D-NEWS.TV – Tiefbau in Deutschland Baustellen im Untergrund

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Tiefbau in Deutschland

Heute berichte ich über den Tiefbau in Deutschland.
Im Hochbau wachsen “Baudenkmale” in den Himmel, wenn diese Bauvorhaben fertig sind zeugen diese Bauten Jahre danach von der Leistung der Bauarbeiter und Planer. Leider haben die Tiefbauarbeiter trotz der schweren und wichtigen Arbeit nicht so viel Glück. Wenn diese ihren Job gut machen sieht man hinterher nicht viel von der geleisteten Arbeit. Grund genug den Tiefbau mal näher zu beleuchten. Tiefbau ist das Teilgebiet des Bauwesens, das sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die an oder unter der Erdoberfläche liegen. Also die “Arbeiten im Untergrund”. Am Anfang sieht es wie eine normale Baustelle aus. Dann geht es los, es müssen Jahrzehnte alte Rohre entfernt und durch neue ersetzt werden. Dann regnet es und die Baugruben laufen voll Wasser, da freut sich doch jeder Tiefbauer. Endlich kann wieder gearbeitet werden, dann tauchen Querleitungen auf, viele sind in den Unterlagen nicht mehr verzeichnet. Da kommen zu den Erdstromkabeln in grosser Zahl, schnell mal Gasleitungen, welche umverlegt werden müssen. Diese müssen dann getrennt werden und auf die neue erforderliche Bautiefe verlegt werden. Zum Teil mit Spezialwerkzeug da diese Gasleitungen weiter unter Druck stehen. So kann es schon einmal spannend auf der Tiefbaustelle werden. Wenn die Tiefbauer fertig sind beginnt der Schienen und Straßenbau, und von der schwierigen Aufgabe der Tiefbauarbeiter ist nicht mehr viel zu sehen. Also wenn Sie über die nächste Baustellenumleitung schimpfen, einfach mal an die Leute hinter dem Bauzaun denken.
Ihre Pia. Danke.

DeutschlandVideo.de – Halberstädter Dom im Harz

Willkommen bei DeutschlandVideo.de

Halberstädter Dom im Harz

Heute wird der Halberstädter Dom im Harz vorgestellt.
Der Dom St. Stephanus und St. Sixtus in Halberstadt, eine evangelische Kirche, gilt als einer der wenigen großen Kirchenbauten des französischen Kathedralschemas in Deutschland. Er befindet sich inmitten von romanischen, barocken, neogotischen und modernen Bauten am Rande des historischen Kerns der im nördlichen Harzvorland gelegenen Stadt. Der Dom wurde im Zweiten Weltkrieg bei den Luftangriffen auf Halberstadt schwer beschädigt. Er befindet sich im Eigentum der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt. Der Dom ist eine langgestreckte, dreischiffige, hoch- bis spätgotische Basilika über kreuzförmigem Grundriss. Südlich schließen sich die Klausurgebäude mit dem vierflügeligen Kreuzgang, dem Remter und der Neuenstädter Kapelle an. Der Typus der klassischen französischen Kathedrale wurde in Deutschland nur bei wenigen Großbauten so konsequent übernommen, wie es hier deutlich wird. Der Innenraum blieb von nachmittelalterlichen Veränderungen weitgehend verschont. Der überwiegend mit einfachen Kreuzrippen eingewölbte Sakralraum weist nur in den Seitenschiffen und dem Querschiff reichere (spätgotische) Gewölbeformen auf. Besonders in der Marienkapelle haben sich trotz Kriegsverlusten noch einige bedeutende gotische Glasmalereien erhalten. Dort befinden sich im Achsfenster die ältesten und künstlerisch bedeutendsten Scheiben aus dem Jahre 1340. Der vierflügelige, zweigeschossige Kreuzgang stammt aus dem 13. Jahrhundert und weist ebenfalls durchgehend einfache Kreuzgratgewölbe auf. Die „frühgotischen“ Arkadenfüllungen sind allerdings eine Zutat des 19. Jahrhunderts. Im Obergeschoss sind Teile des bedeutenden Domschatzes untergebracht. Besuchen Sie den Dom in Halberstadt. Danke.

