Kulturelle Vielfalt: SOS-Kinderdörfer feiern Weihnachten auf einzigartige Weise rund um den Globus auf Fix&Foxi TV

München (ots) Am 26. Dezember 2023 präsentiert Fix&Foxi TV in inspirierende Reportagen und in einem umfassenden Weihnachtsspecial Einblicke in die vielfältigen Weihnachtsbräuche der SOS-Kinderdorf-Familien rund um den Globus. Damit wird die festliche Zeit auf eindrucksvolle Weise in unterschiedlichen Kulturen und Traditionen zelebriert.

Am 26. Dezember 2023 präsentiert Fix&Foxi TV in inspirierende Reportagen und in einem umfassenden Weihnachtsspecial Einblicke in die vielfältigen Weihnachtsbräuche der SOS-Kinderdorf-Familien rund um den Globus. Damit wird die festliche Zeit auf eindrucksvolle Weise in unterschiedlichen Kulturen und Traditionen zelebriert. Bildrechte: SOS-Kinderdörfer weltweit
Fotograf: Carolin Reiter

Während die Kinder aus Keila in Estland von ihren winterlichen Abenteuern im Schnee berichten, sind die Cellistin Raphaela Gromes und der Pianist Julian Riem im Kinderdorf Sferai im Libanon zu Besuch um ihre eigene Freude an der Musik weiterzugeben. Kinia führt im SOS-Kinderdorf Nairobi farbenfrohe Weihnachtsbräuche vor, inklusive bunter Haarverlängerungen und Luftballons. Anschließend erzählt uns die kleine Dima aus dem SOS-Kinderdorf in Bethlehem von einem ganz besonderen Weihnachten als Fest des Friedens, das Moslems und Christen gemeinsam feiern. In Vietnam vereinen Buddhisten, Christen, Hindus und Moslems ihre Kräfte für ein gemeinsames Weihnachtsfest mit Tanzen, Singen und Spielen – bis schließlich der Weihnachtsmann erscheint.”

Mit großem Stolz schaut die Your Family Entertainment AG auf eine 10-jährige und erfolgreiche Partnerschaft mit SOS-Kinderdörfer weltweit zurück. Von Anfang an verfolgte sie das vorrangige Ziel, gemeinsam ein starkes Signal für alle Kinder dieser Welt zu setzen.

Laurence Robinet, Chief Broadcast Officer der Your Family Entertainment AG: “Die Botschaft von Weihnachten: Es gibt keine größere Kraft als die Liebe. Sie überwindet den Hass wie das Licht die Finsternis” sagte Martin Luther King. Weihnachten ist eines dieser magischen Kindheitserlebnisse, die uns bis ins hohe Alter begleiten. Das kontinuierliche Engagement von SOS-Kinderdörfer weltweit, ist schlichtweg beispiellos. In diesem Jahr freuen wir uns besonders darauf, die herausragende Arbeit von SOS-Kinderdörfer weltweit allen Zuschauer:innen von Fix&Foxi TV vorstellen zu dürfen.”

Lanna Idriss, Vorständin der SOS-Kinderdörfer weltweit: “Weihnachten ist das Fest der Hoffnung. Und wo es Kinder gibt, da gibt es Hoffnung. Vorausgesetzt, wir Erwachsenen sorgen dafür, dass sie in Sicherheit und Geborgenheit aufwachsen können. Und genau das zeigen die Reportagen auf berührende Weise. Wenn ich mir etwas zu Weihnachten wünschen darf, dann, dass alle Kinder auf der Welt diese Erfahrung machen können, egal wo sie aufwachsen und in welche Familie sie hineingeboren werden. Wir sind Fix&Foxi TV sehr dankbar, dass sie uns helfen, diesen Wunsch an Weihnachten filmisch zu verbreiten.”

Über SOS-Kinderdörfer weltweit

Die SOS-Kinderdörfer sind eine unabhängige soziale Organisation, die 1949 von Hermann Gmeiner ins Leben gerufen wurde. Seine Idee: Jedes verlassene, Not leidende Kind sollte wieder eine Mutter, Geschwister, ein Haus und ein Dorf haben, in dem es wie andere Kinder in Geborgenheit heranwachsen kann. Aus diesen vier Prinzipien ist eine global agierende Organisation entstanden, die sich hauptsächlich über private Spenden finanziert. Heute ist die Organisation mit über 550 Kinderdörfern und mehr als 2.200 weiteren SOS-Einrichtungen wie Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Ausbildungs- und Sozialzentren, Krankenstationen, Nothilfeprojekte und der SOS-Familienhilfe in 137 Ländern aktiv und unterstützt jährlich über eine Millionen Kinder und Erwachsene.

Website: www.sos-kinderdoerfer.de

YouTube: www.sos-kinderdoerfer.tv