Schlagwort-Archive: Hobby

Ehrenamt und Steuererklärung: Diese Freibeträge gibt es

Neustadt a. d. W. (ots) Wer sich ehrenamtlich engagiert, unterstützt das Funktionieren der Gesellschaft – und kann bei der Steuererklärung profitieren. Was es mit Übungsleiterfreibetrag, Ehrenamtsfreibetrag und Betreuerfreibetrag auf sich hat, erklärt der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH).

Ehrenamt und Steuererklärung: Diese Freibeträge gibt es

Der 5. Dezember ist Internationaler Tag des Ehrenamts. Das ehrenamtliche Engagement der Deutschen ist groß, viele Millionen sind hierzulande ehrenamtlich tätig, wie Studien und Untersuchungen regelmäßig belegen. Um das soziale Engagement der Deutschen weiter zu fördern, hat die Politik Anreize geschaffen – zum Beispiel Steuervorteile für ehrenamtlich Tätige.

1. Übungsleiterfreibetrag: 3.000 Euro im Jahr abgabenfrei

Übungsleitern steht der Übungsleiterfreibetrag in Höhe von 3.000 Euro pro Jahr zu, bis zur Steuererklärung 2020 waren es noch 2.400 Euro. Das bedeutet, dass die Vergütung bis zur Höhe des Übungsleiterfreibetrags steuer- und sozialversicherungsfrei bleibt.

Um in den Genuss der Übungsleiterpauschale zu kommen, muss die Tätigkeit pädagogisch, künstlerisch oder pflegend ausgerichtet sein. Das ist zum Beispiel bei der Trainerin im Sportverein, dem Chorleiter eines Gesangsvereins oder der Helferin im Rettungsdienst der Fall. Weitere Bedingungen sind:

  • Die Tätigkeit muss nebenberuflich ausgeübt werden. Zeitlich darf das Ehrenamt also nicht mehr als ein Drittel einer Vollzeittätigkeit ausmachen.
  • Die Übungsleiterpauschale kann nur derjenige in Anspruch nehmen, der ehrenamtlich für eine gemeinnützige Organisation oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts tätig ist – das können Schulen, Gemeinden oder Kirchen sein, aber auch gemeinnützige private Gesellschaften oder gemeinnützige Vereine.
  • Das Ehrenamt muss unmittelbar oder mittelbar gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken dienen.

Nicht nutzen kann die Übungsleiterpauschale, wer zum Beispiel Schriftführer oder Gerätewartin im Sportverein ist, in der Freizeit als Schiedsrichterin arbeitet, ehrenamtlich für Gerichte und Notare dolmetscht oder Tiere ausbildet. Doch eventuell kann man von der Ehrenamtspauschale profitieren, im Steuerrecht auch Ehrenamtsfreibetrag genannt.

2. Ehrenamtsfreibetrag: 840 Euro pro Jahr abgabenfrei

Seit 2021 können Ehrenamtliche, die sich in einem gemeinnützigen Verein oder bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts engagieren, den Ehrenamtsfreibetrag in Höhe von 840 Euro pro Jahr steuerlich geltend machen. Bis zur Steuererklärung 2020 waren es noch 720 Euro. Und auch in diesem Fall bedeutet das, dass eine Aufwandsentschädigung bis zur Höhe der Ehrenamtspauschale steuer- und sozialversicherungsfrei bleibt.

Im Gegensatz zum Übungsleiterfreibetrag dürfen auch diejenigen den Ehrenamtsfreibetrag in ihrer Steuererklärung angeben, deren Tätigkeit nicht die Voraussetzungen des Übungsleiterfreibetrags erfüllt – also zum Beispiel Schatzmeister, Kassenwartin, Platzwart, Schiedsrichterin oder Tierpfleger. Darüber hinaus ist die Nutzung analog zum Übungsleiterfreibetrag an drei Bedingungen geknüpft:

  • Es handelt sich um eine nebenberufliche Tätigkeit, darf also zeitlich nur maximal ein Drittel einer Vollzeittätigkeit ausmachen.
  • Man leistet die freiwillige Arbeit für eine gemeinnützige Organisation oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts.
  • Das Ehrenamt dient gemeinnützigen, mildtätigen oder kirchlichen Zwecken.

Übrigens: Die jeweiligen Pauschalen für das Ehrenamt – also den Übungsleiterfreibetrag und den Ehrenamtsfreibetrag – gibt es jährlich jeweils nur einmal, auch wenn man mehrere Ehrenämter parallel oder nacheinander ausübt.

3. Betreuerfreibetrag: 3.000 Euro im Jahr abgabenfrei

Ist ein Mensch zum Beispiel aufgrund einer Behinderung oder Krankheit nicht mehr in der Lage, rechtliche Angelegenheiten selbst zu regeln, setzt das Amtsgericht eine rechtliche Betreuung ein. In der Regel übernehmen Familienangehörige diese Aufgabe unentgeltlich.

Diesen Betreuerinnen oder Betreuern steht der Betreuerfreibetrag in Höhe von 3.000 Euro pro Jahr zu, bis zur Steuererklärung 2020 waren es 2.400 Euro. Zu den Begünstigten zählen ehrenamtliche rechtliche Betreuer/innen, ehrenamtliche Vormünder und ehrenamtliche Pfleger/innen.

Was über die Pauschalen hinausgeht, wird versteuert

Verdienen Übungsleiter oder Betreuerinnen jeweils mehr als 3.000 Euro und andere Ehrenamtliche jeweils mehr als 840 Euro pro Jahr, müssen diese Einkünfte versteuert werden – ob und wie viel Steuern tatsächlich fällig werden, hängt vom Gesamteinkommen ab.

Die VLH: Größter Lohnsteuerhilfeverein Deutschlands

Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) ist mit mehr als 1,2 Millionen Mitgliedern und rund 3.000 Beratungsstellen bundesweit Deutschlands größter Lohnsteuerhilfeverein. Gegründet im Jahr 1972, stellt sie außerdem die meisten nach DIN 77700 zertifizierten Berater.

Die VLH erstellt für ihre Mitglieder die Einkommensteuererklärung, beantragt sämtliche Steuerermäßigungen, prüft den Steuerbescheid und einiges mehr im Rahmen der eingeschränkten Beratungsbefugnis nach § 4 Nr. 11 StBerG.

Web: www.vlh.de

Der Sternenhimmel über dem Harz

Ein Besuch im Harzplanetarium bietet eine kompakte Übersicht über unser Sternensystem und ist der perfekte Einstieg in die Astronomie.

(c) Harzplanetarium

Hier im Harzplanetarium erfahren Sie Interessantes über den aktuellen Sternenhimmel. Der Vortrag bietet eine kompakte Übersicht über unser Sternensystem und ist der perfekte Einstieg in die Astronomie.

Der Vortrag dauert ca. 60 Minuten und es wird an unserer künstlichen Himmelskugel der aktuelle Sternenhimmel erläutert.

Besuchen Sie diesen spannenden Vortrag für Jung und Alt.

Für Schulklassen, Hortgruppen und andere geschlossene Gruppen fragen Sie bitte einen separaten Termin an.

Für schulische Projekte stellt der lehrreiche Sternenkundevortrag eine unverzichtbare Ergänzung dar.

Datum: 06.12.2022

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Harzplanetarium

Harzplanetarium

Walther-Rathenau-Straße 9
38855 Wernigerode

+49 3943 654 418
www.harzplanetarium.de

WEB: https://www.wernigerode.de/

Essen Motor Show 2022 feiert erfolgreichen Start

Essen (ots) Die Essen Motor Show ist mit dem Preview Day in ihre 54. Runde gestartet. Etwa 500 Aussteller aus 13 Ländern zeigen in der Messe Essen noch bis zum 11. Dezember alles rund um Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars.

Der erste Tag des Spektakels stand auch im Zeichen zahlreicher Neuheiten: Automobilhersteller BMW enthüllte gemeinsam mit Influencer und TV-Moderator Jean Pierre Kraemer den neuen BMW 2 mit M Performance Parts.

Messe-Weltpremiere auf der Essen Motor Show: BMW präsentiert in Halle 3 den brandneuen M2 mit M Performance Parts. Der kompakte Hochleistungssportwagen verfügt über einen 460 PS starken Reihensechszylinder-Motor und ist durch und durch vom Rennsport inspiriert. Im Bild (v. l.) Sven Straub (BMW), Influencer Jean Pierre Kraemer und Thomas Grupp (BMW).