DeutschlandVideo.de – Rothenfoerder Bodewehr bei Staßfurt im Salzlandkreis

Willkommen bei DeutschlandVideo.de

Das Bodewehr in Rothenförde als Ortsteil von Staßfurt im Salzlandkreis. Ursprünglich diente ein an dieser Stelle befindliches Wehr der Wasserregulierung für eine nicht mehr erhaltene Wassermühle. Ein solches Wehr gab es dort zumindest im 17ten Jahrhundert. Im Jahr 1889 wurde das Wehr grundlegend erneuert. Es hatte eine Breite von etwa 30 Metern. Zwischen den beiden Widerlagern bestanden fünf Pfeiler und fünf Schütze. Das alte Bodewehr stand unter Denkmalschutz und sollte aufwendig saniert werden. Da die Stützpfeiler aber in einem schlechteren Zustand waren als angenommen, kam eine Sanierung nicht mehr in Betracht. Im Jahr 2008 galt das Wehr nicht mehr als standsicher. Es wurde daher außer Betrieb genommen und dauerhaft gezogen. Die Pfeiler sollten durch Injektionen stabilisiert und fünf neue Schütze montiert werden. Darüber hinaus war der Bau einer 30 Meter langen Fischtreppe vorgesehen. Die Sanierungskosten wurden mit 1,5 Millionen € veranschlagt. Das Bodewehr in Rothenförde wurde abgerissen und dann wieder neu aufgebaut. Die Säulenfundamente waren nicht mehr tragfähig. Das Rothenförder Wehr wurde neu gebaut, im Jahr 2015 eröffnet und ist jetzt das neueste von 29 beweglichen Wehren in Sachsen-Anhalt. Das Rothenförder Wehr hat nicht nur die Funktion, die Wasserstände zu regulieren, sondern setzt auch den Naturschutz mit der neu erbauten Fischaufstiegstreppe um, so dass Lachs und Stöhr wieder bessere Lebensbedingungen in der Bode finden. Deshalb müssen auch die Wehrtafeln unterschiedlich eingestellt werden. Das Wehr ist heute ein Wahrzeichen von Rothenförde. Rothenförde ist ein Ortsteil von Staßfurt in Sachsen-Anhalt. Erreichen kann man es zu Fuß oder mit dem Fahrrad über den Boderadweg. Ein Besuch lohnt zu jeder Jahreszeit. Danke.

DeutschlandVideo.de – Megazipline an der Rappbodetalsperre im Harz

Willkommen bei DeutschlandVideo.de

Europas größte Doppelseilrutsche die MegaZippLine mit 2 Seilen auf 1000 Metern Länge, 120 Metern Höhe und bis zu 85 km/h im Parallelflug im Harz erleben. Es erwartet Euch 120 Meter über dem Abgrund der Rappbodetalsperre die größte Doppelseilrutsche Europas! Auf zum Starturm. Der Ausblick über die Rappbodetalsperre und das Wendefurther Sportbecken ist atemberaubend. Ein kleiner weit entfernter Punkt im unteren Bereich der Rappbode, dort könnte der Zielbereich sein. Die Anlage ist TÜV-geprüft und wird nur von speziell geschultem Personal bedient. Alle Systeme sind doppelt vorhanden und befinden sich auf dem aktuellen Stand der Technik. Also los geht es, aber seht selbst. Das Video wurde von Julia und Sebastian zur Verfügung gestellt. Danke.

