Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Wurmberg im Harz – Wintersport möglich

Wintersport bei 55 cm Schnee

Wurmberg 55 cm / Tal 25 cm
Pisten 115 cm

6 Seilbahn/Lifte

von 6 geöffnet

10 Pisten

von 15 geöffnet

2 Rodelbahnen

Der Wurmberg ist das größte und schneesicherste alpine Skigebiet Norddeutschlands. Lange Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade, ein phantastisches Panorama und moderne Liftanlagen sind seine großen Stärken.

Rodelbahn: offen
Rodelbereich Hexenritt: offen

Wurmberg, Winter 2013

Das abwechslungsreiche Gelände am Wurmberg reicht vom Skischulhang über die leichte Große Wurmbergabfahrt und den ideal zum Carven geeigneten Sonnenhang bis zur 60% steilen, megabreiten Hexenrittpiste. Experten vorbehalten bleibt die historische Skiroute Hexenritt, eine enge, naturbelassene Schneise, die als schwerste Abfahrt nördlich der Alpen gilt. Gemütlich geht es hingegen auf den beiden leichten Waldabfahrten ins Tal nach Braunlage zu.

Allgemein: Die Wurmbergseilbahn gondelt täglich in der Zeit von 8.45-16.10 Uhr auf den Berg, die letzte Talfahrt ist um 16.30 Uhr! Sesselbahn und Schlepplifte (alle nur für Ski / Snowboard) sind in der Zeit von 9-16 Uhr in Betrieb! Nachtlauf am Hexenlift (Schlepplift)/Bereich Parkplatz Hexenritt jeden Mittwoch, Freitag und Samstag in der Zeit von 18-21 Uhr!

https://www.wurmberg-seilbahn.de

Sie wollen diesen Artikel kommentieren, oder selbst einen Beitrag schreiben?
Bitte Ihren Beitrag an die E-Mail: presse@dpwa.de senden.
Danke.


(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.