Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Jan Korte informiert über Stiftungspreis 2019: „Das beste kommunale Schwimmbad“

Bundesweit kämpfen Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Kommunen um den Erhalt ihrer Bäder. Wie der Erste Parlamentarische Geschäftsführer und LINKE-Bundestagsabgeordnete Jan Korte weiter mitteilt,  rufen die Stiftung „Lebendige Stadt“ und der Deutsche Olympische Sportbund alle Städte und Kommunen auf, sich mit positiven Beispielen für den Stiftungspreis 2019 zu bewerben.

Jan Korte (* 5. April 1977 in Osnabrück) ist ein deutscher Politiker und Mitglied des Bundestags für Die Linke.

Schwimmbäder tragen seit jeher zur Gesundheit, Fitness und Erholung bei. „Schwimmen zu lernen kann für die Jüngsten lebenswichtig sein. Und für die die Älteren ist Schwimmen eine der gesundesten Sportarten, die es gibt“, so Korte.

Wie der anhaltische Bundestagsabgeordnete weiter ausführt, sind bereits bestehende Schwimmbäder preiswürdig, die maßgeblich zum Gemeinschaftssinn und zur Gesundheitsförderung beitragen, ökonomisch und ökologisch nachhaltig sind und gesellschaftliche Veränderungen berücksichtigen. Gesucht werden Hallen- und Kombibäder. Die Schwimmbäder sollen in vorbildlicher Weise die Lebensqualität in der Stadt steigern und Angebote für alle gesellschaftlichen Gruppen bereithalten, idealerweise mit Unterstützung von Sportvereinen.

Das Anliegen der Stiftung ist es, Beispiele für erfolgreiche Lösungen zu fördern, die für andere Kommunen Vorbild sein können. Deshalb kommt einfallsreichen, dauerhaften und zugleich wirtschaftlichen Lösungen eine besondere Bedeutung zu. Der Deutsche Olympische Sportbund ist Kooperationspartner des diesjährigen Stiftungspreises. Insgesamt ist eine Preissumme von 15.000 Euro ausgesetzt. Die Bewerbungen sind bis zum 5. April 2019 zu senden an: stiftungspreis@lebendige-stadt.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Wahlkreismitarbeiter Jörg Lemmert unter 03471/622947 oder 0174/9029892.

Jörg Lemmert

Wahlkreismitarbeiter MdB Jan Korte

MdB Jan Korte

1.Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion DIE LINKE

Bürgerbüro Bernburg
Kleine Wilhelmstraße 2b
06406 Bernburg

Tel./Fax.: 03471 /622947

Mail: jan.korte.wk@bundestag.de

www.jankorte.de


Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.


(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.