D-NEWS.TV – Splitterschutzbunker in Blumenberg bei Wanzleben

Willkommen bei D-NEWS.TV
Mein Name ist PIA, ich berichte hier im ersten virtuellen TV Studio

von und für Deutschland, auf dem Portal: Deutschland-Journal.de

Splitterschutzbunker in Blumenberg

Ich berichte heute vom Splitterbunker in Blumenberg in Sachsen-Anhalt. Der Bahnhof Blumenberg ist ein leider jetzt stillgelegter Bahnhof im gleichnamigen Ort, als Ortsteil der Stadt Wanzleben im Bördekreis in Sachsen-Anhalt. Er ging im Jahr 1843 mit der Strecke Magdeburg – Halberstadt in Betrieb und gehörte zu den ältesten Bahnhöfen Sachsen-Anhalts. Leider ist er dem Verfall preisgegeben. Im Sommer des Jahres 2018 gab die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt (NASA) bekannt, den Personenhalt in Blumenberg zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 aufzugeben. Obwohl die Strecke wieder aktiviert wurde gibt es für den Bahnhof keine Chance. Bei Aufräum- und Abrissarbeiten auf dem Gelände des Bahnhofs im Blumenberg ist ein Splitterschutzbunker aus dem zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Dieser Splitterbunker steht jetzt auf dem Dorfplatz und soll künftig als Erinnerungsstele an die Wiederbesiedlung des Ortes im Jahr 1936 dienen. Dieser Betonkoloss, der immerhin drei Meter hoch ist, war für vier Personen zugelassen, das verrät ein Typenschild, welches sich im Inneren der enormen Betonröhre befindet. Es gibt heutzutage nur noch ganz wenige gut erhaltene Exemplare. Also Historie zum Anfassen im kleinen Ort Blumenberg. Aus Sicherheitsgründen ist die Tür verschlossen. Ihre Pia. Danke.

Festivalstimmung und Abwechslung pur beim Landgang

Hafengeburtstag Hamburg vom 16. bis 18. September

Hamburg (ots) Stars wie Selig, Roachford, Pohlmann oder Lotto King Karl rocken den HAFENGEBURTSTAG HAMBURG und zahlreiche Partner sowie Institutionen engagieren sich, um gemeinsam mit den Besucherinnen und Besuchern ein erlebnisreiches Fest mit Gänsehautmomenten zu feiern.

Besucherimpressionen Hafengeburtstag Hamburg

Die kostenlosen Konzerte, Chillout-Areas, Ausstellungen und Aktionsflächen sorgen für einen spannenden, abwechslungsreichen Landgang beim 833. HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Vom 16. bis zum 18. September verwandelt das maritime Volksfest das Elbufer vor der Kulisse des Hamburger Hafens in eine einzigartige Open Air Festivalfläche.

Von Country bis Rock: Stars auf der NDR-Bühne

Stark schlägt das musikalische Herz des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG auf der NDR-Bühne vor dem Alten Elbtunnel. An allen drei Tagen heizen Top-Acts dem Publikum ein. So treten am Freitag der Singer-Songwriter Pohlmann und die Hamburger Rockband Selig auf und spielen neben ihren Hits auch Stücke aus ihren neuen Alben. Am Samstag geht es nordisch weiter mit den Bands Jeden Tag Silvester aus Schleswig-Holstein und den beiden Hamburger Formationen Tonbandgerät und Cosmopauli. Dazwischen erklingt Soul, Pop & Rock aus Großbritannien von dem britischen Sänger Roachford. Zünftig wird es am Sonntag unter anderem mit der legendären Country-Band Truck Stop und der Band The Rattles, die zu den Urvätern der deutschen Rockszene gehören.

Spiel, Spaß und Unterhaltung

Auf rund 9.000 Quadratmetern sorgt REWE vom 16. bis 17. September an der Großen Elbstraße für Abwechslung. Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine maritime Genusswelt, Spiel und Spaß im Piratendorf, eine Tribüne mit Elbblick, maritime Entspannungsinseln und ein Showprogramm mit Live-Musik auf der REWE Bühne. Zu den Highlights des Bühnenprogramms zählen die Band Rednex, Captain Jack und der Hamburger Lokalmatador Lotto King Karl mit seiner Band Barmbek Dream Boys.

