Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Wieder 58.000 Besucher feiern die Händel-Festspiele in Halle

Erstklassige Konzerte und Aufführungen begeisterten das zahlreiche Publikum aus aller Welt

Die Händel-Festspiele Halle enden am heutigen Sonntagabend open-air mit dem traditionellen Abschlusskonzert in der Galgenbergschlucht. Im Zeitraum vom 31. Mai bis zum 16. Juni besuchten 58.000 Gäste aus allen Teilen der Welt die Geburtsstadt von Georg Friedrich Händel. Damit verstetigt sich die sehr hohe Besucherresonanz aus dem vergangenen Jahr. Die am weitest angereisten Gäste kamen u. a. aus Australien, Kolumbien, Kalifornien und Japan. Insgesamt gab es 111 Veranstaltungen im Haupt- und Rahmenprogramm; davon waren 28 Veranstaltungen kostenfrei. Die Auslastung lag bei den verkauften Eigenveranstaltungen bei über 87%. In 2018 wurden ebenfalls 58.000 Besucher gezählt (im Vergleich: 2017 waren es 50.000 und 2016 49.000 Gäste).

Clemens Birnbaum, Direktor der Stiftung Händel-Haus und Intendant der Händel-Festspiele, freut sich sehr: „Wieder zeigte sich, dass das weltweit größte Barock-Opern-Fest Menschen aus aller Herren Länder zu begeistern versteht. Händels Musik ist zeitlos und grenzenlos, worauf u. a. der Schirmherr Sir Sebastian Wood (Botschafter des Vereinigten Königreichs) in seinem Grußwort hinwies. Bei einem jahrzehntelang gleichbleibenden Etat ist das breite und qualitätsvolle Veranstaltungsangebot nur möglich, wenn sich verschiedene Partner in herausragender Art und Weise einbringen. Hierfür gilt der Dank der Stadt Halle (Saale) mit ihren Institutionen, z. B. der Theater, Oper und Orchester GmbH, dem Stadtsingechor zu Halle, der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, aber auch der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, sichtbar – zeitgenössische Kunst e. V., der City-Gemeinschaft und über 20 Einzelhändlern. Ein Beleg für die überregionale Ausstrahlung der Händel-Festspiele ist ablesbar an der finanziellen Unterstützung durch das Land Sachsen-Anhalt und der Bundesregierung. Hierfür sei im Namen zehntausender Besucher ebenso gedankt wie den großzügigen Sponsoren, von denen stellvertretend Lotto Sachsen-Anhalt und die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gemeinsam mit der Stiftung der Saalesparkasse genannt seien.“

Die Händel-Festspiele 2019 waren künstlerisch grandios. Die Publikumsbegeisterung bei vielen Veranstaltungen äußerten sich in Standing Ovations, Fußgetrampel, Bravo-Rufen und lang anhaltendem Applaus. Die Liste von Referenzaufführungen ist lang. Monarda Arts und der Mitteldeutsche Rundfunk zeichneten für ARTE Concerts auch drei großartige Festkonzerte mit. Das Konzert „Gender Stories“ mit Vivica Genaux und Lawrence Zazzo sowie der Lautten Compagney Berlin unter der Leitung von Wolfgang Katschner in der Georg-Friedrich-Händel Halle, das Festkonzert mit Hana Blažíková und Les Passions de l’Ame. Orchester für Alte Musik Bern in den Franckeschen Stiftungen, und das Konzert „Apollo e Dafne“ mit der gefeierten Sopranistin Anna Prohaska, dem Bassisten Fulvio Bettini und dem Il Suonar Parlante Orchestra unter der Leitung von Vittorio Ghielmi sind auf https://www.arte.tv/de/arte-concert/ noch bis September verfügbar. Auch die Kooperation mit dem Theater Magdeburg, welches sich erstmalig mit einer Opernaufführung von „Xerxes“ beteiligt hat, war ein Erfolg und möchte in den kommenden Jahren fortgeführt werden.

