Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | .Gallery | Video | Panorama | .Click | SHOP | ?

Genuss mit Aussicht – Typisch Harz auf dem Baumwipfelpfad Bad Harzburg

Ganz nach dem Motto „Genuss mit Aussicht“ veranstalten die Betreiber des Baumwipfelpfads Bad Harzburg und der Harzer Tourismusverband ein kulinarisches Sommerevent in den Baumkronen.

Im Mittelpunkt des kulinarischen Abends stehen allerlei Köstlichkeiten der Region, die mit der Regionalmarke „Typisch Harz“ ausgezeichnet sind.

Die Veranstaltung findet erstmalig am Samstag, 6. Juli, von 18.00 bis 23.00 Uhr statt. Die auf 300 Stück limitierten Tickets sind ab sofort erhältlich.

Nach dem Erfolg des „Typisch Harz“-Express im Selketal und der mittlerweile regelmäßigen Präsenz auf dem Osteroder Weihnachtsmarkt, präsentiert sich die Regionalmarke nun im Rahmen eines exklusiven Sommerevents vor der beeindruckenden Kulisse der Harzburger Wälder.

Zum Auftakt des Sommerabends – bevor die Gäste den Baumwipfelpfad „erklimmen“ – wird ein fruchtiger Sommercocktail nach einem Rezept und mit Zutaten aus der Harzer Likör Manufaktur, Gernrode serviert. Insgesamt 18 „Typisch Harz“-Produzenten stellen sich und ihre Produkte in luftiger Höhe vor. Besucher dürfen nicht nur schauen, sondern auch nach Herzenslust probieren. So bietet Torsten Höher aus Quedlinburg seine „Harzer Fichteln“ (Rostbratwürstchen mit Fichtennadeln) an, die Bodetal- Forellenzucht aus Altenbrak serviert Fisch und das Landhaus Schulze aus Herzberg lässt Interessierte den Wilden Stinker verköstigen. Vom Harzer Roten Höhenvieh sind die Hirtenpeitschen, die vom Brockenbauern Thielecke aus Tanne angeboten werden. Einen Hart- sowie einen Weichkäse können die Gäste beim Westerhäuser Käsehof aus Westerhausen bei Thale probieren. Den süßen Abschluss findet der kulinarische Spaziergang mit einer Baumkuchenkreation am Stand der 2-Meister-Conditorei aus Bad Lauterberg. Ergänzt wird das durch Getränke u.a. der Bad Harzburger Mineralbrunnen GmbH, der Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH sowie Bier aus der Altenauer Brauerei. Ebenfalls angeboten werden Liköre vom Klostergut Wöltingerode und Schierker Feuerstein.

Viele weitere Produzenten bieten ihre Produkte zum Probieren. Wer den „Typisch Harz“-Genuss für Zuhause haben möchte, kann fast alle Köstlichkeiten käuflich erwerben. Untermalt wird das Programm mit stimmungsvollen Illuminationen und unterhaltsamen Musikeinlagen. „Wir freuen uns sehr auf die erste Veranstaltung dieser Art. Der besondere Ort macht das Event zu etwas Außergewöhnlichen.“, so Carola Schmidt Geschäftsführerin Harzer Tourismusverband. 

„“Genuss mit Aussicht“ ist wie geschaffen für einen lauen Sommerabend in den Wipfeln. Das ist eine einmalige Veranstaltung – wo sonst kann man einen solch kulinarischen Harzspaziergang erleben. Die Regionalmarke Typisch Harz passt wunderbar zum Baumwipfelpfad und es ist schön, dieses Event gemeinsam mit dem Harzer Tourismusverband umzusetzen.“, sagen die Betreiber des Baumwipfelpfads Harz, Eva Ronkainen-Kolb und Holger Kolb.

Das Siegel „Typisch Harz“ erhalten Produkte von besonderer Qualität und Regionalität, die nach traditionellen Rezepten bzw. Verfahren im Harz hergestellt werden. Es wird nach eingehender Prüfung von einer Expertenkommission des Harzer Tourismusverbandes verliehen.

Eintrittskarten für das Sommerevent sind noch bis zum 1. Juli zum Preis von je 29 Euro beim Baumwipfelpfad Bad Harzburg, Nordhäuser Str. 2b, 38667 Bad Harzburg sowie unter der Tel.-Nr. 05322 87779-20 und per E-Mail: info@bwp-harz.de erhältlich. Die Gästezahl ist auf 300 Personen begrenzt.

Weitere Informationen zur Regionalmarke „Typisch Harz“ und zum Baumwipfelpfad Bad Harzburg gibt es auf www.typisch-harz.de und www.baumwipfelpfad-harz.de.


Goslar – 131 Aktionen sorgen für Spaß in den Sommerferien

Ferienpass für Kinder und Jugendliche ist ab 7. Juni erhältlich Goslar. Die Sommerferien nahen. Ab Freitag, 7. Juni, ist der Ferienpass wieder erhältlich und wartet mit 131 Aktionen von 37 Veranstaltern auf. Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren können sich zum Beispiel im Klettern und Abseilen an der St. Georg Kirche beweisen, Virtual-Reality-Brillen […]

weiterlesen »


„Christoph 77“ fliegt nun auch in der Dämmerung

München (ots) Die Menschen in Rheinland-Pfalz können in medizinischen Notfällen jetzt noch besser versorgt werden. Grund: Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat als Träger des luftgestützten Rettungsdienstes eine sogenannte Randzeitenausweitung für den am Klinikum der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz stationierten Rettungshubschrauber beschlossen. Diese ermöglicht der gemeinnützigen ADAC Luftrettung ab sofort auch Einsätze bis 22 Uhr. Bisher konnte „Christoph 77“, […]

weiterlesen »