Heimathafen Hamburg – ROCK ANTENNE

Dank des Riesenrads ist der neue “Heimathafen Hamburg” auf der ehemaligen Containerfläche zwischen Strand Pauli und Fischmarkt schon von weitem zu sehen. Hier stellen sich Hamburger Einrichtungen vor und die kreative Szene zeigt auf dem Elbrausch Design Markt ihre innovativen Produkte. Auf der Rock Antenne Hamburg Bühne treten unter anderem die Neue-Deutsche-Welle-Veteranen von Extrabreit und die St.-Pauli-Kultband Ohrenfeindt auf.

Kostenlose Konzerte aus der Elbphilharmonie inklusive Elbblick

Eine hochklassige Mischung aus Klassik, Jazz, Rock und Pop bietet der HAFENGEBURTSTAG HAMBURG am Platz der Deutschen Einheit. Auf dem Vorplatz der Elbphilharmonie präsentieren die “3. Elbphilharmonie Concerts on Screen” kostenlos Konzert-Mitschnitte aus dem Repertoire des Konzerthauses. In Kooperation mit der Elbphilharmonie Hamburg und dem NDR Elbphilharmonie Orchester werden auf einer hochauflösenden Großleinwand insgesamt 17 Aufführungen aus dem Großen Saal gezeigt. Ab 10 Uhr täglich können bis zu 500 Besucherinnen und Besucher alle zwei Stunden neue Werke und Lieblingskonzerte hören oder den verpassten Konzertbesuch nachholen – Open Air und mit Blick auf die Elbe.

Feiern und tanzen im Zeichen der Toleranz & Electrofestival

Neu ist das Festivalareal “Harbour Beatz” auf dem Parkplatz Strand Pauli. Tagsüber laden Stände zum Stöbern und Shoppen ein, abends legen Szene-DJs auf dem schönsten Dancefloor Hamburgs, unter freiem Himmel und in einzigartiger Hafenatmosphäre, die Genres Electro, House und Techno auf.

Die LGBTIQ* Community kapert den HAFENGEBURTSTAG HAMBURG mit dem “Harbour Pride”, um im Zeichen der Toleranz und Weltoffenheit zu feiern. Am Fischmarkt empfängt die Besucherinnen und Besucher ein Mix aus gastronomischen Spezialitäten, interessanten Informationen über die queere Szene und Live-Auftritten bekannter Künstlerinnen und Künstler aus der queeren Szene inklusive Drag-Show.

AIDA Cruises präsentiert Lichtershow der Extraklasse

Ein opulentes Farbgemälde im Herzen der Hansestadt präsentiert AIDA Cruises am Samstag, 17. September, um 21:30 Uhr mit der eindrucksvollen Lichtinszenierung “Hamburgs Lichtermeer” vor den Landungsbrücken. In deren Mittelpunkt steht die AIDAprima. Als Schlusspunkt dieser Inszenierung taucht das HAFENGEBURTSTAG HAMBURG Feuerwerk den Himmel über dem Hafen der Hansestadt in ein funkelndes Farbenmeer. In der AIDA Urlaubswelt an der Jan-Fedder-Promenade auf Höhe Baumwall können sich Kreuzfahrtinteressierte an allen drei Tagen des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG für ihren nächsten Traumurlaub inspirieren lassen, sich informieren und einen Blick in eine originalgetreue Kabine von AIDAcosma werfen.

Ein Hauch von Adria an der Elbe

Von seiner schönsten Seite zeigt sich der diesjährige Länderpartner Kroatien auf der Kehrwiederspitze. Das Land an der Adria ist mit seinen traumhaften Küsten eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Auf dem Kroatien-Festival können sich die Besucherinnen und Besucher des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG bei kulinarischen Köstlichkeiten, wie landestypische Spezialitäten und hochklassige Weine, über touristische Traumziele informieren, zu denen auch Städtedestinationen wie die Hauptstadt Zagreb oder nach Dubrovnik mit seinem mittelalterlichen Stadtkern zählen. Am 17. September, 20 Uhr, sorgen die “Geistarbeiters Oldenburg” und DJ Goran Krnic für sommerliches Kroatien-Feeling. Die Besucherinnen und Besucher erhalten auf der Kehrwiederspitze Einblicke in die Kultur und Tradition Kroatiens und somit einen unterhaltsamen Vorgeschmack auf den nächsten Urlaub.

