Archiv der Kategorie: Tourismus

D-NEWS.TV – Endorfer Windmühle im Harz

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Endorfer Windmühle im Harz

Heute berichte ich über die Endorfer Windmühle. Endorf ist ein Ortsteil der Stadt Falkenstein im Harz. Der Ortsteil hat ca. 250 Einwohner und liegt südöstlich von Ermsleben. Die schöne Endorfer Turmwindmühle liegt zwischen den Flüssen Eine und Selke an der Landstraße bei Endorf auf einer Hochebene unmittelbar am Harzrand. Die Fotos stammen von Paul Bertrams aus Aschersleben. Der herrliche Blick ins Land reicht vom Brocken im Westen bis hin zum Petersberg im Osten. Ursprünglich war die Endorfer Windmühle mit zwei Mahlgängen ausgestattet. Erst nachträglich wurde ein Walzenstuhl eingebaut. Über viele Generationen diente die Mühle den Bauern der umliegenden Ortschaften, um aus ihrem Korn Mehl zu mahlen bzw. Tierfutter zu schroten. Seit 1972 standen die Räder in dieser Mühle still. Im Jahre 1991 übernahm der „Förderkreis Konradsburg“ die völlig desolate Windmühle. Ein Ziel dieses gemeinnützigen Vereins ist die geschichtlich gewachsene Kulturlandschaft der Region zu erhalten. Seit November 1993 drehen sich die neu angefertigten Flügel im Wind. Unter Verwendung der noch brauchbaren alten Substanz wurde das stark restaurierungsbedürftige Innenleben der Mühle wieder in annähernd originalen Zustand versetzt. Seit dem 1. Deutschen Mühlentag im Jahre 1994 ist die voll funktionstüchtige Windmühle zu besichtigen.
Ihre Pia. Danke.

D-NEWS.TV – Großsteingrab in Drosa auch “Teufelskeller” genannt

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Großsteingrab in Drosa „Teufelskeller“

Heute berichte ich über das Großsteingrab in Drosa auch „Teufelskeller“ genannt. Drosa ist ein Ortsteil der Gemeinde Osternienburger Land im Landkreis Anhalt-Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Das Gebiet um Drosa ist reich an vorgeschichtlichen Bodendenkmälern, die entweder bereits untersucht oder auf Luftbildaufnahmen erkannt worden sind. Das Grab befindet sich nördlich von Drosa in einem Feld. Es ist vom Diebziger Weg aus über einen Fußweg erreichbar. In der Umgebung gibt es noch weitere Großsteingräber. Ursprünglich gab es in Drosa mindestens vier Großsteingräber, ein Flurname deutet auf ein fünftes hin. Bereits um das Jahr 1700 wurde diese Anlage freigelegt und bekam den Namen „Teufelskeller“. Das Großsteingrab stammt aus der jungsteinzeitlichen Walternienburg-Bernburger Kultur. Heute sind nur noch sechs Tragsteine und ein Deckstein erhalten. Um das Grab ranken sich mehrere Sagen. Die ausführlichste Sage berichtet, dass sich bei Wulfen einst ein großer Wald befunden hatte, in dem böse Geister hausten. Der Wald erstreckte sich auch über den Standort des Großsteingrabs und in diesem hauste der Teufel persönlich; daher stammt der Name „Teufelskeller“.
Ihre Pia. Danke.

D-NEWS.TV – Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Gedenkstätte “Deutsche Teilung” in Marienborn

Heute berichte ich von der Gedenkstätte “Deutsche Teilung” in Marienborn an der A2 nähe Helmstedt. Am 13. August 1996 wurde auf dem Gelände der ehemaligen Grenzübergangsstelle die 7,5 Hektar große Gedenk stätte Deutsche Teilung Marienborn eröffnet. Betreiber der Dokumentationsstätte ist das Land Sachsen-Anhalt. Die Besucher können bei freiem Eintritt das großräumige Gelände mit den verschiedenen Einrichtungen im Rahmen von Führungen erkunden. Im ehemaligen Stabsgebäude wird eine Ausstellung präsentiert. Der Gedenkort kann täglich von 10 bis 17 Uhr besichtigt werden. Der Grenzübergang Helmstedt/Marienborn war der größte und bedeutendste Grenzübergang an der innerdeutschen Grenze während der deutschen Teilung und bestand aus dem „Kontrollpunkt Helmstedt“ in der westdeutschen Kreisstadt Helmstedt und der „Grenzübergangsstelle Marienborn“ in der ostdeutschen Gemeinde Marienborn. Der wichtigste innerdeutsche Autobahn-Grenzübergang Helmstedt wurde von den Westalliierten im zeitlichen Verlauf als Checkpoint „Alpha“ bezeichnet. Ursprünglich ausschließlich von der sowjetischen Besatzungsmacht betrieben, übernahmen nach der Gründung der DDR ab 1950 die Grenztruppen der DDR verstärkt die Grenzabfertigung auf östlicher Seite. Durch zunehmende politische Spannungen während des Kalten Krieges zwischen den Westalliierten und der Sowjetunion wurden die Grenzabfertigungsanlagen in den Folgejahren verstärkt ausgebaut und die Kontrollmaßnahmen verschärft.
Ihre Pia. Danke.

Family & Friends Festival Lausitzring

Motorsportspektakel und Erlebniswelten für die ganze Familie

München/Klettwitz (ots) Das ADAC GT Masters präsentiert beim Gastspiel auf dem DEKRA Lausitzring am 20. und 21. August gemeinsam mit DEKRA eine Welt voller Erlebnisse für die ganze Familie.