Für Aufsehen sorgten außerdem die Aussteller H&R und KW Automotive Group, die jeweils eine getunte Version des elektrisch angetriebenen VW-Bullis ID. Buzz präsentierten.

Die KW automotive Gruppe zeigt auf der Essen Motor Show 2022 einen der ersten veredelten VW ID. Buzz weltweit. Zu sehen ist der von Influencer Jean Pierre Kraemer (im Foto) umgebaute Stromer am Stand von Räderhersteller BBS in Halle 3.

Neben den Neuheiten aus der Automobil- und Zulieferindustrie stand der Preview Day der Essen Motor Show auch im Zeichen sicheren und seriösen Tunings: Kurz nach Messestart enthüllte die Initiative TUNE IT! SAFE! ihr neues Kampagnenfahrzeug, mit dem sie im kommenden Jahr für ihr Anliegen werben wird: einen elektrisch angetriebenen BMW i4 im Polizei-Look, dem der Tuning-Spezialist AC Schnitzer den letzten Schliff in Sachen Dynamik und Optik verpasst hat. Mit dem Fahrzeug beweist die Initiative, dass sich auch Elektroautos individualisieren lassen und Emotionen wecken. Am Stand in Halle 7 erhalten die Besucher darüber hinaus eine kostenlose Auskunft des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) aus dem Fahreignungsregister sowie kompetente Beratung durch Tuning-Experten.

Messe Essen blickt auf gelungenen Showauftakt

„Wir sind mit dem Messestart sehr zufrieden und rechnen insbesondere an den Wochenenden mit viel Betrieb. Die Essen Motor Show markiert für uns traditionell den Abschluss des Messejahres, das 2022 erneut von Herausforderungen geprägt war. Umso mehr freuen wir uns über das enorme Interesse von Ausstellern und Besuchern an der Essen Motor Show, die als PS-Festival erfolgreich ihren einzigartigen Stellenwert in der Messewelt untermauert“, erklärt Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Messe Essen.

Die kommenden Tage der Essen Motor Show stehen auch im Zeichen bekannter Besucher: Am ersten Samstag (3.12.) geben die ehemaligen Fußballnationalspieler Sebastian Kehl und Patrick Owomoyela ein Stelldichein am Stand von Reifenhersteller Hankook in Halle 7. Außerdem erwarten die Fans am ersten Wochenende die Red Bull Driftbrothers, Rennfahrer Jens Klingmann und YouTuber Felix von der Laden. TV-Moderator Sidney Hoffmann und Motorsportler Steve Biagioni sind an beiden Wochenenden zu Gast, am zweiten Wochenende begrüßt Hankook außerdem weitere Spieler von Borussia Dortmund.

Informationen zu Terminen und Tickets für die Essen Motor Show gibt es unter www.essen-motorshow.de.
Der Online-Ticketshop ist während der gesamten Laufzeit geöffnet, eine reguläre Tageskarte gibt es für 20 Euro.

Feuerwehr Köln und Lüneburger Heide gewinnen PR-Bild Award 2022

Hamburg (ots) Der PR-Bild Award für das beste PR-Foto des Jahres Deutschland geht 2022 erstmals an zwei Gewinner: Die Feuerwehr Köln und die Lüneburger Heide GmbH erreichten in der Abstimmung die gleiche Punktzahl und konnten sich daher gleichermaßen gegen rund 450 Bewerbungen durchsetzen.

Feuerwehr Köln und Lüneburger Heide GmbH gewinnen den PR-Bild Award 2022 für Deutschland. Aufgrund von Punktgleichstand konnten sie sich gleichermaßen gegen rund 450 Bewerbungen durchsetzen. Collage der beiden Gewinnerbilder: Foto Feuerwehr Köln: Lars Jäger, Foto Lüneburger Heide GmbH: Thorsten Link. Honorarfreie Nutzung dieses Fotos nur in Zusammenhang mit Berichterstattung zum PR-Bild Award.

Mit dem Bild „#durchatmen“ will die Feuerwehr Köln auf die körperliche Leistung ihrer Einsatzkräfte aufmerksam machen.

Platz 1 beim PR-Bild Award 2022 in der Kategorie Porträt und PR-Bild des Jahres Deutschland: #durchatmen, eingereicht von Feuerwehr Köln. Foto: Lars Jäger. Honorarfreie Nutzung dieses Fotos nur in Zusammenhang mit Berichterstattung zum PR-Bild Award.

Das prämierte Foto der Lüneburger Heide GmbH mit dem Titel „Erwacht: die Heide blüht“ zeigt den lila blühenden Wacholderwald Schmarbeck bei Sonnenaufgang. Die dpa-Tochter news aktuell vergibt bereits zum 17. Mal den PR-Bild Award für herausragende PR-Fotografie von Unternehmen, Organisationen und Agenturen.

Platz 2 beim PR-Bild Award 2022 in der Kategorie Reisen und PR-Bild des Jahres Deutschland: „Erwacht: die Heide blüht“, eingereicht von Lüneburger Heide GmbH. Foto: Thorsten Link. Honorarfreie Nutzung dieses Fotos nur in Zusammenhang mit Berichterstattung zum PR-Bild Award.

„Die Siegerbilder des diesjährigen PR-Bild Award erzählen die unterschiedlichsten Geschichten – aber alle auf höchstem handwerklichem Niveau und mit enorm viel Kreativität. Den Bildern gemeinsam ist, dass sie Gefühle in uns wecken – die wichtigste Aufgabe für herausragende PR-Fotografie. Viele der prämierten Motive regen außerdem zum Nachdenken an, denn sie greifen wichtige Themen unserer Zeit auf – ob Klimakrise, soziales Engagement oder Digitalisierung. Ihre Prämierung zeigt, dass das Bedürfnis nach Authentizität, Menschlichkeit und mehr Sinnstiftung in der Öffentlichkeit zugenommen hat“, sagt Edith Stier-Thompson, Geschäftsführerin von news aktuell und Initiatorin des PR-Bild Award.

Verleihung PR-Bild Award 2022 am 28.11.2022 im Ballsaal des Le Méridien in Hamburg. news aktuell zeichnet zum 17. Mal die besten PR-Bilder des Jahres in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Im Bild: Moderatorin Alicia Alvarez mit news aktuell Geschäftsführerin und PR-Bild-Award-Initiatorin Edith-Stier Thompson, news aktuell Geschäftsführer Frank Rumpf, der Fachjury und den Gewinnern des PR-Bild Award 2022.Foto: Georg Wendt/news aktuell

Susanne Hörle, Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit bei der Kölner Feuerwehr: „Es ehrt und freut uns sehr, den PR-Bild Award für das beste PR-Foto des Jahres zu erhalten. Mit diesem Bild wollten wir die Menschen darauf aufmerksam machen, unter welcher körperlicher, aber auch seelischer Belastung unsere Einsatzkräfte arbeiten. Die wenigsten können sich vermutlich vorstellen, wie schwer so eine komplette Ausrüstung ist. Von der Einsatzkleidung über das Atemschutzgerät bis hin zur Sauerstoffflasche: Da kommen schon mal 30 Kilogramm zusammen – und dieses Gewicht tragen unsere haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräfte bei ausgedehnten Bränden mehrere Stunden lang. Umso wichtiger ist es, sich ab und zu mal die Zeit zu nehmen, innezuhalten und durchzuatmen. Genau diesen kleinen, aber entscheidenden Moment, hat der Fotograf Lars Jäger festgehalten.“

Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH: „Wir sind ganz begeistert über die Auszeichnung! Die Heideblüte ist der absolute Höhepunkt des Jahres in der Lüneburger Heide, denn dann verwandelt sich die Heidelandschaft zu einem lila blühenden Meer aus Tausenden Blüten. Insbesondere in der Früh, kurz nach Sonnenaufgang, wird die Heide zu einem besonderen Sehnsuchtsort für Naturgenießer und Erholungsuchende. Das ist ein noch intimer Moment, bevor die Wanderer tagsüber die Gegend erkunden. Genau diesen magischen Moment hat unser Fotograf Thorsten Link eingefangen.“

news aktuell Geschäftsführerin Edith Stier-Thompson zu den beiden Siegerfotos: „Das Foto der Lüneburger Heide ist einfach spektakulär. Die Heidelandschaft in ihrer lilafarbenen Blüte im Sommer entfaltet eine ganz besondere Atmosphäre, fast schon magisch-mystisch. Ein grandioses Bild für die Schönheit der Natur in Deutschland und ein tolles Beispiel für beste Destinationsvermarktung! Das Bild der Feuerwehr Köln wiederum öffnet uns auf genial simple Weise die Augen, was Einsatzkräfte körperlich leisten müssen. Es zeigt einen Feuerwehrmann in kompletter Montur, aber eben nicht in Aktion, sondern beim kurzen Durchatmen und Innehalten. Das Motiv tritt eine ganze Geschichte im Kopf los und regt uns zum Nachdenken an – genau das zeichnet herausragende PR-Fotografie aus.“

Die Fotos der Lüneburger Heide GmbH (Titel: „Erwacht: die Heide blüht“) und der Feuerwehr Köln (Titel: „#durchatmen“) überzeugten Jury und Öffentlichkeit gleichermaßen und erreichten beide punktgleich das beste Gesamturteil für Deutschland. „#durchatmen“ belegt außerdem den ersten Platz in der Kategorie Porträt; „Erwacht: die Heide blüht“ den zweiten Platz in der Kategorie Reisen.