Maritime Kultur Open Air erleben

Kunst und Literatur unter freiem Himmel steht im Überseequartier hoch im Kurs. In der OPEN ART-Ausstellung “Malizia – Seaexplorer” auf dem Überseeboulevard werden rund 50 spektakuläre Aufnahmen des Seglers Boris Herrmann und seines Teams mit ihrem neuen Boot “Malizia – Seaexplorer” gezeigt. Auf der Bühne an der Promenade lesen drei norddeutsche Autoren im Wechsel aus ihren maritimen Klassikern vor.

Das Speicherstadtmuseum lädt am Samstag, 17. September um 18 Uhr und am Sonntag, 18. September, um 15 Uhr zu einem Rundgang durch das zum UNESCO Welterbe zählenden Gebäudeensemble ein. Mehrere Führungen zur Geschichte des Hamburger Hafens bietet das Deutsche Hafenmuseum am Samstag, 17. September, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr an. Ebenfalls am Samstag, um 11 Uhr und 14 Uhr, sorgt der Shantychor “Die Kielschweine” für maritime Stimmung. Schiffssehnsucht kommt auf, wenn um 15 Uhr die Schauspielerin Dorit Ehlers und Yogo Yagihara eine Lesung mit Musik präsentieren. Auch andere Hamburger Museen und Institutionen engagieren sich beim HAFENGEBURTSTAG HAMBURG mit Angeboten für die Besucherinnen und Besucher.

Maritime Geschichte zum Anfassen präsentiert der Museumshafen Oevelgönne mit An- und Ablegemanövern historischer Schiffe, wriggenden Seeleuten und spannenden Erzählungen der ehrenamtlichen Crews über die traditionelle Seemannschaft. Live-Musik von “Pirata do Samba”, “Land Unter”, “Bob Beeman” und “Lena und Cornelius” und ein maritimer Flohmarkt auf dem Ponton machen das Seefahrts-Feeling an der Elbe komplett.

Die Bundeswehr im Dialog

Auf der Überseebrücke präsentiert sich die Bundeswehr und informiert über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei der Truppe. Ein Themenschwerpunkt ist der Heimatschutz mit Übungen der Heimatschutzkompanie Hamburg. Knotenkundler der Deutschen Marine, das Sonderfeldpostamt sowie das Überseecafé des Freundeskreises der Fregatte HAMBURG runden das maritime Angebot der Bundeswehr ab.

Veranstalter des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG ist die Freie und Hansestadt Hamburg, vertreten durch die Behörde für Wirtschaft und Innovation. Seit 1994 ist die Hamburg Messe und Congress GmbH als Veranstaltungsbeauftragte des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG für die Freie und Hansestadt Hamburg tätig. Besonderer Dank gilt dem Sponsor AIDA Cruises für seine Unterstützung.

WEB: hamburg-messe.de

IMPACT FESTIVAL, Europas größte B2B-Messe für nachhaltige Innovationen, als Bühne der Zukunft

Messe vernetzt Start-ups, Unternehmen und Investor:innen, um nachhaltige Transformation voranzutreiben

Frankfurt am Main (ots) Am 5. und 6. Oktober 2022 findet in der Fredenhagen-Halle in Offenbach am Main die zweite Ausgabe des IMPACT FESTIVALS statt. Als Europas größte B2B-Messe für nachhaltige Innovationen bietet das Event Start-ups, Investor:innen und Unternehmen eine Plattform, um sich zu vernetzen und Expertise sowie Wissen auszutauschen. Mit der Umsetzung des Events will die neosfer GmbH, das Unternehmen hinter dem Projekt, dazu beitragen, die Wirtschaft nachhaltig zu transformieren.