Unterhaltung für die ganze Familie und Motorsport gibt es beim Family & Friends Festival auf dem Lausitzring.

Neben spektakulärem Motorsport erwartet die Besucher beim Family & Friends Festival eine einzigartige Mischung aus Technik-Highlights, Spaß, Shows, Präsentationen und ein Blick hinter die Kulissen des DEKRA Lausitzring. Spannende Erlebniswelten können auf dem gesamten Gelände erkundet werden und sind über einen Shuttle-Service schnell und bequem erreichbar. Auch Musikfans kommen auf ihre Kosten. Am Samstagabend tritt das deutsche DJ-Duo “Gestört aber geil” auf und sorgt für ordentlich Stimmung. Tickets sind an diesem Wochenende für einmalig günstige Preise bereits ab 5 Euro online unter adac.de/motorsport zu haben. Für Kinder unter 16 Jahren ist das abwechslungsreiche Event in Begleitung eines Erwachsenen kostenfrei.

Für den Nachwuchs hat das Family & Friends Festival spannende Aktivitäten zu bieten. Fahrradparcours, Drohnenflugschule, Kinderschminken, Karussells und ein Hüpfburgen-Land lassen die Herzen der kleinen Fans in der Kinder-Welt höherschlagen. Die Erwachsenen können unter anderem in der Motor-Welt aktuelle Fahrzeugmodelle ausprobieren und das Erlebnis Steilkurve im Test-Oval selbst erfahren sowie in der Offroad-Welt das Abenteuer abseits der Straße mit auf einem großen Geländeparcours erleben. Naturbegeisterte finden in der Outdoor-Welt alles, um die grenzenlose Freiheit genießen zu können.

Die DEKRA- und ADAC-Welt bildet das gesamte Portfolio der Sachverständigen-Organisation und des Mobilitätsclubs ab. Vor Ort können die Besucher einen Hubschrauber der ADAC Luftrettung in Augenschein nehmen, im Verkehrslabor werden in Fahrsimulationen unterschiedliche Gefahrensituationen durchgespielt. Dazu gibt es exklusive Einblicke hinter die ansonst verschlossenen Türen des DEKRA Lausitzring, seinen Prüflaboren und Testeinrichtungen. In der ADAC MX Academy können Kinder ab sechs Jahren auf elektrischen Motorrädern erste Erfahrungen im Motocrosssport machen. In speziell umgebauten E-Karts haben Heranwachsende beim Inklusionsprojekt “United in Dreams” die Möglichkeit, an Rennen im E-Kart-Slalom teilzunehmen.

Motorsport-Fans können sich auf die Rennen neun und zehn der Deutschen GT-Meisterschaft freuen und erleben darüber hinaus weitere attraktive Rennserien. Der Prototype Cup Germany geht erstmals in dieser Saison im Rahmen des ADAC GT Masters mit Le-Mans-Prototypen an den Start. Junge Nachwuchspiloten kämpfen in der ADAC Formel 4 um Punkte, packende Tourenwagenaction liefern die Teilnehmer der ADAC TCR Germany auf dem 3,478 Kilometer langen Kurs ab. Auch die Piloten des Porsche Carrera Cup Deutschland geben auf dem DEKRA Lausitzring Gas. Eine spektakuläre Driftchallenge rundet das vielfältige Programm ab.

WEB: adac.de

So können private Gastgeber:innen vom Oktoberfest-Tourismus profitieren

Berlin (ots) Suchanfragen für Aufenthalte auf Airbnb in München während des Oktoberfests¹ sind seit Ende März auf das Fünffache gestiegen.

Die meisten Gäste auf Airbnb während der Wiesn kommen aus den USA, Deutschland und dem Vereinigten Königreich.

Während des letzten Oktoberfests 2019 betrug der durchschnittliche Verdienst pro angebotener Unterkunft in München etwa 400 Euro.

Gastgeber:innen auf Airbnb in München bereiten sich darauf vor, Gäste aus aller Welt willkommen zu heißen.

Fast ein Drittel der Münchner:innen vermieten ihr Zuhause, um die steigenden Lebenshaltungskosten zu decken.

Gastgeber:innen in München bereiten sich darauf vor, vom 17.9. – 3.10. ihre Türen zu öffnen und Gäste aus aller Welt während des diesjährigen Oktoberfests willkommen zu heißen.

Gastgeber:innen vermieten ihr Zuhause, um steigende Lebenshaltungskosten zu decken

Die Vorfreude auf das international beliebte Volksfest ist riesig, insbesondere nach zwei Jahren pandemiebedingtem Ausfall. Das zeigen auch aktuelle Daten von Airbnb, denn München ist als Reiseziel im Zeitraum von Mitte September bis Anfang Oktober enorm gefragt. Die Suchanfragen für Aufenthalte in Bayerns Landeshauptstadt während der Wiesn-Wochen haben sich vom Monat März bis Juni mehr als verfünffacht.²

Die meisten Gäste, die in diesem Jahr während der Wiesn in einer Unterkunft auf Airbnb übernachten, kommen aus den Vereinigten Staaten, gefolgt von Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich und Australien.³

Wer dem dreiwöchigen Trubel in München doch lieber entfliehen möchte, kann das eigene Zuhause auf Airbnb vermieten und sich so etwas für den Urlaub dazuverdienen. In einer Umfrage von Airbnb unter zehntausenden Gastgeber:innen und Gästen weltweit gaben 90 Prozent* der Homesharer in München an, ihr Zuhause zu vermieten, während sie selbst verreisen.

