Ferienimmobilien neu aufladen: Resort-Konzept als Marke

Hamburg (ots) Ferienhäuser gehören zu den beliebtesten Unterkunftsarten. Der Online-Marktplatz HomeToGo.de bestätigt schon jetzt eine große Anzahl an Buchungen für das Reisejahr 2023.

Kreativ Direktorin Silva C. Eddicks ist federführend für Design und Markenarchitektur in den Ferien-Resorts von CLAVIS INTERNATIONAL. Ihre Aufgabe ist es, den roten Faden durch das gesamte Resort zu spannen und ein einheitliches Bild zu kreieren.

“Die kontinuierliche Nachfrage treibt auch den Wettbewerb voran”, erklärt Immobilien-Experte Hamid M. Farahmand von CLAVIS INTERNATIONAL. Der Spezialist für internationale Resorts hat es sich zur Aufgabe gemacht, Resort-Konzepte in Deutschland erfolgreich zu etablieren und als Marke zu entwickeln.

“Ferien-Resorts liegen meist an den schönsten Orten der Welt, das macht sie attraktiv – rein rational. Aber macht es sie auch einzigartig? Motiviert es die Gäste zur Wiederkehr? Letztlich hinterlässt jeder Urlaub auch immer ein Gefühl und genau dort muss man ansetzen”, betont Farahmand. CLAVIS INTERNATIONAL geht im Rahmen seiner Resort-Entwicklungen einen Schritt weiter und bringt die rationale und emotionale Komponente in einer unverwechselbaren Markenidentität zusammen. “Gästen ein ganzheitliches Produkt anzubieten, dass sie bis ins kleinste Detail fühlen, erleben und genießen können, ist wichtig, um sich im Markt abzugrenzen und ein nachhaltiges Profil sowie Glaubwürdigkeit, Vertrauen und Nähe aufzubauen”, erklärt der Ferienimmobilien-Experte. Elementare Bestandteile einer solchen Markenbildung sind u.a. Design, Erlebnis und Service.

Jedes CLAVIS INTERNATIONAL Resort-Konzept ist ein Unikat mit eigner Identität und individueller Ausgestaltung der jeweiligen Bereiche. Architektur- und Interieurkonzept sind dabei ebenso wichtige Bestandteile der Markenbildung. Sie sind idealerweise nahtlos mit dem Setting verwoben oder leiten sich daraus ab. Es geht darum, dem Erholungssuchenden ein Lebensgefühl zu vermitteln, authentisch und nachhaltig mit dem Anspruch eines hochwertigen Wohlfühlzuhauses. Das macht das Erlebnis einzigartig – und der Urlauber möchte immer wieder kommen.

“Es geht in erster Linie darum, eine besondere Atmosphäre zu kreieren, die spürbar ist, sobald man das Resort betritt”, erklärt Silva C. Eddicks, Kreativ Direktorin von CLAVIS INTERNATIONAL. Dabei dient der natürliche Charme einer Region als Ausgangspunkt kreativen Denkens. Küste, See oder Hinterland fließen selbstverständlich in diese Atmosphäre, es entsteht ein individuelles Design mit Wohlfühlfaktor.

Die Akquise hochwertiger Marken-Partner und die Wahl der Ausstattungselemente erfolgt mit dem nötigen Gespür für die Bedürfnisse der Erholungssuchenden ebenso für die betrieblichen Voraussetzungen. So bilden Komfort, Mobiliar und Ausstattung gemeinsam mit Farbkompositionen, Designelementen und individuellen Gestaltungen eine überzeugende Einheit und schlagen die Brücke zwischen Urlauber und Region. “Es entsteht ein Qualitätsversprechen, das dem Wunsch nach Geborgenheit nachkommt und den Gast gleichzeitig in eine besondere Welt eintauchen lässt”, betont Silva C. Eddicks. Ankommen und Wohlfühlen steht hier im Vordergrund.

Nicht nur das Design, sondern auch die Urlaubs-Erlebnisse sollten authentisch mit der Umgebung verknüpft sein. Themenbasierte Freizeit-Angebote rund um das Resort machen die naturschöne Umgebung zum Erlebnis und damit auch zum Markenerfahrung. In Zusammenarbeit mit regionalen Partnern werden abwechslungsreiche Aktivitäten das ganze Jahr über angeboten.

CLAVIS INTERNATIONAL Resort-Konzepte sind darauf ausgelegt, den klassische Saisontourismus zu entzerren und im Sinne des sanften Tourismus einmalige Rückzugsorte zu bieten. Die Markenidentität trägt sich bis in den Service hinein. Das Resort-Konzept ist eine dynamische Marke. Trends, Orientierungswerte und Bedürfnisse beleben das Produkt immer wieder neu. “Resort-Service muss gestaltbar sein, bedarf einer kontinuierlichen Pflege und Entwicklung, während der Markenkern unverwechselbar bleibt “, betont Silva C. Eddicks. “Eine Markenarchitektur mit intelligenten Marketingkonzepten, einer zielgruppenorientierten Vermarktung sowie erlebnisorientierten, saisonunabhängigen Angeboten und Services bietet beste Voraussetzungen, um einen qualitätsvollen Standort mit hoher Auslastung zu schaffen. Denn am Ende sind es die Geschichten, die hängen bleiben, es sind die Bilder, die sich einprägen und zur Wiederkehr motivieren” erläutert Eddicks.

Weitere Informationen zum Resort-Immobilien-Spezialist CLAVIS INTERNATIONAL unter: www.clavisinternational.com