IMPACT FESTIVAL, Europas größte B2B-Messe für nachhaltige Innovationen, als Bühne der Zukunft / Messe vernetzt Start-ups, Unternehmen und Investor:innen, um nachhaltige Transformation voranzutreiben / Impact Festival, Offenbach/M.,17.09.2021 / Copyright by Stefan Krutsch Photographie

Thematisch teilt sich das IMPACT FESTIVAL in sieben Innovationsbereiche, die sich am EU Green Deal und den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen orientieren. Sie sind die inhaltliche Grundlage für das zweitägige Programm, das seinen Fokus auf Vernetzung und Wissensaustausch legt. Mehr als 170 Start-ups und Scale-ups, darunter Boreal Light, Enviria, Envoria, Innocept Mobility und Modular ONE, präsentieren ihre innovativen Lösungen vor Ort. Die herausragendsten werden in den Kategorien a) Platform & Software (SaaS) Solutions, b) Hardware Solutions und c) Education & Social Innovation am Abend des 5. Oktober mit dem IMPACT AWARD sowie mit einem Publikumspreis ausgezeichnet.

Mehr als 100 Speaker:innen teilen ihre Expertise in Panels und Keynotes mit den Gästen und beschäftigen sich mit grundlegenden Fragen und Best-Practice-Beispielen verschiedener Branchen und Unternehmen. Zu ihnen zählen der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber, Unternehmerin und Investorin Verena Pausder, Lubomila Jordanova, Mitgründerin und Geschäftsführerin der PlanA.Earth GmbH, und Neven Subotic, Bestseller-Autor, Fußballspieler und Gründer der Neven Subotic Stiftung. Mehr als 50 Masterclasses bieten zudem tiefere Einblicke in die verschiedenen Themen der digitalen und nachhaltigen Transformation. Unter den rund 2.500 Besucher:innen befinden sich mehr als 650 Unternehmen und 100 Investor:innen. Zahlreiche Sponsoring- und Netzwerkpartner:innen, darunter StartHub Hessen, Deloitte oder Africa GreenTec, unterstützen die Vision und Umsetzung des Events.

Das vielfältige Rahmenprogramm überträgt das Potential der nachhaltigen Transformation auch in andere Bereiche. Während der IMPACT WEEK vom 26. bis 30. September 2022 geben verschiedene Projektpartner im Rhein-Main-Gebiet Impulse für den gemeinsamen, nachhaltigen Wandel in der Unternehmenswelt. Auch neosfer lädt am 27. September zu einer Sonderausgabe des Formats “Between the Towers” ein, um über die Rolle und Bedeutung von Chief Sustainable Officers zu diskutieren. Bei einem exklusiven Dinner haben Investor:innen am Vorabend des Festivals die Gelegenheit, sich zu vernetzen und so die Basis für potenzielle gemeinsame Investitionen in die ausstellenden Start-ups zu legen. Unter dem Motto “Re-drawing the Economy” rufen IMPACT FESTIVAL und der Fachbereich BWL der Alanus Hochschule im Rahmen der IMPACT ART zudem während des Festivals dazu auf, Wirtschaft neu zu denken und zu zeichnen.

Das IMPACT FESTIVAL findet als Hybrid-Event statt und kann sowohl vor Ort als auch online besucht werden. Tagestickets sowie weitere Informationen stehen unter https://impact-festival.earth/tickets-de/ zur Verfügung.

Magnesium: der Kraftstoff für Herz und Kreislauf

Achten Sie auf die Symptome eines Magnesiummangels

Ismaning (ots) Es gibt kaum eine Zellfunktion, die nicht von Magnesium beeinflusst wird. Der Multitalent-Mineralstoff aktiviert über 300 Enzyme und spielt für rund 600 Stoffwechselvorgänge, den Aufbau von Knochen und Eiweißen oder die Instandhaltung der Blutgefäße eine lebenswichtige Rolle.

Das Risiko für Herzerkrankungen steigt bei Magnesiummangel.

Eine zweite und ebenso wesentliche Aufgabe von Magnesium ist die Regulation von Nervenimpulsen. Nur dadurch funktioniert die Muskelkontraktion – und somit auch unser Herz. Denn das ist nichts anderes als ein Hochleistungsmuskel. Man kann sagen, dass Magnesium so etwas wie der Taktgeber fürs Herz ist. Und ebenso, dass ein Magnesiummangel zwangsläufig Konsequenzen hat.