Für die Schweiz gewann in diesem Jahr das Bild „Danke im OP-Saal!“, eingereicht vom Universitäts-Kinderspital Zürich. Das beste PR-Bild des Jahres aus Österreich ist das Foto „Zurück in die Tagesstruktur“ des Vereins Jugend am Werk.

Insgesamt gab es beim diesjährigen PR-Bild Award rund 450 Bildeinreichungen. In einem ersten Schritt hatte eine Fachjury aus Kommunikations- und Medienprofis 60 Motive auf eine Shortlist gewählt. Im Anschluss stimmte die Fachöffentlichkeit aus Kommunikationsexpertinnen und -experten mit mehr als 42.000 Votes über die Bilder ab. Das Voting der Öffentlichkeit sowie die Stimmen der Fachjury haben gemeinsam über die Gewinnerinnen und Gewinner entschieden. Bei der Preisverleihung wurden die ersten drei Plätze aus den sechs Kategorien Lifestyle, NGO, Social-Media-Foto, Storys & Kampagnen, Reisen und Porträt ausgezeichnet, sowie die Siegerbilder für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause fand die feierliche Preisverleihung wieder in Präsenz statt, dieses Jahr in kleinerer Runde mit geladenen Gästen im Ballsaal des Hamburger Le Méridien. Durch den Abend führte die Radiomoderatorin und Journalistin Alicia Alvarez.

Medienpartner:

Deutschland: PR Report, https://www.prreport.de

Österreich: Horizont AT, www.horizont.at

Schweiz: persönlich Verlags AG, www.persoenlich.com

Deutsches Gusseisen Start-up Oakfire macht teuren Marken Konkurrenz

Berlin (ots) Für einen guten Gusseisentopf kann man richtig viel ausgeben. Häufig schrecken auch passionierte Hobbyköche vor den hohen Preisen teurer Marken für gusseiserne Töpfe und Bräter zurück. Das deutsche Start-up Oakfire ist daher eine willkommene Ausnahme, denn es bietet hochwertige Gusseisentöpfe zum Schmoren, Garen, Braten und Backen an – und das zu bezahlbaren Preisen.

Oakfire

Doch was genau hat es mit den Oakfire Töpfen auf sich? Wir haben uns den Oakfire Schmortopf angeschaut und verraten mehr zu Material, Funktionsweise, Qualität und Lebensdauer der preisgünstigen Hilfsmittel für die Küche.

Gusseisen Topf Oakfire in hervorragender Qualität

Das Team von Oakfire besteht aus leidenschaftlichen Köchen, die sich über die oftmals schlechte Qualität gusseiserner Kochtöpfe ärgerte. Grund genug, um eigene Gusseisentöpfe zu produzieren. Die Oakfire-Töpfe punkten daher mit einer besonders hohen Qualität, fairen Preisen und einer unkomplizierten Pflege.

Mit einem Volumen von wahlweise 3,8 Liter bei 24 Zentimetern Durchmesser oder 4,9 Liter bei 26 Zentimetern Durchmesser lassen sich im Oakfire Bräter Gerichte für die ganze Familie sowie den erweiterten Freundeskreis zubereiten. Neben dem Kochen, Braten, Schmoren und Garen von Fleisch, Fisch und Gemüse eignet sich der Oakfire Kochtopf sogar für das Backen von Brot. Mit dem Produkt gelingt sowohl scharfes Anbraten bei hohen Temperaturen als auch sanftes Garen bei niedriger Temperatur. Und das alles bei einem optimierten und daher geringen Energieverbrauch!

Langlebiger Topf mit top Preis-Leistungs-Verhältnis

Verabschieden Sie sich von angebrannten Essen am Topfboden. Wie eine Schutzschicht umhüllt die von Oakfire benannte „Black Emaille“ den Topf. Gepaart mit der natürlichen „NonStick Patina“ Antihaft-Beschichtung, ganz ohne künstliche Zusätze, wird das Kochen hier zum Erlebnis. Zudem ist das Material extrem kratzfest sowie langlebig und lässt sich ganz einfach unter warmen Wasser reinigen. Davon ist das Unternehmen überzeugt und verspricht daher fünf Jahre Herstellergarantie.

Der Oakfire Gusseisentopf eignet sich hervorragend für das Braten und Schmoren von Fleisch, aber auch Gemüsegerichten. In ihm werden sowohl Rouladen und Ragouts als auch herzhafte Gemüse-Eintöpfe ein tolles Geschmackserlebnis. Der Vorteil der Oakfire Töpfe: Dank der sogenannten SpreadHeat-Funktion verteilt sich die Wärme im Topf besonders gleichmäßig bis in den Rand und Deckel. Das Material hält die Temperatur sehr lange und führt so zu einer unvergleichlichen Entfaltung der Aromen und einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Vielfach einsatzfähig

Mit dem gusseisernen Topf von Oakfire können Hobbyköche ihre Wunschgerichte auf dem Ceranfeld, dem Gasherd, der Induktionsplatte oder im Backofen zubereiten. Selbst den Einsatz auf offenem Feuer übersteht der Topf unbeschadet. Für die Zubereitung von Ofengerichten verfügt der Topf über einen ofenfesten Knopf im Deckel.

Ob Fleisch, Fisch oder Gemüse – im gusseisernen Bräter der jungen Marke Oakfire gelingt so gut wie jedes Gericht perfekt. Oakfire ist ein kleines Team aufstrebender Newcomer, das die In- und Outdoorküche und insbesondere das Kochen mit Gefäßen aus Gusseisen revolutionieren will. Mit seinen hochwertigen Produkten hat es dieses hehre Ziel zum Teil schon erreicht. In Zukunft darf man also auf weitere spannende Produkte gespannt sein.

Webseite: https://oakfire-shop.de/

Wer gewinnt die Oscars der Campingbranche?

PiNCAMP präsentiert die Nominierten der ADAC Camping Awards 2023

Berlin (ots)

  • International: ADAC Camping Award Nominierte kommen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, Dänemark, den Niederlanden und der Schweiz
  • Deutschland: deutsche Nominierungen in den drei Kategorien Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, Demografischer Wandel und Barrierefreiheit sowie ADAC Camping Booking
  • Crippa Concept offizieller Partner der ADAC Camping Awards 2023
Camping Harfenmühle aus Asbacherhütte in Rheinland-Pfalz: Nominiert für die ADAC Camping Awards 2023 in der Kategorie Demografischer Wandel und Barrierefreiheit

PiNCAMP, das Campingportal des ADAC, gibt die Nominierten der ADAC Camping Awards 2023 bekannt. Eine international besetzte Kommission aus 40 Camping-Experten hatte die Nominierten unter hunderten von Vorschlägen aus der Campingbranche ermittelt. So international wie die Auswahl-Kommission ist auch das Feld der nominierten Campingplätze besetzt: Die für die ADAC Camping Awards vorgesehenen Plätze kommen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Kroatien, Dänemark, den Niederlanden und der Schweiz. Die Preisträger der prestigeträchtigsten Camping-Auszeichnung Europas werden anlässlich der ADAC Camping Gala am 13. Januar 2023 in Stuttgart bekanntgegeben. Die zukünftigen Preisträger – der auch als Oscar der Campingbranche titulierten ADAC Camping Awards – messen sich in den Bereichen Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, Innovation und Fortschritt, Demografischer Wandel und Barrierefreiheit sowie ADAC Camping Booking Award. Uwe Frers, Geschäftsführer der ADAC Camping GmbH, erläutert: „Wir suchen die Trendsetter der Branche, die mit herausragenden Leistungen und Ideen die Entwicklung des modernen Campingtourismus befördern.“