Viele Münchner:innen nutzen Airbnb aber auch, um durch die gelegentliche Vermietung die steigenden Lebensmittel- und Energiepreise auszugleichen. Mehr als die Hälfte (53 Prozent) der befragten Münchner Gastgeber:innen gaben an, Airbnb zu nutzen, um sich etwas dazuzuverdienen. Fast ein Drittel der Gastgeber:innen gaben als Hauptgrund an, die steigenden Lebenshaltungskosten zu decken. Während des letzten Oktoberfests 2019 betrugen die durchschnittlichen Gastgeber:innen-Einnahmen pro angebotener Unterkunft in München etwa 400 Euro – während das typische Gastgeber:innen-Einkommen in München im gesamten Jahr 2021 2.000 Euro betrug.

69% der Gäste auf Airbnb in München haben Geld durch die Buchung einer Unterkunft auf Airbnb gespart

Neben den Lebenshaltungskosten beeinflusst die Inflation auch das eigene Reisebudget. In der Umfrage gaben 69 Prozent der befragten Gäste an, im letzten Jahr Geld gespart zu haben, weil sie in einer Unterkunft auf Airbnb statt einer anderen Art von Unterkunft übernachtet haben. In der Oktoberfest-Saison bleibt so mehr Budget z.B. für die Maß Bier übrig – denn die ist mit einem Preis zwischen 12,60 Euro und 13,80 Euro im Jahr 2022 rund 15 Prozent teurer als 2019.** Beinahe 40 Prozent*** seiner Gesamtausgaben gab ein Gast in München allerdings in der unmittelbaren Nähe der gebuchten Unterkunft aus – so profitieren Gastronomie und Kleingewerbe.

Doch der finanzielle Aspekt ist nicht der einzige Grund, warum Oktoberfest-Besucher:innen gerne bei privaten Gastgeber:innen unterkommen. Lokale Insider-Tipps und der persönliche Austausch mit den Gastgeber:innen machen den Aufenthalt in München zu einem authentischen und einzigartigen Oktoberfest-Erlebnis.

Airbnb zeigt noch verfügbare Privatzimmer und Unterkünfte für den Kurztrip nach München und Umgebung:

** https://www.oktoberfest.de/informationen/service-fuer-besucher/der-bierpreis

WEB: airbnb.com

D-NEWS.TV – Burg und Festung Regenstein bei Blankenburg im Harz

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Burg und Festung Regenstein bei Blankenburg im Harz

Ich berichte heute von der historischen Burg und Festung Regenstein bei Blankenburg im Harz. Diese wurde auf einem Sandsteinmassiv erbaut. Die Burg- und Festung Regenstein, ist von April bis Oktober von 10 bis 18 Uhr und von November bis März bis 16 Uhr für Sie geöffnet. Die Burg und Festung Regenstein, finden Sie drei Kilometer nördlich von Blankenburg im Harz. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel, wo jedes Jahr auch Ritterspiele stattfinden. Von der schwer einnehmbaren Burg, die im Früh- und Hochmittelalter, auf einem steil das Umland überragenden 294 Meter hohen Sandsteinfelsen errichtet wurde, sind heute nur noch die in Sandstein gehauenen Ruinen zu sehen. Erhalten sind die in den Fels hinein gehauenen Räume und Reste des Bergfrieds. Die Burgruine ist umgeben von den Resten der neuzeitlichen Festung. Über eine in den Sandstein gehauene Treppe mit Geländer, kann man sich diese einzigartige Felsenburg erschließen. Der nicht ganz einfache Aufstieg, wird aber mit einer sehr schönen Rundumsicht belohnt. In den Felshöhlen findet man auch an heißen Tagen Abkühlung. Vom Felsengipfel kann man die schöne Harzlandschaft rund um Blankenburg bewundern. Man kann mit Hilfe eines stationären Fernglases die Stadt Blankenburg mit Schloss betrachten. Oder die schöne Harzlandschaft im Umland bestaunen. Besuchen Sie die Burg Regenstein im Harz.
Ihre Pia. Danke.

Ein Refugium für Körper und Geist

Schwäbisch Hall (ots) Im Hubertus Mountain Refugio erlebt man Faszination in vielerlei Hinsicht. Die Herzlichkeit der Gastgeberfamilie und deren beeindruckende Geschichte, die Verbundenheit zur Natur und das ganzheitliche Wellnesserlebnis für Körper und Geist. Aber zurück zum Anfang…

Der Natur ganz nah sein: Im Hubertus Mountain Refugio erlebt man Wellness und Naturverbundenheit.

Bereits seit über 100 Jahren gibt es das Hubertus in Balderschwang. Heute führt Marc Traubel gemeinsam mit seinem Vater Karl das Hotel. Die ganze Familie liebt und lebt das Gastgeber sein. Schon 2002 erkannten sie das Potential in Wellness und Entspannung und erweiterten ihr Hotel um einen Spa-Bereich. Und dies stellte sich als gute Entscheidung heraus. Die ursprüngliche Landschaft des Naturparks Nagelfluh zusammen mit einem ansprechenden Spa-Bereich, der nach langen Wanderungen Erholung garantiert – eine Kombination, die die Gäste begeistert.

Doch im Jahr 2019 durchkreuzte die Natur mit alle ihrer Kraft, die von Menschen gemachten Pläne: Ein Lawine traf das Hotel. Vom Glück im Unglück ist zu sprechen, da nur das Gebäude beschädigt wurde. 55 Tage lang war das Hubertus geschlossen. Daraufhin folgte ein langer Weg des Wiederaufbaus. Mit dem Konzept “Hubertus unplugged” überbrückten sie eine Zeit mit Baumaßnahmen und reduziertem Angebot.