Vom 28. November bis 1. Dezember findet auch in diesem Jahr wieder „Händel im Herbst“ statt. Der Vorverkauf dafür hat bereits begonnen. Am Freitagabend um 19.30 Uhr treten die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete, ukrainische Sopranistin Olena Tokar und der Altus Terry Wey in einem Festkonzert mit dem Kammerorchester Basel in der Konzerthalle Ulrichskirche auf. Einen Abend zuvor erklingt in der Konzerthalle Ulrichskirche ein Pasticcio aus Hercules-Vertonungen von G. F. Händel („The Choice of Hercules“ HWV 69) und J. S. Bach („Lasst uns sorgen, lasst uns wachen“ BWV 213). Clemens Flämig leitet dabei die Staatskapelle Halle und den Stadtsingechor zu Halle. Am Samstag folgt um 16 Uhr eine Kuratoren-Führung durch die Jahresausstellung „Ladies first“ im Händel-Haus. Am Abend präsentieren Mitglieder des Ensembles der Komischen Oper Berlin Telemanns „La capricciosa e il credulo // Die Geliebte Eigensinnige und der Leicht-gläubige Liebhaber“ im Händel-Haus. Am Adventssonntag, dem 1. Dezember, spielt um 11 Uhr Franziska Fleischanderl auf dem Salterio in der historischen Bohlenstube des Händel-Hauses „Festliche Adventsmusik“. Um 16 Uhr gibt es dann die szenische Aufführung von „Julius Caesar in Ägypten“ in der Oper Halle zu erleben.

Die Karten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei der Ticket-Hotline +49 (0) 345 / 565 27 06 und www.haendelfestspiele-halle.de.

Im Rahmen von Händel im Herbst wird das Programm der Händel-Festspiele 2020 vorgestellt, die vom 29. Mai bis zum 14. Juni unter dem Motto „Musikalische Malereien“ stattfinden und damit den Kunst- und Musikwissenschaftler Oskar Hagen würdigen, der 1920 die Händel-Opern-Renaissance in Göttingen einleitete.


39. STAßFURTER SALZLANDFEST

14.06.2019 ab 18:30 Uhr Freitag, 14. Juni Kaligarten: An den historischen Schachtanlagen 18.30 Uhr Eröffnung des Staßfurter Salzlandfestes durch den Oberbürgermeister und die Staßfurter Salzfee im Rahmen des traditionellen Bergaufzugs des Bergmannsvereins Staßfurt e.V. Mit dabei sind u.a. Bergmannsverein Staßfurt e. V. Schützenverein Staßfurt e.V. Marinekameradschaft Staßfurt e. V. Jugendblasorchester Staßfurt e. V. Männerchor des […]

weiterlesen »


Genuss mit Aussicht – Typisch Harz auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Ganz nach dem Motto „Genuss mit Aussicht“ veranstalten die Betreiber des Baumwipfelpfads Bad Harzburg und der Harzer Tourismusverband ein kulinarisches Sommerevent in den Baumkronen. Im Mittelpunkt des kulinarischen Abends stehen allerlei Köstlichkeiten der Region, die mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ ausgezeichnet sind. Die Veranstaltung findet erstmalig am Samstag, 6. Juli, von 18.00 bis 23.00 Uhr […]

weiterlesen »


Goslar – 131 Aktionen sorgen für Spaß in den Sommerferien

Ferienpass für Kinder und Jugendliche ist ab 7. Juni erhältlich Goslar. Die Sommerferien nahen. Ab Freitag, 7. Juni, ist der Ferienpass wieder erhältlich und wartet mit 131 Aktionen von 37 Veranstaltern auf. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren können sich zum Beispiel im Klettern und Abseilen an der St. Georg Kirche beweisen, Virtual-Reality-Brillen […]

weiterlesen »


Naturseifen Halle hat das schönste Händel-Schaufenster

24. „Schaufensterwettbewerb“ anlässlich der Händel-Festspiele 2019 Die Gewinner des nunmehr 24. Schaufensterwettbewerbes stehen fest! Insgesamt 22 Geschäfte sind dem Aufruf der Citygemeinschaft Halle e. V. und der Stiftung Händel-Haus gefolgt – sie lehnten ihre Schaufenstergestaltung an das Motto der Händel-Festspiele 2019 an: „Empfindsam, heroisch, erhaben – Händels Frauen“. Mit den Hinguckern sollen Bewohner der Stadt […]

weiterlesen »


Händel-Festspiele ziehen Zwischenbilanz: Rund 20.000 Besucher an den ersten 7 Tagen

Nach sieben Tagen und 39 Aufführungen im Haupt- und Rahmenprogramm ziehen die Händel-Festspiele Halle eine positive Zwischenbilanz: die Veranstalter zählten bislang rund 20.000 Besucher aus der Region und aus aller Welt. Am Pfingstwochenende, wenn parallel der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Halle stattfindet, wird nach Aussage des Deutschen Musikrates erwartet, dass noch zahlreiche Gäste die Festspielveranstaltungen […]

weiterlesen »