Füllen Sie ihren Magnesiumhaushalt auf, Trinkgranulate mit reinem Magnesiumcitrat sind hier die erste Wahl.

Wer Herzrhythmusstörungen und Bluthochdruck vorbeugen und seinen Herzkreislauf gesund halten möchte, tut gut daran, sein Magnesium-Depot gut gefüllt zu halten. Vielen gelingt es nicht, den Bedarf über die Nahrung zu decken. Die zusätzliche Einnahme eines leistungsstarken organischen Magnesium (Magnesium-Diasporal® 300 mg) ist daher eine Experten-Empfehlung.

Risiko für Herzerkrankungen steigt bei Magnesiummangel

Man muss es leider immer wieder sagen: Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die Todesursache Nr. 1 in Deutschland. Rund 350.000 Menschen sterben jährlich daran. Bei den Ursachen für einen Herzinfarkt denkt man schnell an Stress, eine zu üppige Körperfülle, zu hohe Cholesterinwerte durch ungesunde Ernährung und Bewegungsmangel. Das ist auch richtig – aber eben nicht alles. Untersuchungen zeigen, dass viele Menschen mit Herzrhythmusstörungen und Herzinfarkten ein Magnesiumdefizit aufweisen. Zwei Faktoren sind hierfür ausschlaggebend: Zum einen enthält die durchschnittliche Nahrung unzureichende Magnesiummengen, was beispielsweise an verarbeiteten Lebensmitteln und mineralstoffarmen Böden liegt. Zum anderen führt der heutige Lebensstil (Stress, Ausdauersport etc.) oft zu einem erhöhten Magnesiumverlust.

Magnesium hilft dem Herz an allen “Ecken und Enden”. Es agiert als Gegenspieler von Calcium, senkt den Blutdruck, weil es die Entspannung der Arterienwandmuskulatur unterstützt, und triggert einen rhythmischen Herzschlag. In einer breit angelegten Langzeitstudie[1] mit über 88.000 Teilnehmerinnen konnte nachgewiesen werden, dass Magnesium ein wirklich großer Schutzfaktor ist, der Herzrhythmusstörungen und das Herztod-Risiko effektiv vermindert. Wir haben es also in der Hand: Mit einer magnesiumreichen Ernährung oder aber der zusätzlichen Einnahme des Mineralstoffs können wir die Chancen, Herzprobleme und deren Folgen zu vermeiden, ganz erheblich verbessern.

Bester Schutz: Das Magnesiumdepot des Körpers täglich auffüllen

Alter, Schwangerschaft, Medikamenteneinnahme, Aktivitäten: Vieles kann einen Magnesiummangel begünstigen. Wenn man nun bedenkt, dass nur etwa ein Drittel des Magnesiums, dass wir über die Nahrung zu uns nehmen, in den Stoffwechsel gelangt, und diese Nahrung oft ohnehin viel zu wenig Magnesium enthält, wird schnell deutlich, dass wir aktiv werden müssen, um uns vor einem Magnesiummangel und damit auch vor Herzkreislaufproblemen zu schützen. Ein hochwertiges Magnesium-Präparat aus der Apotheke kann Magnesiummangel therapieren und diesem vorbeugen. Körperfreundlich und schnell aktiv ist ein reines Magnesiumcitrat-Präparat wie Magnesium-Diasporal® 300 mg, Trinkgranulat. Ein Stick täglich entspricht der Tagesempfehlung von 300 mg Magnesium der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Therapie eines Magnesiummangels.

Die Produkte von Magnesium-Diasporal® werden in Ismaning bei München produziert und kontrolliert. Jedes Präparat wird nach aktuellem Stand der Wissenschaft entwickelt. Nicht umsonst ist Magnesium-Diasporal® eine der führenden Apothekenmarken im Magnesiummarkt.
Viele Informationen und Tipps gibt es unter www.diasporal.com