Deutschland-Scout.com – Bastei im Elbsandsteingebirge

Hallo ich bin Pia, Ihr Deutschland-Scout.comIch werde Sie, an viele schöne und historische Orte in Deutschland führen. Und hier im Deutschland-Journal.de vorstellen. Heute berichte ich von der Bastei im Elbsandsteingebirge. Die Bastei mit einer Höhe vom 305 Meter über Normal Null ist eine Felsformation mit Aussichtsplattform in der Sächsischen Schweiz am rechten Ufer der Elbe […]

weiterlesen »


Jahres­abschluss 2018 Rekord­ergebnis bei Büchern

Mehr als 4,4 Mio. Euro Umsatz mit bezahlten Inhalten über die Webseite test.de hat die Stiftung Warentest im Jahr 2018 erzielt. Das sind noch einmal 2,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Ein wichtiger Faktor waren dabei die mehr als 55.000 Online-Abonnements, deren Umsatz erst­mals den der Einzel­downloads über­holte. Auch die Erlöse der Bücher und […]

weiterlesen »


Händel-Festspiele ziehen Zwischenbilanz: Rund 20.000 Besucher an den ersten 7 Tagen

Nach sieben Tagen und 39 Aufführungen im Haupt- und Rahmenprogramm ziehen die Händel-Festspiele Halle eine positive Zwischenbilanz: die Veranstalter zählten bislang rund 20.000 Besucher aus der Region und aus aller Welt. Am Pfingstwochenende, wenn parallel der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Halle stattfindet, wird nach Aussage des Deutschen Musikrates erwartet, dass noch zahlreiche Gäste die Festspielveranstaltungen […]

weiterlesen »


Arche Nebra – 8. Himmelswegelauf

Samstag, 15. Juni 2019 Ort: Arche Nebra, Mittelberg, Sonnenobservatorium Goseck, Laucha Holt Euch die Himmelsscheiben-Medaille! Einmal im Jahr treffen sich Läufer, Radfahrer, Walker und Wanderer auf den »Himmelswegen«. Marathonis und Radler starten am Sonnenobservatorium Goseck, Halbmarathonis in Laucha, alle anderen an der Arche Nebra. Am Besucherzentrum kommen auch alle Aktiven ins Ziel. Hier ist den […]

weiterlesen »


Peter Pan fliegt ab Pfingstsonntag durch Harzer Bergtheater Thale

Erste Premiere der Sommerfestspiele verspricht Musik, Tanz, Spannung, Action und Spaß Peter Pan, der Junge, der nicht erwachsen werden will, hat im Kinderzimmer der Familie Darling seinen Schatten verloren. Als er ihn suchen geht, erwachen die Kinder der Darlings, Wendy und ihre Brüder, und fliegen mit ihm und der Fee Tinkerbell auf die Abenteuerinsel „Nimmerland“. […]

weiterlesen »


Fahrradtaschen Schon ab 26 Euro gut unterwegs – Stiftung Warentest

Bei einem Test von 20 Fahrradtaschen zur Befestigung am Gepäckträger gab es zahlreiche Modelle, die Regen nicht standhalten, unpraktisch oder mit Schadstoffen belastet sind. Geprüft wurden 10 Tourentaschen für Radwanderungen zu Preisen von 26 bis 110 Euro und 10 Citytaschen für den Transport innerhalb der Stadt, die zwischen 36 und 210 Euro kosten. Einzige sehr […]

weiterlesen »


Video-Marketing fürs Reiseland Niedersachsen

TourismusMarketing Niedersachsen wirbt mit emotionalem Video-Content für Reisen ins zweitgrößte Bundesland Unter dem Motto „Von den Bergen bis ans Meer“ vermarktet die TourismusMarketing Niedersachsen (TMN) derzeit ihre touristischen Schwerpunktthemen mit fünf neuen Filmen, die auf www.reiseland-niedersachsen.de und dem YouTube-Kanal „mein Niedersachsen“ zu finden sind. Im Fokus stehen dabei: Gesundheit, Natur, Wandern, Radfahren sowie Kanufahren. Gemeinsam […]

weiterlesen »


Wave-Gotik-Treffen 2019 in Leipzig

Das Wave-Gotik-Treffen (WGT) ist das weltgrößte Treffen der „schwarzen Szene“, das seit 1992 jährlich zu Pfingsten in Leipzig stattfindet und rund 20.000 Gäste aus aller Welt anlockt. An den vier Tagen des Festivals wird dem Besucher – neben mehr als 150 Konzerten – ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten. Dazu gehören Partys, Opernaufführungen, Lesungen, Ausstellungen, Live-Rollenspiele und […]

weiterlesen »


Kampf um den Titel der Stadtmeisterschaft in Braunlage

Die Biathlon-Deutschland-Tour kommt nach Braunlage Schon jetzt ist die Biathlon-Deutschland-Tour mit mehr als 70.000 Schnupperschützen und 9000 Wettkämpfern seit 2015 der weltgrößte Volksbiathlon. Erstmals lädt die Braunlage Tourismus Marketing GmbH alle Freunde des Biathlon zur Biathlon-Tour am Pfingstsamstag, den 8. Juni in den Harz nach Braunlage ein. Bei dieser Spaßveranstaltung kann JEDER mitmachen, egal ob […]

weiterlesen »


Die Triker sind los im Harz

Es ist wieder soweit, knatternde Dreiräder ziehen durch die Stadt. Triker aus dem In- und Ausland treffen sich bereits zum 20. Mal vom 20. bis 23. Juni auf dem Renngelände Bad Harzburg zum internationalen Harzer-Trike-Treffen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Verkehrsverein Bad Harzburg. Am Samstag, 22. Juni, folgt um 13 Uhr der Konvoi durch Bad […]

weiterlesen »



(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.