Dank viel Mut, Kraft und einem ganz klaren Ziel vor Augen eröffnete Familie Traubel 2021 das Hubertus Mountain Refugio Allgäu sowie den Mountain Spring Spa. Der Spabereich erhielt diesen außergewöhnlichen Namen, da während der Bauarbeiten eine Quelle entdeckt wurde.

Trotz oder gerade wegen der bewegenden Geschichte des Hauses ist Naturverbundenheit ein großer Teil des Leitbilds. Den Körper und die Seele in Einklang mit der Natur bringen und Ruhe finden, das kann man im Mountain Spring Spa erleben. Der große, von KLAFS ausgestatte, Wellnessbereich überrascht an vielen Stellen mit einer ganz individuellen Note. Die Bergsauna, untergebracht in einem Außenhaus, begeistert nicht nur mit der außergewöhnlichen Formgebung der Saunaliegen – vor allem die “Gucklöcher” in den Berg hinein sind ein echtes Highlight. Ein stimmungsvolles Lichtkonzept sowie die Aufgussautomatik machen die Finnische Sauna aus. Zwei weitere Saunen mit wunderbarem Panoramablick in die Berge, ein Dampfbad, Infrarot Lounger sowie ein Eisbrunnen POLARIS machen die Wellnesswelt komplett.

Ein echtes Juwel wartet allerdings unter dem Dach. “Wir wollten unser Wellnessangebot erweitern. Neben der Entspannung sollte auch der gesundheitsfördernde Aspekt, wie ihn die Sauna beispielsweise hat, geboten sein”, erklärt Marc Traubel. Rico Zincke, Projektberater bei KLAFS, war von Beginn an in die Ideenfindung und Konzeption miteinbezogen. Die Idee eines Microsalt-Raumes im Dachgeschoss überzeugte schnell. Die Microsalt-Technologie zerkleinert Trockensalz in feinste Salzaerosole und verteilt diesen im Raum. Das besonders feine Salz kann nun beim Einatmen tief in die Lunge gelangen und dort festsitzende Sekrete lösen. “Es fühlt sich also an als sei man direkt am Meer, obwohl wir auf 1044 Meter sind.”, ergänzt Traubel schmunzelnd.

Der Hotelier hat sich ganz bewusst für KLAFS als Partner entschieden: “KLAFS hat einen Namen, ist sozusagen der Platzhirsch in der Wellness- und Spabranche. Von Beginn an wurden unsere Wünsche gehört und Lösungen gefunden. Bis heute bin ich mit den Produkten und der Zusammenarbeit äußert zufrieden.”

Dass Nachhaltigkeit tatsächlich gelebt wird, beweisen die zahlreichen Maßnahmen, die das Hotel bereits etabliert hat: zum Beispiel eine Solaranalge und zwei Blockheizkraftwerke. Der Fußboden in den Saunen wird mittels Kühlflüssigkeit, welche zuvor durch ein Kollektorfeld unter dem Naturbadesee hindurchläuft, gekühlt. Im Winter wird mit derselben Technologie das Tauchbecken eisfrei gehalten und muss nicht erwärmt werden.

“Die außergewöhnliche Architektur, dieser wunderschöne Rund-um-Blick in die Natur – sogar auch aus den Saunen: all das macht das Hubertus Mountain Refugio zu etwas ganz Besonderem. Mir hat es unglaublich Spaß gemacht, dieses Projekt mitzugestalten. Nicht zuletzt wegen der so herzlichen Gastgeberfamilie” resümiert Rico Zincke von KLAFS.

WEB: klafs.de

Chaos an deutschen Flughäfen – für wie viel Sicherheit kann im Ernstfall gesorgt werden?

Düsseldorf (ots) Ferienzeit ist Reisezeit. Doch dem Ansturm der Urlauber stehen an vielen Flughäfen zu wenige Servicemitarbeiter gegenüber. Nicht selten kommt es daher zu langen Warteschlangen, zu verstopften Wegen und zu überfüllten Bereichen rund um die Gepäckausgabe. Ein Chaos, das im Falle eines ausbrechenden Brandes schnell zur Katastrophe führen kann.

Donato Muro

Umso schlimmer kann sich das Unglück entwickeln, da große Menschenmengen in solchen Situationen kaum ruhig bleiben – und sich auch nicht rational verhalten. Donato Muro sieht viele Flughäfen darum zu schlecht auf ein Katastrophenszenario vorbereitet. In diesem Beitrag zeigt der Sicherheitsingenieur, welche Mängel bei ihnen vorliegen – und wie sich etwaige Probleme beseitigen lassen.

Die Lehren aus dem Unglück in Düsseldorf

Über Jahre hinweg wurde das Thema des Brandschutzes nicht so intensiv diskutiert, wie es nötig gewesen wäre. Ab dem 11. April 1996 konnte dieser Aspekt aber nicht mehr ignoriert werden – denn an jenem Tage kam es auf dem Düsseldorfer Flughafen zu einer Brandkatastrophe, die mit 17 Toten und 88 Verletzten zu verheerenden Folgen führte. Ein Unglück, das sich nicht wiederholen darf. In der Folgezeit wurden die Sicherheitsmaßnahmen in vielen öffentlichen Gebäuden verbessert.