Gleich drei deutsche Campingplätze wurden für die ADAC Camping Awards 2023 nominiert:

  • Campingpark Havelberge, Mecklenburg-Vorpommern (Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein)
  • Camping Harfenmühle, Rheinland-Pfalz (Demografischer Wandel und Barrierefreiheit)
  • Ostseequelle.Camp, Mecklenburg-Vorpommern (ADAC Camping Booking)

Die Nominierten in der Kategorie „Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein“

  • Camping du Domaine de Massereau (Frankreich)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/camping-du-domaine-de-massereau

ADAC Klassifikation: 5 Sterne, Nutzerbewertung: Gut (3,6)

Der mit 5 Sternen ausgezeichnete ADAC Superplatz Camping du Domaine de Massereau setzt auf eine nachhaltige und umweltgerechte Nutzung der Campinganlage in allen Bereichen. So versorgt die 2021 fertiggestellte Photovoltaik-Anlage die Campinganlage zu 100 % mit Strom – einmalig in Europa. Die gesamte Kommunikation mit den Gästen geschieht papierlos via App. Ein nachhaltiges Abfall-, Energie- und Wassermanagement und die Sensibilisierung der Gäste für einen ressourcenschonenden Umgang mit ihrer Umwelt sind Beleg für die gelungene Umsetzung eines verantwortungsvollen Camping-Tourismus.

  • Campingpark Havelberge (Deutschland)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/campingpark-havelberge

ADAC Klassifikation: 5 Sterne, Nutzerbewertung: Sehr Gut (4,0)

Das Flaggschiff der Haveltourist-Gruppe, der Campingpark Havelberge in Mecklenburg-Vorpommern, beweist schon seit Jahren, dass eine konsequent nachhaltige Bewirtschaftung und der ökonomische Erfolg sich nicht widersprechen. Ganz im Gegenteil: Der ADAC Superplatz ist auch Dank seiner nachhaltigen Ausrichtung ein echter Camperliebling. Die Betreiber des Campingparks arbeiten intensiv am Ausbau nachhaltiger Strukturen, zum Beispiel beim konsequent auf Ressourcenschutz ausgelegten Sanitärgebäude. Als erster Campingplatz in Deutschland nimmt das Unternehmen am Projekt Voluntourismus teil. Camper helfen im Rahmen dieses Projekts bei Arbeiten zum Schutz der Natur. Der Campingpark Havelberge hat sich auch der strengen Umweltprüfung nach den Kriterien des EU Ecolabel unterzogen und die Auszeichnung im Herbst 2021 erhalten.

  • Nysted Strand Camping (Dänemark)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/nysted-strand-camping

ADAC Klassifikation: 4,5 Sterne, Nutzerbewertung: Fabelhaft (4,3)

Nysted Strand Camping wurde als erster und bisher einziger Campingplatz Dänemarks mit dem EU ECOLABEL ausgezeichnet. Die nachhaltige, umweltverträgliche Bewirtschaftung des Platzes auf der Ostseeinsel Lolland ist damit schon hinreichend dokumentiert. Was den dänischen Platz so besonders macht, ist die Einbindung der Gäste in Aktivitäten in der Natur und rund um das Thema Umweltschutz. Ziel: Die Camper zu einem nachhaltigen und umweltbewussten Lebensstil zu inspirieren, zwanglos und ohne erhobenen Zeigefinger.

Zum Gästeprogramm gehören unter anderem ein Naturquiz für Kinder, Wanderungen und Radtouren mit erfahrenen Naturführern, Meditationen unterm Sternenhimmel und das gemeinsame Pflanzen von Bäumen.

Die Nominierten in der Kategorie „Innovation und Fortschritt“

ADAC Klassifikation: 3,5 Sterne, Nutzerbewertung: Gut (3,5)

Der erste Glampingplatz Europas im Herzen der Chianti Region präsentiert eine große Vielfalt von Glamping-Unterkünften. Von der zweistöckigen Airlodge mit Sternenblick über die im Vintage-Look gestaltete Bohemian Lodge bis hin zum als Feriendomizil umgebauten US School Bus – für jeden Glamping-Geschmack wird etwas geboten. Die Betreiber entwickeln ständig neue Glamping-Ideen und setzen diese auf dem großzügigen Gelände gekonnt in Szene. Jüngste Glamping-Idee mit dem gewissen „Wow“-Effekt: Ein zum Luxusheim umgebauter Airstream-Wohnwagen mit Lounge-Terrasse und Hot Tub.

  • Camping & Resort Sanguli Resort (Spanien)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/camping-resort-sanguli-salou

ADAC Klassifikation: 5 Sterne, Nutzerbewertung: Fabelhaft (4,5)

Dieser Platz an der sonnenverwöhnten Costa Daurada (Costa Dorada) bietet seinen Gästen eine ganze Menge Attraktionen und Annehmlichkeiten, die das Camperleben schöner und angenehmer machen. Allein fünf verschiedene Wasserwelten sowie ein umfangreiches Sport- und Animationsangebot erwarten den Campinggast. Die innovativen Elemente liegen hier eher im Detail. Besonders auffällig: die Architektur des neuen Sanitärblocks mit beheiztem Badebereich und online buchbaren Privatkabinen. Besonders pfiffig: Der kostenlose Geschirrspülerservice mit Express-Waschgängen: maximale Effizienz in nur 5 Minuten!

  • TCS Pop Up Glamping (Schweiz)

https://www.tcs-glamping.ch

Wer hat’s erfunden? Die Schweizer! Mit dem TCS Pop-Up Glamping haben die Schweizer Campingexperten des Touring Club Schweiz ein exklusives Glamping-Erlebnis oberhalb der Waldgrenze in den Alpen kreiert. Von Ende Juni bis Mitte September genießen die Glampinggäste Luxuscamping auf 2000 Meter Höhe inmitten der Schweizer Bergwelt. Das Pop-Up Dorf, bestehend aus 20 komfortablen Zelteinheiten und zwei Zelt-Suiten, verbindet Natur mit Komfort, exzellentem Service, hervorragendem Essen und erlesenen Weinen aus der Region. Der Glamping-Tag beginnt mit einem Frühstück, das in einer liebevoll arrangierten Box direkt ans Luxuszelt geliefert wird. Am Abend werden die Gäste mit einem 3-Gang-Menü im nahegelegenen Restaurant verwöhnt. Wer die Zweisamkeit sucht, kann sich im Restaurant mit Getränken eindecken und den Abend auf der eigenen Terrasse bei Kerzenschein ausklingen lassen.

Die Nominierten in der Kategorie „Demografischer Wandel und Barrierefreiheit“

  • Camping Harfenmühle (Deutschland)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/camping-harfenmuehle

ADAC Klassifikation: 4 Sterne, Nutzerbewertung; Fabelhaft (4,6)

Ein kleiner Platz in Rheinland-Pfalz, Camping Harfenmühle, zeigt den Großen, wie man die Idee von „Camping für Alle“ erfolgreich umsetzt. Mit viel Herz, Engagement und Verstand wird hier der barrierefreie Zugang zu allen Bereichen geschaffen. Familiengerechte Sanitäranlagen mit ebenerdigen Duschen und unterfahrbaren Waschbecken gehören ebenso dazu, wie barrierefreie Parkplätze, Restaurants und Mobilheime.

  • Holiday Village Florenz (Italien)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/holiday-village-florenz

ADAC Klassifikation: 4,5 Sterne, Nutzerbewertung: Sehr Gut (4,1)

Der Campingplatz ist schon seit Jahren V4A-zertifiziert – das heißt, sowohl die gesamte Ferienanlage als auch die dazugehörigen Strände sind für alle – auch und insbesondere für Gäste mit Einschränkungen – nutzbar. Dazu gehören barrierefreie Zugänge zu Sanitäranlagen und barrierefreie Mobilheime. Auch die Fahrt zu den Stränden ist für Rollstuhlfahrer kein Problem. Neu seit 2022 ist, dass nun auch Sehbehinderte und Blinde den Platz nutzen können. Das gesamte Camping-Dorf kann über taktile Karten und Informationsmaterial in Blindenschrift erkundet werden.

