Aktuell | D-NEWS.TV | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Doc-Einstein | Web-A-Z | SHOP | ?

Hochkarätige Naturmotive der „Glanzlichter 2017“ gastieren in Ilsenburg

Wanderausstellung vom 12. Februar bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu Gast

Die Sonderausstellung „Glanzlichter 2017“ wird am Mittwoch, dem 12. Februar 2019, um 17 Uhr eröffnet und ist bis 22. Mai 2019 im Nationalparkhaus Ilsetal zu sehen. Alle Natur- und Fotofreunde sind zur Eröffnung der Ausstellung herzlich eingeladen oder können sie im Anschluss zu den Öffnungszeiten des Nationalparkhauses besuchen. Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Es ist schon eine schöne Tradition geworden, dass der Nationalpark Harz die preisgekrönten Fotografien der Internationalen Fürstenfelder Naturfototage zeigen kann. Das Projekt „natur & fotografie“ Monreal hat sich längst zum größten Naturfoto-Wettbewerb Deutschlands entwickelt. Unter dem Titel „Glanzlichter“ werden in jedem Jahr die Besten prämiert und in Wanderausstellungen gezeigt.

Im Wettbewerb 2017 wurden 20.162 Bildeinsendungen von 1.059 Fotografen aus 35 Ländern eingereicht. Für die Veranstalter ist das Ergebnis ein eindrucksvoller Beweis für das hohe Renommee der Glanzlichter und es belegt, welche Wertschätzung der größte deutsche Naturfoto-Wettbewerb seit Jahren genießt.

https://www.nationalpark-harz.de
https://www.glanzlichter.com/

Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.

(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.
Partnerseiten: Harz-Tourismus.de
& HarzTour.de & DrohnenflugVideo.de & Bilder-Shop.com