Kampf um den Titel der Stadtmeisterschaft in Braunlage

Die Biathlon-Deutschland-Tour kommt nach Braunlage Schon jetzt ist die Biathlon-Deutschland-Tour mit mehr als 70.000 Schnupperschützen und 9000 Wettkämpfern seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. Erstmals lädt die Braunlage Tourismus Marketing GmbH alle Freunde des Biathlon zur Biathlon-Tour am Pfingstsamstag, den 8. Juni in den Harz nach Braunlage ein. Bei dieser Spaßveranstaltung kann JEDER mitmachen, egal ob […]

weiterlesen »


Die Triker sind los im Harz

Es ist wieder soweit, knatternde Dreiräder ziehen durch die Stadt. Triker aus dem In- und Ausland treffen sich bereits zum 20. Mal vom 20. bis 23. Juni auf dem Renngelände Bad Harzburg zum internationalen Harzer-Trike-Treffen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Verkehrsverein Bad Harzburg. Am Samstag, 22. Juni, folgt um 13 Uhr der Konvoi durch Bad […]

weiterlesen »


Welterbe Weltoffen Willkommen – Sachsen-Anhalt-Tag 2019

„Welterbe Weltoffen Willkommen“ – Zeigen Sie uns Ihre Erlebnisse und Eindrücke des Sachsen-Anhalt-Tages auf Instagram. Taggen Sie Ihre Bilder mit #QLB2019! 10 zufällig ausgewählte Nutzer erhalten ein kleines Dankeschön vom Land. Der 22. Sachsen-Anhalt-Tag findet statt vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 in der Welterbestadt Quedlinburg. Mit dem Landesfest will die Stadt drei Jubiläen feiern: den 1.100 […]

weiterlesen »


Japan-Tag Düsseldorf/NRW: 600.000 Besucher feiern ein Fest der deutsch-japanischen Freundschaft am Rhein

Im Jahr 2020 findet das Fest am 16. Mai statt. Düsseldorf (ots) Der 18. Japan-Tag Düsseldorf/NRW machte die Düsseldorfer Rheinuferpromenade zum Schauplatz einer Feier der Freundschaft von Japan und Deutschland. 600.000 Besucher erlebten die Kultur Japans und feierten gemeinsam mit den japanischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern. 70 Informations- und Aktionszelte widmeten sich sowohl traditionellen als auch […]

weiterlesen »


Lidl gemeinsam gestalten: „Lidl-Campus Bad Wimpfen“ feiert Richtfest

Neckarsulm (ots) Meilenstein für eine gemeinsame Zukunft erreicht: Lidl Deutschland feierte am 17. Mai mit rund 700 Gästen das Richtfest der neuen Hauptverwaltung in Bad Wimpfen und damit die Fertigstellung des Rohbaus. Der neue Gebäudekomplex, bei welchem die fünf Einzelgebäude unterirdisch miteinander verbunden sind, bietet Platz für rund 1.500 Arbeitsplätze. Der Umzug des Unternehmens nach […]

weiterlesen »


250.000 schwarz-gelbe neue Mitarbeiter für Spezialversicherer

Bienenvölker für die Wertgarantie Group in Hannovers Innenstadt. Hannover (ots) Pünktlich zum Weltbienentag am 20. Mai nehmen bei der Wertgarantie Group 250.000 neue Mitarbeiter die Arbeit auf: Mit fünf Bienenvölkern leistet der Spezialversicherer mit Sitz in Hannovers Innenstadt einen Beitrag gegen das Bienensterben, indem er dafür sorgt, dass Honigbienen die Lebensräume direkt in der Innenstadt […]

weiterlesen »


Vorhang auf zur 11. gemeinsamen Museumsnacht von Halle und Leipzig

(halle.de/ps) Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und Leipzigs Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur, Skadi Jennicke, eröffnen am Samstag, 11. Mai 2019, die elfte gemeinsame Museumsnacht der beiden Städte. Die Eröffnung findet um 17.30 Uhr im Hof der Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5, statt. Die Museumsnacht steht in diesem Jahr unter dem Motto „Vorhang auf“. 81 Museen und Sammlungen […]

weiterlesen »



(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.