Zahlreiche Veränderungen als Folge

Im Anschluss an die Düsseldorfer Katastrophe wurden zudem diverse bautechnische Veränderungen eingeleitet. Diese betrafen einerseits alle im Gebäude vorhandenen Brandschutzanlagen wie Löschsysteme oder Brandmeldevorrichtungen. Ebenso mussten die technischen Einrichtungen modernisiert werden. Hiervon waren etwa die Lüftungs- und Klimaanlagen betroffen. Andererseits galt es, auf brennbare Materialien und bestimmte Baustoffe zu verzichten. Denn der Brand von 1996 war durch einen bei Schweißarbeiten entstehenden Funkenflug ausgelöst worden.

Die Bedeutung der Fluchtwege

Ein Flughafen ist zur Beförderung zahlreicher Menschen vorgesehen – entsprechend stellt sich die Frage, wie die Gäste im Ernstfall in Sicherheit gebracht werden können. Hier rücken die Fluchtwege in den Fokus: Sie müssen ohne Umleitung ins Freie führen und die Anwesenden müssen flächendeckend über Lautsprecher benachrichtigt werden. Darüber hinaus ist sicherzustellen, dass Aufzüge automatisiert eine sichere Etage ansteuern. Es hat sich seit dem verheerenden Brand in Düsseldorf also einiges auf den deutschen Flughäfen verbessert. Doch reicht das?

Die Probleme sind eindeutig erkennbar

Wie es um die Sicherheit des Flughafens in Düsseldorf bestellt ist, zeigt die jetzige Ferienzeit. Viele Wege auf dem Areal sind verengt oder sogar verstopft, es bilden sich lange Schlangen der Wartenden vor den Schaltern, auch im Bereich der Gepäckausgabe entstehen große Menschenansammlungen. Darüber hinaus kommt es bei den Anlagen und Vorrichtungen immer wieder zu Ausfällen. Hier ist das Management gefragt, das für Pufferzonen und Notfallpläne sorgen muss, die all diese vorhersehbaren Ereignisse wie den Andrang zu Ferienzeiten berücksichtigen müssen.

Der Aspekt großer Menschenmengen

In vielen Punkten leistet das Sicherheitskonzept bereits gute Arbeit. Dennoch kann es selbst mit vorausschauender Planung kaum vorhersagen, wie sich die große Zahl der Gäste im Ernstfall auswirken wird. Sind die Menschen bei einem ausbrechenden Brand wirklich in der Lage, die Fluchtwege zu finden oder sich dort so zu verhalten, dass es zu keinen großen Ansammlungen kommt? Auch diese und ähnliche Fragen müssten durch eine professionelle Planung beantwortet werden können.

Zwischen Sicherheit und Versäumnissen

Vieles hat sich getan am Flughafen Düsseldorf. Zumindest dem äußeren Anschein nach wurde für mehr Sicherheit gesorgt. Dennoch stellt sich dem unbeteiligten Beobachter weiterhin die Frage, ob alle eingeleiteten Maßnahmen wirklich ausreichen – oder hätte mehr getan werden können, um das gesamte Gelände für etwaige Katastrophen besser vorzubereiten? Was sich 1996 ereignet hat, darf sich nicht mehr wiederholen. Umso wichtiger ist es, keinerlei Fehler oder Mängel zu dulden und aus ihnen eine Lehre zu ziehen.

Über Donato Muro:

Donato Muro hat Kompetenzen in den Bereichen Sicherheits- und Brandschutzingenieurwesen und in der Chemie. Zudem ist er studierter Jurist und angehender Arbeitspsychologe. Mit seiner Expertise steht Donato Muro seinen Kunden vollumfänglich zur Seite. Zu den Kunden des Inhabers mehrerer Firmen zählen vor allem Konzerne in der Industrie – also Unternehmen, bei denen Arbeitsschutz über ergonomische Schreibtischstühle hinausgeht. Weitere Informationen finden Sie unter: https://sicherheitsingenieur.nrw/

Sommerferien-Programm am HohneHof

Auch im August bietet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof zahlreiche spannende Angebote für kleine und große Naturfans

Lust auf Natur? Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof bietet auch im August ein buntes Ferienprogramm.

Treff mit dem Ranger am HohneHof

Montag bis Freitag, ab 11 Uhr

Erfahrt Spannendes rund um die Natur. Forscht, spielt und bastelt mit den Ranger*innen zu Themen rund um den Nationalpark. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Natur-Erlebniszentrum HohneHof Anmeldung nicht erforderlich (Informationen unter 039455 8640)

Öffentliche Führung über den Löwenzahn-Entdeckerpfad

01.08.22 & 08.08.22, 10:30 Uhr, Dauer 2-3 Stunden

Begleite unsere Ranger*innen über den beliebten Löwenzahnpfad und erfahre spielerisch Vieles über die Natur im Nationalpark Harz. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Eingang Löwenzahn-Entdeckerpfad, Anmeldung unter 039455 8640

Wasser – Quell allen Lebens

09.08.22 & 12.08.22, 10 Uhr, Dauer 2-3 Stunden

Sauberes Wasser ist für uns selbstverständlich und lebensnotwendig. Täglich nutzen wir diese wertvolle Ressource in großen Mengen. In den letzten Jahren sind die Niederschläge zurückgegangen und die Temperaturen im Harz gestiegen. In der Folge haben Borkenkäfer die geschwächten Fichten zum Absterben gebracht. Gemeinsam mit dem Ranger gehen wir der Frage nach, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf den Wasserspeicher der Natur haben?
Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Wandertreff am Parkplatz, Anmeldung unter 039455 8640

