Museum in der Wasserburg Egeln öffnet wieder die Pforten

Nach der Corona bedingten Schließzeit seit Mitte November, kann das Museum in der Wasserburg ab Sonntag den 13. Juni wieder für Besucher geöffnet werden.

Damit sich die Besucher über den Tag besser verteilen, werden die Öffnungszeiten des Museum am Sonntag versuchsweise nun auch auf den Vormittag erweitert, so dass ein Besuch des Museum in der Zeit von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr möglich ist. Ebenso ist es möglich Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 12.00 das Museum zu besuchen. Hier ist es natürlich günstig vorher anzufragen, da an diesen Tagen auch Reisegruppen betreut werden müssen oder Eheschließungen im Museumsfoyer sind. Natürlich müssen die aktuellen Corona Auflagen erfüllt werden und die Daten der Besucher aufgenommen werden.

Die aktuelle Sonderausstellung der Salzländer Nachtfotografierer ist noch bis 4. Juli in der kleinen Galerie des Museum zu sehen. Ebenso können noch Gebote auf die Fotokompositionen „Planet Wasserburg“ und „Planet Ziegelei“ abgegeben werden. Der Erlös kommt dem Förderverein der Wasserburg zugute. Wenn es die weitere Entwicklung zulässt dann möchte Museumsleiter Uwe Lachmuth am Sonntag den 4. Juli die erste Sonntagsführung in diesem Jahr anbieten.

Vielleicht entwickeln sich die Zahlen bis dahin auch soweit herunter das am 11. Jul der Sommermarkt und am 17. & 18. Juli ein Mittelaltermarkt stattfinden können. Für Samstag den 24. Juli ist ein Konzert mit dem Entertainer „Squezzebox Teddy geplant.
Weitere Informationen bekommen Sie demnächst auf der Homepage www.wasserburg-egeln.de oder per Telefon 039268 32 194.