  • Les Jardins de la Pascalinette (Frankreich)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/camping-de-la-pascalinette

ADAC Klassifikation: 4,5 Sterne, Nutzerbewertung: Fabelhaft (5,0)

Der in ein Weingut eingebettete Campingplatz Les Jardins de la Pascalinette im Département Var wurde bereits 2012 mit dem Label „Tourisme & Handicap“ ausgezeichnet. Zu Recht. Denn nahezu alle Bereiche sind barrierefrei und an die Bedürfnisse von Menschen mit mobilen Einschränkungen und geistigen Behinderungen angepasst. Ob Mobilheime, Standplätze für Wohnmobile und Zelte oder Sport- und Freizeiteinrichtungen, alles ist auf den ungehinderten Zugang für alle Gäste ausgerichtet.

Die Nominierten in der Kategorie „ADAC Camping Booking“

  • Camping De Kleine Wolf (Niederlande)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/camping-de-kleine-wolf

ADAC Klassifikation: 5 Sterne, Nutzerbewertung: Außergewöhnlich (4,9)

Bei Camping De Kleine Wolf im niederländischen Stegeren ist man dem Gast gerne einen digitalen Schritt voraus, damit er oder sie den Urlaub in vollen Zügen genießen kann. Das Digital-Paket zur Customer Journey von De Kleine Wolf macht’s möglich. Angefangen bei der Online-Buchung mit Informationen zu Zahlungsbedingungen und Kennzeichenerkennung bis hin zur „De Kleine Wolf-App“ mit Infos zu An- und Abreise, touristischen Ausflugstipps und Standplatzinfos ist alles digital „vorbereitet“. Bei aller Digitalisierung kommt das Menschliche, das Persönliche nicht zu kurz. So erfolgt die Anmeldung immer noch in der Rezeption und alle Infos sind auch persönlich, telefonisch und/oder per E-Mail abrufbar. Eine gelungene Mischung!

  • Ostseequelle.Camp (Deutschland)

https://www.pincamp.de/campingplaetze/ostseequelle-camp

ADAC Klassifikation: 3 Sterne, Nutzerbewertung: Gut (3,7)

Hier kommt niemand auf den an der mecklenburgischen Ostseeküste gelegenen Platz, der nicht zuvor online gebucht hat. Der komplette Buchungsprozess ist digitalisiert. Nur Online-Buchungen werden akzeptiert. Gäste, die ohne vorherige Buchung anreisen, nutzen zum Online Check-in ein Terminal am ehemaligen Rezeptionsgebäude. Den Zugang zum Platz regelt eine Schranke mit Kennzeichenerkennung. Vorteil für den Camper: Keine Wartezeiten beim Ein- und Auschecken, der Wunschplatz kann sofort angesteuert werden. Vorteil für den Campingplatzbetreiber: Statt langwieriger An- und Abmeldung hat er mehr Zeit, um sich um seine Gäste und seinen Campingplatz zu kümmern.

ADAC Klassifikation: 5 Sterne, Nutzerbewertung: Gut (4,4)

Das Zaton Holiday Resort in der Nähe von Zadar ist ein Vorreiter der Digitalisierung im Campingbereich. Schon sehr früh setzten die kroatischen Campingexperten auf die Online- Buchung über die eigene Website und über Schnittstellen zu weiteren Buchungsplattformen wie zum Beispiel PiNCAMP. Mit großem Erfolg: Das Zaton Holiday Resort zählt zu den meistgebuchten Campingplätzen auf PiNCAMP.de.

Die Preisverleihung der ADAC Camping Awards 2023 wird wieder als Live-Event im Rahmen der ADAC Camping Gala in Stuttgart am 13. Januar 2023 stattfinden. Die Bekanntgabe der Gewinner der ADAC Camping Awards 2023 wird von CrippaConcept vorgenommen. CrippaConcept ist der größte Hersteller von Mobilheimen und Lodgezelten in Italien und offizieller Partner der ADAC Camping Gala 2023.

Download: Pressemitteilung, Fotos, Dokumente und Abbildungen Pressebereich: https://presse.pincamp.de Zahlen und Fakten: PiNCAMP Statistik-Service

Alle Rechte liegen bei der ADAC Camping GmbH. Veröffentlichung erlaubt unter Nennung der Quelle (Print: www.pincamp.de , Online: Link auf https://www.pincamp.de).

PiNCAMP ( www.pincamp.de) ist die digitale Campingplattform der ADAC SE. Das Portal listet alle Inhalte des ADAC und insgesamt mehr als 11.000 Campingplätze, 8.000 Reiseziele in ganz Europa sowie 53.000 Nutzerbewertungen. Diese Informationen vereint PiNCAMP zu einem inspirierenden Service- und Content-Angebot bestehend aus News, Reiseberichten, Interviews und Fahrzeug-Tipps. Zudem prüfen ADAC-Experten im Rahmen jährlicher, objektiver Inspektionen die Qualität der Campingplätze. Die Plattform finanziert sich u.a. über B2B-Services für Betreiber, Verbraucher nutzen PiNCAMP kostenfrei. Geleitet wird das Berliner Unternehmen von Tourismus-und Startup-Experte Uwe Frers.

#BuildToGive: LEGO Geschenke bauen und 2 Millionen Kindern Spielspaß-Momente schenken

Berlin (ots) Oft ist es das schönste Geschenk für einen selbst, wenn man es schafft, seinen Freund:innen, Verwandten und Liebsten eine Freude zu bereiten. Sei es mit Worten, Gesten oder einem tatsächlichen Geschenk. Dieses „Freude schenken“ ist die Grundlage für die #BuildToGive Aktion der LEGO Gruppe, bei der es darum geht, Kindern, die es im Alltag nicht so leicht haben, eine Freude zu machen und sie mit einem LEGO Set zu beschenken.

Baue ein Geschenk – schenke ein Lächeln: Mark Forster unterstützt die LEGO #BuildToGive Aktion

Musiker Mark Forster unterstützt die Aktion und ruft zum Mitmachen auf: „Als Weihnachtself bin ich dieses Jahr unterwegs und erfülle Kindern und Familien ihre LEGO Weihnachtswünsche. Zusammen können wir noch mehr Kinder glücklich machen und vor allem denen ein Lächeln ins Gesicht zaubern, die es im Leben nicht immer leicht haben. Die Teilnahme an der Aktion ist wirklich einfach, denn aus den selbstgebauten LEGO Kreationen werden bis zu 2 Millionen echte Geschenke.“

Als Unternehmen hat es sich die LEGO Gruppe zum Ziel gesetzt, Kinder bestmöglich zu inspirieren und zu fördern und sie zu starken und selbstbestimmten Gestaltern der Welt von morgen zu machen. Bereits seit 90 Jahren ist das LEGO Spielsystem Teil der individuellen Spaßmomente von Kindern auf der ganzen Welt. Jedoch sind diese Momente nicht allen Kindern vergönnt, daher soll die LEGO #BuildToGive Aktion vor allem denjenigen ein Lächeln bescheren, die es im Leben nicht immer leicht haben. Bis zu 2 Millionen Sets werden 2022 an Kinder auf der ganzen Welt gespendet und über das Netzwerk der LEGO Gruppe aus lokalen Wohltätigkeitspartnern verteilt.

Kindern Spielspaß-Momente ermöglichen – so geht’s:

Kleine und große LEGO Fans können ein Geschenk aus LEGO Steinen bauen, dieses fotografieren und unter dem Hashtag #BuildToGive online, in den sozialen Medien oder in der LEGO Life App teilen und so Kinder auf der ganzen Welt mit einem LEGO Set überraschen. Alternativ können die LEGO Geschenke auch am 05., 12. und 19. November in einigen Städten in LEGO Stores zusammengebaut und für die Teilnahme eingereicht werden. Dabei ist es ganz den kleinen und großen Weihnachtselfen überlassen, wie die Geschenk-Kreation aussieht: Ob groß, detailliert mit Schleife, klein, bunt oder einfarbig – für jedes sichtbar gemachte Geschenk, das zwischen dem 01. November und dem 31. Dezember 2022 eingereicht wird, spendet die LEGO Gruppe über seine wohltätigen Partnerorganisationen weltweit ein LEGO Set an bedürftige Kinder, denen es besondere Spielspaß-Momente bereitet und ein Lächeln schenkt.