Besuch der rollenden Waldschule am HohneHof

10.08.22, ab 11.00 Uhr

Der Landesjagdverband Sachsen-Anhalt besucht mit seiner Waldschule den HohneHof. Hier lassen sich heimische Tierarten ganz genau unter die Lupe nehmen und das Fell von Wildtieren mit den eigenen Händen erspüren. Schau den Schädeln genau auf die Zähne und finde heraus, von wem sie sind und wovon sich die Tiere ernähren. Bei einem Besuch der Waldschule kannst du dein wildes Wissen unter Beweis stellen und viel Neues erfahren. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Natur-Erlebniszentrum HohneHof, Anmeldung nicht erforderlich (Informationen unter 039455 8640)

Auf den Spuren der Waldbewohner
11.08.22, 10 Uhr, Dauer: 3-4 Stunden

In unseren Wäldern sind Wildtiere nicht immer einfach zu entdecken, jedoch gibt es viele Anzeichen für ihre Anwesenheit. Gemeinsam mit den Ranger*innen geht ihr auf die Suche nach Spuren rund um das Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Spielerisch lernt ihr den Lebensraum Wald und seine Bewohner kennen. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Wandertreff am Parkplatz, Anmeldung unter 039455 8640

Weitere Informationen zu den Angeboten am Natur-Erlebniszentrum HohneHof gibt es hier.

WEB: https://www.nationalpark-harz.de

D-NEWS.TV – Hamburger Wappen – Drei Zinnen – Teufelsmauer im Harz

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Hamburger Wappen – Drei Zinnen Teufelsmauer im Harz

Ich berichte heute von der Felsformation Hamburger Wappen bei Timmenrode als Teil der Teufelsmauer im Harz. Die bizarre Gesteins gruppierung liegt immerhin auf 252 Meter über Normal Null bei Timmenrode im Harz und ist Teil der sagenumwobenen Teufelsmauer. Sie erhielt ihren Namen, weil die drei aufrecht stehenden Gesteins zacken an das Wappen von Hamburg erinnern. Eigentlich ist der Name des Felsgebildes “Drei Zinnen”, aber im Volksmund wird diese Felsanordnung seit geraumer Zeit Hamburger Wappen genannt. Anlässlich der 800-Jahr-Feier des Ortes Timmenrode im Jahr 1999 wurde direkt am Felsen eine Hinweistafel mit dem Wappen der Freien und Hansestadt Hamburg mit Unterstützung dieser norddeutschen Großstadt angebracht. Die Felsformation erhebt sich rund 90 Meter über das angrenzende Gelände. Die Sandsteinfelsen selbst kommen dabei auf eine Höhe von etwa 40 Meter. Nicht ganz ungefährlich ist es jedoch auf diese Felsnadeln hinaufzuklettern. Hier sollten vor allen Dingen die Eltern auf ihre Kinder achten. Auch die „Großen“ haben Ihre Freude am Klettern. Dabei sollte man aber höhentauglich sein, dann kann man in luftiger Höhe seine Tasse Kaffee trinken. Mit seinen vielen Höhlen und Vorsprüngen lädt dieser Aussichtspunkt auch die kleinen Wanderfreunde zum Entdecken und Klettern ein. Vom Ort Timmenrode aus können Sie das Hamburger Wappen in wenigen Minuten erwandern. Direkt am Sportplatz gibt es einen kleinen kostenlosen Parkplatz, welcher sich gut als Ausgangspunkt für die Wanderung eignet. Von dort aus beträgt die Entfernung zur Felsfomation etwa einen Kilometer. Besuchen Sie Timmenrode im Harz.
Ihre Pia, Danke.

10 Tage Maschseefest 2022 – eine Halbzeitbilanz

Hannover (ots) Über 1 Million Gäste haben an den ersten 10 Tagen das diesjährige Maschseefest besucht. Nach einem sehr sonnigen Start am Mittwoch, war der Freitag etwas bedeckt.

Urlaubsstimmung auf dem Maschseefest Hannover

Den ersten Samstagabend hat ein einstündiger Regenschauer kurz unterbrochen, was die Maschseefest-Fans jedoch nicht abgeschreckt hat. Mit sonnigen und immer wärmer werdenden Abenden ist das Maschseefest dann in die zweite Woche gestartet.

Hans Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH, freut sich über die vielen Gäste, die in der Ferienzeit rund um den Maschsee unterwegs sind: “Für uns ist das ein wirklich sehr gutes Ergebnis. Viele Restaurants feiern dieses Jahr ihre Premiere in Hannover und für alle Beteiligten ist es nach zwei Jahren Pause ein Re-Start – da ist so viel positive Resonanz aus dem In- und Ausland besonders schön.”

Internationale Kulinarik auf rund 20.000m²

Internationale Gastronomie auf dem Maschseefest

Vielfältige gastronomische Länderkonzepte bieten eine große Auswahl an internationalen Speisen. Beim Maschseefest liegen Mexiko, Deutschland und Syrien am Nordufer, Spanien im Westen, Skandinavien und Italien am Ostufer, Irland und internationale Snacks im Süden des Maschsees. Noch bis zum 14. August haben die nationalen und internationalen Gäste Zeit, um auf ihre persönliche kulinarische Weltreise zu gehen. Frühschoppen, Winzerabende oder Special Menüs bieten dazu ein besonderes Angebot.

Unter freiem Himmel

Zu den Highlights der zweiten Festhälfte gehört sicherlich der Auftritt von The Jetlags am 13.8., präsentiert von RADIO 21 auf der Maschsefest-Bühne am Nordufer.

