Rossini-Quartett spielt in Benneckenstein im Harz

Abschluss Werckmeister-Festival
„Werckmeister weihnachtlich“
Adventliche Andacht
Rossini Quartett & Gäste

Das letzte Konzert des Werckmeister-Festivals lädt am Sonntag, 19.12.2021, um 17 Uhr, in die St.- Laurentiuskirche nach Benneckenstein ein. Pandemiebedingt gibt es hier eine Programmänderung.

Rossini- Quartett Magdeburg
Yoichi Yamashita (Violine), Marco Reiß (Violine),
Marcel Körner (Violoncello), Wolfram Wessel (Kontrabass)
& Gäste Undine Dreißig (Mezzosopran),
Thorsten Fabritius (Orgel)

Statt der Uraufführung eines Werks von und mit Reinhard Seehafer
und Solisten gestaltet das Magdeburger Rossini-Quartett, erweitert um Kammersängerin Undine Dreißig und den Organisten Thorsten Fabrizi ein weihnachtliches Programm.

In der adventlichen, musikalischen Andacht erklingen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann sowie Weihnachtslieder. Die Predigt hält Pfarrer Ernst Wachter.
Der Eintritt zum Konzert ist frei, um Kollekte wird gebeten.

KULTURREVIER HARZ e. V.
Bahnhofstraße 22c
38877 Oberharz am Brocken / OT Benneckenstein
Web: www.kulturrevier-harz.de