Die LEGO #BuildToGive Aktion im Überblick:

  • Laufzeit: 01. November bis 31. Dezember 2022
  • Baue ein Geschenk – schenke ein Lächeln: Teile ein Foto des aus LEGO Steinen gebauten Geschenks mit dem Hashtag #BuildToGive online in sozialen Medien oder der LEGO Life App*
  • Für jedes online geteilte LEGO Geschenk wird ein LEGO Set an ein Kind gespendet (maximal 2 Millionen LEGO Sets weltweit im Gesamtwert von 20 Millionen US-Dollar)
  • Inspirationen für Geschenke aus LEGO Steinen gibt es: https://www.lego.com/de-de/build-to-give

Hier können Familien sich gemeinsam an der Aktion vor Ort beteiligen:

  • In den LEGO Stores ( https://www.lego.com/de-de/stores) am 05., 12. und 19. November 2022
  • Auf verschiedenen LEGO Fan Ausstellungen im November und Dezember:
  • Spielemesse in Stuttgart vom 17. bis 20. November 2022
  • Bricking Bavaria in Fürth am 19. und 20. November 2022
  • Modellbaubörse Queidersbach vom 13. bis 18. November 2022
  • Comic Con in Stuttgart am 27. und 28. November 2022
  • Hygge Bricks im Rathaus Edewecht am 3. und 4. Dezember 2022
  • Welt der Steine im Schloss Mondsee am 3. und 4. Dezember 2022
  • Happy Brickmas in der Alten Börse Leipzig am 17. und 18. Dezember

*Teilnahmebedingungen: Kinder unter 16 Jahren benötigen das Einverständnis der Eltern, um Beiträge in sozialen Medien zu posten.

Erster Disney Home Shop-in-Shop Deutschlands

So magisch war die große Eröffnung bei XXXLutz dodenhof in Posthausen

Posthausen (ots)

  • Die Eröffnung des Disney Home Shop-in-Shops am 28.10.2022 bei XXXLutz in Posthausen war ein voller Erfolg
  • Besucher*innen konnten vor Ort ein exklusives Wohnsortiment entdecken und ein einzigartiges Rahmenprogramm genießen
  • „Wir freuen uns über den gelungenen Eröffnungstag und die Möglichkeit, unseren Kund*innen gemeinsam mit Disney Home fortan ein magisches Einkaufserlebnis in unserem Haus zu bieten“, Martin Bammann Hausleiter bei XXXLutz dodenhof in Posthausen
Im neuen Disney Home Shop-in-Shop können Kund*innen ab sofort kuschelige Bettwäsche und andere Wohntextilien von Disney entdecken.

Im Rahmen der Partnerschaft zwischen Disney und XXXLutz eröffnete das Möbelhaus in Posthausen Ende Oktober Deutschlands ersten Disney Home Shop-in-Shop mit zauberhaften Disney, Star Wars und Marvel Produkten für die ganze Familie. Der Eröffnungstag mit vielen Highlights für Groß und Klein war ein voller Erfolg. „Wir freuen uns über die gelungene Eröffnung und die Möglichkeit, unseren Kund*innen gemeinsam mit Disney Home fortan ein magisches Einkaufserlebnis in unserem Haus zu bieten“, so Martin Bammann, Hausleiter bei XXXLutz dodenhof in Posthausen.

Begeisterung pur beim Moonlight-Shopping in Posthausen

Bei der Eröffnung des einzigartigen Disney Home Shop-in-Shops konnten Besucher*innen in feierlichem Ambiente einen Blick auf die exklusive Disney Home Kollektion werfen – und ihre neuen Lieblingsstücke direkt mit nach Hause nehmen. Vor Ort bildeten zudem zahlreiche Attraktionen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Für Begeisterung sorgten die Originalzeichnungen von Micky Maus, Donald Duck & Co., die Disney Zeichner Ulrich Schröder, direkt vor Ort für die Kundschaft anfertigte. Eine Bilderausstellung von International Graphics mit limitierten Kunstwerken aus der Professional Line rundete das künstlerische Setting der Shop-Eröffnung in Posthausen ab. Zusätzlich verbreitete ein attraktives Disney Gewinnspiel mit vielen tollen Überraschungen noch mehr Disney Zauber: Zu gewinnen gab es unter anderem einen Gutschein im Wert von 250 Euro für ein Disney Live-Erlebnis, ein praktisches Mickey To Go Set sowie kuschelige Micky Maus Bettwäsche. Für das leibliche Wohl während des Moonlight-Shoppings war – zur großen Freude der Besucher*innen – Fernsehkoch Johann Lafer persönlich mit seinem Team verantwortlich.

Disney Home: Magische Wohnkollektionen bei XXXLutz

Pünktlich zum Start in die kalte Jahreszeit liefert der neue Disney Home Shop-in-Shop bei XXXLutz dodenhof in Posthausen die passenden Ideen für eine gemütliche Wohn-Atmosphäre. Hier finden Besucher*innen ab sofort zauberhafte Artikel für jeden Einrichtungsstil, jedes Alter und jedes Budget. Auf rund 100 Quadratmetern lassen exklusive Möbel, Leuchten, Gläser und Weihnachtsartikel, aber auch kuschelige Heimtextilien, Bettwäsche und Kissen die Herzen aller Fans höherschlagen. Das exklusive Wohnsortiment wird gemeinsam mit Disney fortan permanent ergänzt und erweitert. Alle Produkte sind von den beliebtesten Disney, Star Wars und Marvel Charakteren inspiriert: Mit der Mickey Home Collection holen sich zum Beispiel Familien und Young Adults magischen Disney Zauber nach Hause, während Disney Classics, Die Eiskönigin, Cars und Spider-Man sowie Star Wars und Marvel sowohl kleine als auch große Fans glücklich machen.

WEB: https://www.xxxlutz.de/c/disney-home

Glas nach Maß in der Glasmanufaktur Harzkristall

Als eine der letzten noch produzierenden Mundglashütten bietet Harzkristall, individuelle Glasobjekte aller Art für Privat- und Geschäftskunden, vom hochwertigen Beleuchtungsglas über Glasbausteine bis hin zu denkmalpflegerischen Einzelanfertigungen. Als kleine Manufaktur können wir dabei von der Einzelanfertigung bis zur Großproduktion alle Bereiche abdecken.

Glas nach Maß

Sie sind Glaskünstler oder Designer und arbeiten professionell mit dem Werkstoff Glas, haben aber keinen eigenen Ofen oder die Möglichkeit, Ihre Entwürfe umzusetzen? Wir unterstützen Sie gern! Unseren Produktionsbereich können Sie mieten – mit oder ohne Glasmacher!

Sonderanfertigungen aller Art

Das umfangreiche Spektrum reicht dabei von historischen Gläsern für denkmalpflegerische Objekte bis hin zu objektgebundenen Leuchtenentwicklungen und Sonderanfertigungen künstlerischer Natur.

In unserer Hütte haben wir die Möglichkeit der klassischen Produktion am Ofen über die Arbeit an der Lampe und Fusing/Casting bis hin zur Kaltbearbeitung (Schleifen, Sägen, Bohren, Sandstrahlen).

WEB: https://www.harzkristall.de/glas-nach-mass

Pilote, Hersteller von Wohnmobilen und Campervans, feiert Jubiläum mit der Sonderbaureihe „Atlas“ auf Ford-Trail

La Limouziniere, France (ots) Pilote, erfolgreicher Hersteller von Wohnmobilen und Campervans und Teil der Groupe Pilote, zelebriert 60 Jahre Innovation und Freude am Reisen. Dafür geht das Traditionsunternehmen zurück zu seinen starken Wurzeln und feiert das Jubiläum mit der außergewöhnlichen Sonderbaureihe Atlas. Das erste Modell der Baureihe auf Basis des Ford-Trail, der Atlas A603 G, ist ab dem Frühjahr 2023 erhältlich.

Der Pilote Atlas A603 G überzeugt in jeder Hinsicht – ob durch seine kraftvolle Ford-Trail-Basis oder optisch durch ein sportives Außen- und ein modernes Innenraumdesign.

Hier geht es direkt zu den Wohnmobilen und Campervans von Pilote!

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte von Pilote 1976 mit der Tour eines späteren Mitbegründers durch die USA. Inspiriert vom freiheitsliebenden Verständnis des Reisens dort und überzeugt von dessen erfolgreicher Zukunft, begann eine Handvoll engagierter Tüftler mit der Produktion der ersten Wohnmobile. Gut zwei Jahre später trug der erste berühmte Alkoven R360 erstmals sowohl das Pilote-Logo als auch die vier Buchstaben einer legendären amerikanischen Marke: FORD.