Live Musik unter freiem Himmel auf dem Maschseefest Hannover

Am 10.8. ist die “Palo Club Night” mit DJ Carter, Gast-MC Goodgrip aus Amsterdam, und Live-Act Cosmo Klein zu Gast. Beim Hamborger Veermaster gibt es auch in der dritten Woche noch ein buntes, maritimes Programm mit Shanty- und Seemanns-Chören und dem beliebten Schwofen am See. Beim mittlerweile 11. Entenrennen vom Norddeutsche Knochenmark- und Stammzellspender-Register (NKR) gehen am 13.8. 100 große Big Ducks und 5.000 kleine Gummientchen unter dem Motto “Leben schenken – gegen Leukämie” an den Start. Im Musik-Park an der Maschseequelle sind mit Mind2Mode (Depeche Mode/Simple-Minds/U2-Cover) am 6.8. und Guns Celebration (Guns n´Roses-Cover) am 13.8. noch zwei absolute Coverband-Legenden zu Gast. Das Closing am 14.8. wird im House-Garten mit Boris Dlugosch, der House-Legende aus Hamburg, gefeiert.

Für die kleinen Maschseefest-Fans

Auf der großen Kinderwiese vor der Heinz von Heiden Arena lädt die Xiè-Xiè Freizeit- und Erlebnispädagogik zu tollen Aktionen ein. Mittwochs und freitags bis sonntags öffnet sich dort ein Spiel- und Spaßparadies mit Bastelzelt, Hüpfburg und vielem mehr. Jeweils von 14 Uhr bis 19 Uhr können die Kleinen toben und spielen. Vom 12. bis 14.8. sind die Spielmobile der Nintendo Sommer Tour zu Gast. Für die Fahrten mit den Maschseepiraten auf der üstralala am 9.8. und 11.8.2022 gibt es nur noch wenige Restkarten. (Kartenvorverkauf ausschließlich bei: ÜSTRA Reisen GmbH, Nordmannpassage 6, 30159 Hannover)

Hin und weg: Tipps zur An- und Abreise

Die HVG empfiehlt weiterhin unbedingt die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eigens für das Maschseefest pendelt die Buslinie 267 der ÜSTRA zwischen der Haltestelle Kröpcke und dem Strandbad. Auf der Strecke gibt es mehrere Stopps direkt an der Uferpromenade. Den Übersichtsplan gibt es unter www.maschseefest.de. Aktuell bietet sich auch hier die Nutzung des “9-Euro-Tickets” an. Der Fahrdienst MOIA bietet ebenfalls extra Haltepunkte rund um den Maschsee, die in der App einsehbar sind. Für die Anreise mit dem PKW steht der Schützenplatz als zusätzlicher Parkplatz zur Verfügung. (Tagesgebühr: 5 EUR)

Urlaubsstimmung auf dem Maschseefest Hannover

Maschseefest – Kollektion made by HEIMATHAFEN

Ein Stück Maschseefest zum Mitnehmen: Susanne Flohr und Volker Reckhoff von der Segelschule am Nordufer haben eigens für das Maschseefest 2022 eine kleine feine Maschseefest – Kollektion entworfen! Das exklusive Motiv zu Deutschlands größtem Seefest ziert T-Shirts für Damen und Herren, Turnbeutel in blau und weiß, sowie große Kaffeebecher. Erhältlich ist die Kollektion direkt am Anfang des Foodvillages Ost am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer.

Erlebnispaket – Übernachtungsangebot

Für alle, die das Maschseefest mit einem Kurztrip nach Hannover verbinden möchten, bietet die Hannover Marketing und Tourismus GmbH (HMTG) ein passendes Erlebnispaket sowie ein vergünstigtes Gruppenspecial an.

Maschseefest-Newsletter

Auf www.maschseefest.de können sich Maschseefest-Fans ab sofort für den diesjährigen Newsletter anmelden. Programm-Infos, Highlights und Insider-Tipps kommen dann ab Mitte Juli direkt ins persönliche Postfach.

Das komplette Programm gibt es unter: www.maschseefest.de

Sonntagsführung im August auf der Wasserburg in Egeln

Am Sonntag d.07.08.2022 um 14:00—17:00 Uhr

Die Wasserburg in Egeln ist heute das kulturelle Zentrum der Region und Austragungsort von Veranstaltungen aller Art. In früheren Zeit hatte sie aber noch größere Bedeutung und erlebte solch hohe  Besucher wie Königin Luise von Preußen, General Blücher, General Bernadotte oder der schwedische Generalfeldmarschall Johan Banér.

Wasserburg Egeln mit Bergfried

Was sich sonst noch dort im laufe der Geschichte abspielte kann man bei einer Führung erleben bei der der Museumsleiter Uwe Lachmuth in seiner Rolle als Burgherr Otto von Hadmersleben näheres über Gebäude, Funktion und Bewohner erzählt.

Museumsleiter Uwe Lachmuth in seiner Rolle als Burgherr Otto von Hadmersleben

Die Führung beginnt am Sonntag den 7. August um 14:00 Uhr im Torhaus der Burg und dauert ca. eine Stunde.

Wasserburg Egeln Innenhof

Anschließend kann das umfangreiche Museum vom Burgverlies bis zum Bergfried besichtigt werden und oder auch im historischen Café der Burg einkehren.

Willkommen im historischen BurgCafè

Vor der Führung ist bereits das Atelier des Maler und Grafiker Klaus Gumpert geöffnet.

Klaus Gumpert auf der Wasserburg Egeln

Hier kann man nicht nur seine Bilder anschauen, sondern auch besondere Musikinstrumente und historische Möbel.

