UNBEKANNTE SETZEN MOBILE – BÜHNE IN BRAND

Brandstiftung unmittelbar am Festivalgelände.
KULTURREVIER HARZ e. V. bittet um Hilfe und Spenden.

In der Nacht von Freitag auf Samstag, am 23. auf 24. Juli 2021, haben unbekannte Täterinnen unmittelbar am Festivalgelände des THEATERNATUR an der Waldbühne in Benneckenstein das neue, aufwändig gestaltete WALD|MOBIL, eine mobile Bühne, in Brand gesteckt.

Veranstalter KULTURREVIER HARZ e. V., Festival-Leitung und die vielen unermüdlichen ehrenamtlichen Helferinnen sind fassungslos und höchst betroffen von der Zerstörung und den eventuellen Konsequenzen. Künstlerinnen reisen bereits aus ganz Deutschland an. Technik, Produktion und ehrenamtliche Helferinnen sind unermüdlich vor Ort. Die alljährliche Pressekonferenz hat geradestattgefunden. Alles ist in Vorbereitung auf das große Event: das Festival der Darstellenden Künste THEATERNATUR 2021, dass am 06. August die Türen für Besucher*innen öffnet.

Für die Pressekonferenz am 21. Juli wurde das neue WALD|MOBIL – ein besonderes Projekt der umfangreichen Infrastrukturmaßnahmen zum Festival –, zum ersten Mal auf das Festivalgelände gebracht und dort mit großer Freude der Öffentlichkeit präsentiert.

Das WALD|MOBIL ist eine bewegliche Bühne, gebaut aus einem Anhänger. Sie ist flexibel und soll als mobile Bühne für Inszenierungen, beispielsweise Lesungen und Konzerte, die abseits der Waldbühne realisiert werden, eingesetzt werden. Weiterhin ist geplant, das
WALD|MOBIL als mobiles Theater an Schulen einzusetzen und für weitere Veranstaltungsreihen des KULTURREVIER HARZ e. V. zu nutzen. Das sehr gelungene Design wurde von Melanie Kuna-Drechsler aus Wernigerode gestaltet und später aufwändig auf das Mobil übertragen.


WAS IST DAS WALD|MOBIL?
ELEKTRONIK UND FOLIERUNG KAPUTT,
INNENRAUM VERRUSST

Der Innenraum ist stark verrußt. Die Beklebung ist teilweise zerstört und die Elektronik kaputt. Die Unbekannten haben alle vier Räder an beiden Achsen angezündet und vermutlich darauf spekuliert, dass der gesamte Wagen Feuer fängt. Dazu kam es jedoch nicht

MÜSSEN FESTIVAL, KINDER UND SCHULEN AUF
DAS WALD|MOBIL VERZICHTEN?

Nein, das müssen sie nicht, hoffen die Veranstalter. Die Schäden an Beklebung und Elektronik sind behebbar. Und glücklicherweise steht eine Magdeburger Werkstatt parat, das Mobil innerhalb einer Woche wieder fit, Festival-fein und -nutzbar zu machen. Eine große Hürde ist jedoch die Finanzierung. Da die mobile Bühne erst vor wenigen Tagen
fertiggestellt wurde, sollte es in der kommenden Woche seine Zulassung und damit seine Versicherung erhalten. Der Schaden ist also groß. Es ist noch nicht absehbar, wie eine Reparatur für den Verein finanziell zu stemmen ist. Vor allem in der kurzen Zeit bis Festivalbeginn.

KULTURREVIER HARZ E. V. BITTET DAHER UM
HILFE UND SPENDEN

Daher wendet sich KULTURREVIER HARZ e. V. an die Region, die vielen Freunde und Follower des Festivals THEATERNATUR mit der Bitte um finanzielle Unterstützung, damit das WALD|MOBIL schnell und noch vor Festivalbeginn wieder instandgesetzt werden kann. Die Kosten dafür belaufen sich auf schätzungsweise 5.000 Euro. „Wir werden uns von dieser sinnlosen Zerstörung des WALD|MOBILs nicht aufhalten lassen; wir versuchen, unsere mobile Bühne, die hauptsächlich Aufführungen und Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche dient und so wunderbar auch für Kinder wichtige Autor*innen wie Astrid Lindgren ins Szene setzt, bis Festivalbeginn einsatzbereit zu bekommen. Dafür benötigen wir die Hilfe der gesamten Region Harz, und bitten um Spenden. Und wir hoffen – nein, wir wissen: die Region steht zusammen, lässt uns nicht im Stich, wird helfen. Schnell. Und jeder noch so kleine Beitrag hilft.“


  • KULTURREVIER HARZ E. V. BITTET DAHER UM
    HILFE UND SPENDEN

    Spenden für das „WALD|MOBIL“ können Sie auf das folgende Vereinskonto:
    Kulturrevier Harz e.V., Harzsparkasse

    (NOLADE21HARZ),
    IBAN: DE22 8105 2000 0901 0257 04

THEATERNATUR
Festival der Darstellenden Künste
6. – 22. August 2021
Waldbühne Benneckenstein / Harz                          
www.theaternatur-harz.de 

Veranstalter: 

KULTURREVIER HARZ e. V.
Bahnhofstraße 22c
38877 Oberharz am Brocken / OT Benneckenstein
www.kulturrevier-harz.de