Mit dem Launch der neuen Sonderbaureihe Atlas kommen die beiden Traditionsmarken jetzt wieder zusammen und verkörpern mehr denn je diese gemeinsamen Werte:

F wie FAMILY: Hinter jedem Fahrzeug stehen die Leidenschaft, die Innovationskraft und das Engagement eines Familienunternehmens.

O wie ORIGIN: Steht für die Besinnung auf die starken Wurzeln der Marke, deren Herkunft und die Freiheitsliebe, mit der Pilote gegründet wurde.

R wie ROAD TRIP: Verkörpert die Liebe zum unabhängigen Reisen, zur Spontanität und zum Entdecken von geheimen Ecken abseits der Touristenpfade.

D wie DESIGN: Ein einzigartiger moderner Look – innen und außen – macht jedes Fahrzeug zu etwas Besonderem.

UNABHÄNGIGKEIT, STIL, LEICHTIGKEIT

Mit der Sonderbaureihe Atlas geht Pilote einen weiteren Schritt, um sein Portfolio zu erweitern und bringt mit dem Pilote Atlas A603 G einen Campervan auf die Straße, der den Traum von großen Abenteuern und unabhängigem Reisen mit einem hohen Anspruch an edles und modernes Innen- und Außendesign verbindet. Deshalb überzeugt der neue Campervan mit 3,5 Tonnen auch durch seine charakterstarke Optik. Eine besondere Serienausstattung, zu der u. a. eine Dieselheizung und zwei Solarmodule gehören, trägt auch dazu bei, unterwegs möglichst autark zu sein.

STARKE BASIS – VOR ALLEM OFFROAD

Den Wunsch nach Offroad-Abenteuern kommt der Ford-Trail nach. Denn die traktionsstarke Basis ist speziell für unebenes Gelände ausgerichtet und verbessert die Stabilität und damit auch den Fahrkomfort. Auch in Sachen Größe punktet der Pilote Atlas A603 G: Bei wendigen 6 m Fahrzeuglänge bietet er Dank seiner Höhe von 2,65 m ein großartiges Raumgefühl und viel Platz. Beides gibt es auch im großzügigen Querbett im Heck und der XXL-Garage.

Das erste Modell der Sonderbaureihe, der Pilote Atlas A603 G, ist ab dem Frühjahr 2023 erhältlich.

ÜBER PILOTE

Pilote, erfolgreicher französischer Hersteller von Reisemobilen und Campervans und Teil der Groupe Pilote, zelebriert 2022 60 Jahre Innovation und Freunde am unabhängigen Reisen. Im Traditionsunternehmen mit Sitz in La Limouziniere arbeiten über 300 Mitarbeiter mit Leidenschaft und Erfahrung, handwerklichem Know-how und Neugierde daran, dass sich Reisende in ihrem Pilote „Auf der ganzen Welt zuhause“ fühlen. Zum Portfolio gehören integrierte (Baureihe Galaxy) und teilintegrierte Reisemobile (Baureihe Pacific), Campervans der V-Reihe sowie ab sofort die Sonderbaureihe Pilote Atlas.

WEB: www.wohnmobil-pilote.de

Herbst Lokfest in Staßfurt am 1. und 2.10.2022

Liebe Eisenbahnfreunde,
wir werden dieses Jahr mit unserer Tradition brechen, das Herbstlokfest am letzten Septemberwochenende stattfinden zu lassen.
Uns haben ganz konkret zwei Dinge dazu bewegt, den Termin dieses Jahr stattdessen auf das erste Oktoberwochenende zu legen.

Zum einen feiert das Eisenbahnmuseum Dresden am 24. September 2022 (Samstag) das Jubiläum „150 Jahre Bahnbetriebswerk Dresden-Altstadt“. Zum anderen haben wir als Lokschuppen schon länger mit der Idee gespielt, eine gemeinsame Veranstaltung mit der Mansfelder Bergwerksbahn auf die Beine zu stellen.

Lokfest in der Salzstadt Staßfurt

Und genau das tun wir dieses Jahr am ersten Oktoberwochenende (1./2.10.2022), an dem die Mansfelder Bergwerksbahn ihr Eisenbahnwochenende feiert! Wir befinden uns aktuell noch in der Planung der Veranstaltung, möchten aber den aktuellen Stand gerne schon einmal teilen:

  • 5 Pendelfahrten am Samstag und Sonntag zwischen Staßfurt und Klostermansfeld (Haltepunkte: Güsten, Sandersleben, Hettstedt)
  • 4 von 5 Pendelfahrten werden mit einer Dampflok bespannt
  • Kombitickets in Planung (Eintritt Herbstlokfest Staßfurt, Pendelfahrt nach Klostermansfeld sowie 7-Brückenfahrt mit der Mansfelder Bergwerksbahn)
  • Einzeltickets werden ebenso angeboten, sodass ein Zustieg an jedem Bahnhof der Fahrtstrecke möglich sein wird
  • Gastlokomotiven wurden noch nicht abschließend bestätigt, sodass Änderungen noch möglich sind

Alle offenen Fragen zu den Pendelfahrten und Kombitickets sind derzeit in Klärung in enger Absprache mit den Vereinsfreunden der Mansfelder Bergwerksbahn. Sobald es weitere Informationen gibt, werden diese auf unserer Homepage veröffentlicht.

WEB: https://lokschuppen-stassfurt.de

Ford präsentiert auf Caravan Salon neuen Ranger und neuen Bronco

attraktiver Querschnitt durch Produktprogramm

Köln (ots) Adventurous Spirit: Zwei Ranger der neuen Generation und neuer Ford Bronco stehen für Abenteuer, Freiheit, Unabhängigkeit, Natur

Ford zündet auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 4. September 2022) ein Neuheiten-Feuerwerk. Im Mittelpunkt stehen zwei hochemotionale, ikonische Baureihen: zum einen die neue Ford Ranger-Generation und zum anderen der neue Ford Bronco (Bild)

Camper-Klassiker Ford Nugget und Ford Nugget Plus wahlweise mit Hochdach oder mit Aufstelldach lieferbar

Nicht fehlen dürfen die beliebten Ford Nugget-Camper-Fahrzeuge – der Nugget und der Nugget Plus, die in den Ausstattungsversionen „Trend“, „Trail“, „Active“ (Bild) und „Limited“ vorgestellt werden.

Nugget und Nugget Plus mit bewährtem Zwei-Raum-Konzept

„Lineo“ von Bürstner (Erwin Hymer Group) und „CaraTour“ von Weinsberg (Knaus Tabbert) ebenfalls auf dem Ford-Stand

Ford zündet auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (26. August bis 4. September 2022) ein Neuheiten-Feuerwerk.

Ford präsentiert auf seinem Stand in Halle 16 (Stand-Nummer C 54) einen Ford Ranger Raptor der neuen Generation (Bild) mit Dachzelt, das über den Ford-Zubehörshop bestellt werden kann, und einen Ranger Wildtrak ebenfalls der neuen Generation mit einer Absetzkabine von Tischer.

Im Mittelpunkt stehen zwei hochemotionale, ikonische Baureihen: zum einen die neue Ford Ranger-Generation* und zum anderen der neue Ford Bronco* – Fahrzeuge, die auf dem Caravan Salon ihre Publikums-Premiere feiern, und mit ihrem serienmäßigen Allradantrieb sowie ihren beeindruckenden Off Road-Fähigkeiten für das geländegängige Freizeit-Segment stehen. Kein Zweifel: Ranger und Bronco verkörpern wie kaum eine andere Baureihe Werte wie Abenteuer, Freiheit, Unabhängigkeit, Natur. Ford nennt dieses für viele freizeitaktive Camper unverzichtbare Lebensgefühl „Adventurous Spirit“.

Konkret präsentiert Ford auf seinem Stand in Halle 16 (Stand-Nummer C 54) einen Ford Ranger Raptor der neuen Generation mit Dachzelt, das über den Ford-Zubehörshop bestellt werden kann, und einen Ranger Wildtrak ebenfalls der neuen Generation mit einer Absetzkabine von Tischer. Die nächste Generation der Ranger Top-Version „Raptor“ kommt noch in diesem Jahr auf den Markt, alle anderen Ausstattungsversionen der neuen Ranger-Generation einschließlich des „Wildtrak“ folgen im kommenden Jahr. Der Ford Ranger ist seit vielen Jahren in Europa und Deutschland die Nummer 1 in seinem Segment. Ebenfalls neu: Der Ford Bronco, der ab Ende 2023 in Deutschland verfügbar sein wird, wird auf dem Caravan Salon durch Zubehörartikel erweitert und somit als Abenteuer- und Freizeitmodell gezeigt.