WEB: Wasserburg-Egeln.de

D-NEWS.TV – Hundertwasserhaus “Grüne Zitadelle” in Magdeburg

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Hundertwasserhaus “Grünen Zitadelle” in Magdeburg

Heute berichte ich von der “Grünen Zitadelle” im Zentrum der Landeshauptstadt Magdeburg in Sachsen-Anhalt. Die Grüne Zitadelle ist ein von Friedensreich Hundertwasser entworfenes Gebäude in Magdeburg. Friedensreich Hundertwasser war ein österreichischer Künstler, der vorrangig als Maler, aber auch in den Bereichen Architektur und Umweltschutz tätig war. Er trat zeitlebens als Gegner der „geraden Linie“ und jeglicher Standardisierung auf, was insbesondere bei seinen Arbeiten im Bereich der Baugestaltung bedeutsam ist, die sich durch fantasievolle Lebendigkeit und Individualität, vor allem aber durch die Einbeziehung der Natur in die Architektur auszeichnen. Fertiggestellt wurde die “Grüne Zitadelle” Magdeburg im Jahr 2005. Es handelt sich dabei um das letzte Projekt, an dem Hundertwasser vor seinem Tod gearbeitet hat. Mit der Hundertwasserschule in der Lutherstadt Wittenberg hat er ein weiteres Gebäude in Sachsen-Anhalt künstlerisch gestaltet. Das Haus befindet sich in der Innenstadt in unmittelbarer Nähe des Domplatzes und des Landtages; der Bau war umstritten. Die künstlerische Oberleitung oblag der von Hundertwasser gegründeten Gruener Janura AG, Wien, vertreten durch den Nachlassverwalter Joram Harel und den Architekten Heinz M. Springmann. Die Kosten beliefen sich auf etwa 27 Millionen Euro. Der Name des Hauses hat seine Grundlage im grasbewachsenen Dach. Zudem befindet sich eine große Anzahl Bäume auf, im und am Gebäude. Einige wurden auf dem Dach gepflanzt, und andere wurzeln an den Außenwänden der Wohnungen. Diese „Baummieter“ befinden sich in der Obhut des jeweiligen Mieters und werden von diesem gepflegt. Die Grüne Zitadelle umschließt zwei Innenhöfe, im größeren gibt es einen Springbrunnen. Die “Grüne Zitadelle” in Magdeburg bietet eine Auswahl an gemütlichen Kaffees und einem einzigartigen asiatischen Restaurant. Vom Elbweg-Radteller bis zum Sushi lässt sich für jedermann etwas finden. Es gibt auch Theater in der Grünen Zitadelle – dem einzigen Theater in einem Hundertwasserhaus weltweit. In diesem besonderen Ambiente wird seit 2011 ein bunt gemischtes Unterhaltungsprogramm geboten. Mit seinen Architekturprojekten und den Konzepten “Fensterrecht” und “Baumpflicht” bemühte er sich um individuelle Wohnräume für den Menschen in Harmonie mit der Natur. Er betrachtete es als die hohe Aufgabe der Architektur, den Menschen ins verloren geglaubte Paradies zurückzuführen. Besuchen Sie die “Grüne Zitadelle” in Magdeburg.
Ihre Pia, Danke.

D-NEWS.TV – Miniaturenpark im Bürgerpark Wernigerode im Harz

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Miniaturenpark in Wernigerode im Harz

Heute berichte ich über den Miniaturenpark in Wernigerode. Einer der schönsten Miniaturenparks Deutschlands zeigt mehr als 60 Harzer Sehenswürdigkeiten in einer faszinierenden Miniatur-Landschaft mit Zwerggehölzen, Felsen und Wasserläufen. Zwischen den Modellen schlängeln sich schnaubend die Harzer Schmalspurbahnen zum Brocken empor. Die Burg Falkenstein im schönen Selketal können Sie bewundern, genauso wie die Seilbahn Thale über dem Bodetal. Das historische Josephskreuz auf dem Auerberg, bis zur Miniaturansicht der Warnstedter Mühle. Natürlich finden Sie hier das Rathaus von Wernigerode und das Schloß Wernigerode, die kleinen Modelle im Maßstab 1 zu 25 bestechen durch ihre Detailtreue. Erleben Sie aus einer sonst nicht sichtbaren Perspektive die Gebäude des Brockens. die Stiftskirche in Quedlinburg, auch als St. Servati oder Quedlinburger Dom bezeichnet. Der Dom in Halberstadt ist zu sehen, die Stiftskirche St. Cyriakus in Gernrode ist eines der bedeutendsten ottonischen Architekturdenkmale in Deutschland und viele weitere Bauwerke im Harz sind im Miniaturenpark “Kleiner Harz” in Wernigerode auf wenigen Quadratmetern vereint. In den Werkstätten der Oskar-Kämmer-Schule sind mehr als 50 Miniaturbauwerke der bekanntesten Gebäude im Harz entstanden. Jeder kleine Fenstersims, jeder Dachziegel, jede Verzierung und die originalgetreue Farbgebung wurden vom Original übernommen. Besuchen Sie den Miniaturenpark in Wernigerode.
Ihre Pia. Danke.

SeeGeflüster 2022 in Staßfurt

Seegeflüster 2022 Open Air Festival mit VIZE, Peter Wackel, Mütze Katze, Gebrüder Brett uvm.

Es ist wieder Zeit ein komplettes Wochenende lang, sämtliche Sorgen zu vergessen.

Camping ist am Strandbad Staßfurt möglich. Die notwendigen Informationen zum Camping findet Ihr bei den Camping-Tickets. Duschen und Toilettenmöglichkeiten sind gegeben. Zelte sind selbst mitzubringen. Den Anweisungen der Ordner im Camping- und Parkplatzbereich sind stets Folge zu leisten

https://shop.ticketpay.de/97P8INDF