Nicht fehlen dürfen die beliebten Ford Nugget-Camper-Fahrzeuge – der Nugget* und der Nugget Plus*, die in den Ausstattungsversionen „Trend“, „Trail“, „Active“ und „Limited“ vorgestellt werden. Darüber hinaus zeigt Bürstner (Erwin Hymer Group) auf dem Ford-Stand den „Lineo“, das ist ein teilintegriertes Wohnmobil mit Frontantrieb (Außenbreite 2,20 Meter) auf Basis des Ford Transit-Tiefrahmen-Fahrgestells. Außerdem auf dem Ford-Stand: ein Camper-Van „CaraTour“ 600 MQ von Weinsberg (Knaus Tabbert), basierend auf einem Ford Transit-Kastenwagen. Ford demonstriert mit den beiden Modellen von Bürstner und Weinsberg die Vielseitigkeit seiner leichten Nutzfahrzeuge, die sich als Basis für den Aus- und Umbau zu Freizeitfahrzeugen anderer Hersteller wachsender Beliebtheit erfreuen.

WEB: Ford.com

UFC GYM St.Pauli – Baubeginn im Medienbunker St.Pauli

Hamburg (ots) Es kommt immer alles anders und schon gar nicht, wie man denkt. Auch beim Start des ersten UFC GYM, des weltweit agierenden Fitnessfranchise, eine Redewendung, die man kennt. Aufgrund von pandemiebedingten Hindernissen verzögerte sich der Baustart des ersten Standorts von UFC GYM Germany um mehrere Monate. Seit Mitte Juli darf nun endlich der Mörtel angerührt und Hammer geschwungen werden.

So könnte es aussehen – Erste Visualisierung des UFC GYM St. Pauli (Octagon und Laufbänder).

„Wir freuen uns sehr, dass die Umbauarbeiten endlich losgehen. Das gesamte Team brennt darauf, gemeinsam mit den Hamburgern zu trainieren und die UFC GYM Philosophie „Train Different“ in die Hansestadt zu tragen.“, so der neue Geschäftsführer von UFC GYM Germany, Robert Jablukov.

Eröffnung des UFC GYM St.Pauli wird voraussichtlich in Q4 2022 sein.

UFC GYM Germany ist Teil des weltweit agierenden Fitnesskonzepts UFC GYM. Unter dem Motto „Train Different“ bietet die Marke ganzheitliche Trainingskonzepte für alle Altersgruppen an. Die Angebote reichen von UFC inspirierten Mixed-Martial-Arts Kursen, über klassische Fitnessprogramme bis hin zu Wellness- und Recovery Leistungen.

WEB: www.ufcgym.de

Bundesregierung unterstreicht positiven Beitrag pflanzlicher Streu für den Klimaschutz

Berlin (ots) 33 kg weniger C02 pro Haushalt – Verbot mineralischer Streu gefordert

Die Bundesregierung hat mit Blick auf den Klimaschutz und eine nachhaltigere Haustierhaltung den alternativen Einsatz pflanzlicher Katzenstreu positiv bewertet.

16,7 Millionen Katzen leben in Deutschland, gemeinsam können ihre BesitzerInnen bis zu 551.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.

,,Mineralisches Katzenstreu ist in der Erzeugung energieintensiv und muss nach der Müllverbrennung als Schlacke entsorgt werden. Als weniger klimaschädliche Alternative eignet sich Katzenstreu aus Pflanzenfasern, zum Beispiel Holzpellets“, erklärte Staatssekretar Dr. Patrick Graichen auf eine kleine Anfrage der CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Ingeborg Gräßle.

Die klimafreundliche Nutzung pflanzlicher Katzenstreu lässt sich unter anderem durch eine aktuelle Studie aus der Schweiz belegen. Während die Rohstoffe mineralischer, nicht wiederverwertbarer Streu unter anderem in Minen in Kanada, Afrika, der Türkei oder Spanien abgebaut, energieintensiv verarbeitet und transportiert werden, sind vor allem regionale Abfallprodukte der holzverarbeitenden Industrie oder Getreideerzeugung die Grundlage pflanzlicher Katzenstreu. Ihre Verarbeitung verursacht nur 18 Prozent der Emissionen, die bei mineralischer Streu entstehen. Außerdem ist nachhaltige Streu wesentlich effektiver.

551.000 Tonnen weniger C02 im Jahr durch Haltungswechsel

Die Effekte für den Klimaschutz sind bei 16,7 Millionen Katzen allein in Deutschland gravierend. 33 Kilogramm C02 pro Katze und Jahr lassen sich durch die Nutzung pflanzlicher Streu statt mineralischer Produkte einsparen. In Summe ist durch die Umstellung auf nachhaltige, organische Streu eine Einsparung von 551.000 Tonnen C02 pro Jahr möglich. Daneben lässt sich durch den Umstieg auch das Müllaufkommen massiv reduzieren. 694.000 Tonnen nicht wiederverwertbarer Müll fallen durch mineralische Streu jährlich an. Mit der kompostierbaren pflanzlichen Streu lässt sich das Abfallaufkommen eines Katzenhaushalts um bis zu 200 Kilogramm jährlich reduzieren.

„Wir freuen uns über die klare Aussage der Bundesregierung zu den positiven Klimaeffekten pflanzlicher Katzenstreu. Es ist wichtig, dass auch die Politik die klimaschädlichen Aspekte mineralischer Streu erkennt und benennt“, sagt Michael Behnke, Sprecher der europaweiten Initiative Cats für Future, die sich für einen Haltungswechsel in der Haustierhaltung einsetzt. ,,Jede Katzenhalterin und jeder Katzenhalter kann direkt einen Beitrag für den Klimaschutz leisten, wenn er auf pflanzliche Streu umstellt. Außerdem schont er Ressourcen und vermeidet Abfall.“

Die Initiative Cats for Future, die u.a. von der NGO „Cradle to Cradle“ unterstützt wird, setzt sich für einen Haltungswechsel zu nachhaltiger Katzenstreu ein. Sie fordert unter anderem, die Rahmenbedingungen für eine flächendeckende Entsorgung der pflanzlichen, kompostierbaren Streu im Bioabfall zu schaffen und die mineralische Streu bis 2030 zu verbieten.

WEB: https://catsforfuture.de/nachhaltige-katzenstreu/

D-NEWS.TV – Wilsberg in Münster und Antiquariat Michael Solder

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Wilsberg in Münster

Heute kläre ich die Frage: Wer steckt im wahren Leben hinter dem Wilsberg Antiquariat in Münster? Den Krimi „Wilsberg“ kennt wohl in Deutschland jeder, genauso wie das dazu gehörende Antiquariat. Georg Wilsberg (Leonard Lansink) ist ein leidenschaftlicher Buchantiquar in Münster. Da er immer knapp bei Kasse ist, nimmt er zusätzlich Aufträge als Privatdetektiv an. „Wilsberg“ ist aber nicht allein unterwegs, auch Roland Jankowsky (Overbeck), Rita Russek (Anna Springer), Ina Paule Klink (Alex) und Oliver Korittke (Ecki) sind schon ewig mit dabei. So kennt man das Antiquariat in Münsterseit dem Jahr 1997 im Fernsehen. Aber wer ist der wahre Inhaber? Der Antiquariat Michael Solder aus Münster. Unzählige Bücher, darunter 10.000 größtenteils bebilderte Titel sollen Ihnen hier einen Einblick in die Welt der antiquarischen Bücher geben. Seit dem Herbst im Jahr 1995 führt er das sicher bekannteste Antiquariat in Deutschland. Alte Drucke, bibliophile Ausgaben, besondere Verlage, Editionen, Einbände und Buchgestalter finden Sie hier ebenso wie vergriffene und gesuchte Titel aus dem Bereich der Geisteswissenschaften. Hier sind Ihre Bücher in guten Händen, denn hier werden seit beinahe 20 Jahren die unterschiedlichsten Sammlungen und Einzelstücke bewertet. Schauen Sie bei Ihrem nächsten Besuch in Münster einfach mal rein.
Ihre Pia. Danke.