Deutschland-Journal.de

Aktuell | Deutschland-Scout | Business | Politik | Tourismus | Lifestyle | Foto | Video | Panorama | Web-A-Z | SHOP | ?

Deutschland-Scout.com – Baumwipfelpfad Bad Harzburg im Harz

Hallo ich bin Pia, Ihr Deutschland-Scout.com
Ich werde Sie, an viele schöne und historische Orte in Deutschland führen.
Und hier im Deutschland-Journal.de vorstellen.



Heute stehe ich vor dem Baumwipfelpfad in Bad Harzburg. Die Natur aus einer anderen Perspektive erleben. Auf geht’s! Rauf geht’s! Niedersachsens ersten Baumwipfelpfad erleben. Die Fotos stammen von Paul Bertrams. Der Harz ist um eine Attraktion reicher. Hoch hinaus geht es auf dem Baumwipfelpfad Harz in Bad Harzburg. Jung und jung gebliebene, Familien, Senioren und Menschen mit Behinderung haben auf dem ersten Baumwipfelpfad des Harzes und Niedersachsens die Möglichkeit barrierefrei die Natur aus einer völlig neuen Perspektive kennen zu lernen. Am Fuße des Burgbergs mitten im Kurpark Bad Harzburgs gelegen, startet der rund 1.000 Meter lange Pfad und führt den Gast auf über 20 Metern Höhe durch die alten Baumkronen des Kalten Tals. Dabei erfährt der Gast Informatives zur Holzwirtschaft, Natur und Umwelt. Die Höhe des Einstiegsturms beträgt ca. 30 Meter. Die Höhe der Aussichtsplattform an der Eingangskrone: ist ca. 26 Meter. Es gibt 20 Brücken mit Höhen von 10 bis 35 Meter. Eines der besonderen Baumwipfelpfaden Deutschlands ist er auch aufgrund seiner Geologiestation, die anhand einer Felswand die Gesteinsschichten des Harzes erklärt. Zudem führt der Pfad über einen Teich,gewährt Einblicke in den Nationalpark Harz und gibt letztlich einen Einblick in die spannende Tier und Pflanzenwelt des nördlichsten Mittelgebirges Deutschlands. Es gibt 33 Erlebniselemente auf den Plattformen, welche aus Lärchenholz für Laufbelege, Podeste, Wege, Handlauf, etc gefertigt wurden. Auf 18 Plattformen findet der Gast 33 verschiedene Erlebniselemente, Ruhestationen und Wissenswertes vor. Thematische Führungen zu Insekten, der Natur oder Sonnenauf- und Sonnenuntergangsführungen sind dabei nur ein kleiner Teil des Jahresprogrammes. Der Baumwipfelpfad Bad HarzBurg ist ein Projekt der Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg. Betrieben wird er durch die HarzVenture GmbH – die Erlebnismanufaktur. Der Pfad ist ganzjährig geöffnet.
Von April bis Oktober ist er von 09.30 Uhr bis 18.00 Uhr erlebbar und von November bis März von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr. Im Internet finden Sie weitere Informationen unter:
www.baumwipfelpfad-harz.de
Ihre Pia.


Ein Geschenk, das Wald und Klima hilft

Die DRK Volunta pflanzt auf dem Stoppelberg in Wetzlar in Kooperation mit HessenForst 500 Bäume Wiesbaden (ots) In einer gemeinsamen Pflanzaktion mit HessenForst hat die DRK Volunta mit einer Gruppe von Freiwilligen auf dem Stoppelberg 500 Bäume gepflanzt. Volunta würdigt mit dieser Aktion den Einsatz junger Menschen in den Freiwilligendiensten wie dem Freiwilligen Sozialen Jahr […]

weiterlesen »


DeutschlandVideo.de – Sandsteinhöhlen des Heers bei Blankenburg im Harz

Willkommen bei DeutschlandVideo.deHeute befinden wir uns in der Nähe der Burgruine Regenstein, bei Blankenburg, an den Sandsteinhöhlen des Heers. Auf einer Waldlichtung sehen Sie eine Gruppe großer Sandsteinfelsen, in welchen sich zahlreiche große und kleine Höhlen befinden. Die Sandhöhlen Im Heers wurden von den Wanderfreunden der Harzer Wandernadel, im Jahr 2009 zur schönsten Stempelstelle gewählt. […]

weiterlesen »


Sonntagsführung im Mai auf der Wasserburg Egeln

Hatte die Egelner Wasserburg zuerst nur die Schutzfunktion für die Stadt Egeln, wurde sie 1250 von den Edlen von Hadmersleben erobert, die ihre Macht dann auch auf die umliegenden Dörfer ausdehnten. Im Jahre 1259, also genau vor 760 Jahren, gründeten Otto von Hadmersleben und seine Gemahlin Jutta von Blankenburg in „ihrer Stadt Egeln“ das Zisterziensernonnenkloster […]

weiterlesen »


Brockenaufstieg 2019

Auch in diesem Jahr machen sich wieder etwa 500 Wanderer auf den 87 km langen Weg von Göttingen bis zum Brocken. 350 Wanderer sind bereits für die Classictour über 87km registriert. Noch zwei Startplätze sind bei der limitierten Gipfeltour über 38km am Sonntag verfügbar. Frühzeitig anmelden lohnt sich: Der Frühbucherpreis für beide Touren gilt noch […]

weiterlesen »


Grünes Licht für Seilbahn zum Winterberg im Harz

Stadtrat Wernigerode stellt Weichen für Tourismusentwicklung in Schierke am Brocken Harz – Schierke am Brocken (ots)Der kleine Ort Schierke am Fuße des Brockens im Harz, bis in die 50er Jahre einer der bekanntesten Wintersportorte Deutschlands, auch das „St. Moritz des Nordens“ genannt, ist dem Ziel zukünftig wieder an diese Tradition anzuknüpfen, ein Stück näher gekommen: […]

weiterlesen »


Osterbauernmarkt auf der Wasserburg Egeln

Nach den langen, dunklen Winternächten sehnte sich das Volk in früheren Zeiten wieder nach Farben und Bewegung im Freien und nach der 40tägigen Fastenzeit gierte der Körper wieder nach Freude und Völlerei. Deshalb gab es bereits im Mittelalter große Ostermärkte, die macherorts mit Passionsspielen kombiniert waren. Dieser alten Tradition folgend lädt die die Stadt Egeln […]

weiterlesen »


Oberharz lädt zum Wandersaison-Start nach Altenau

Feierlicher Auftakt mit Musik, Ständen, Wanderungen und Familienprogramm. Oberharz/Altenau, 28.03.2019.Mit den Sonnenstrahlen schmolz der Schnee und die Oberharzer Natur erwacht zu neuer Pracht. Der Beginn der Wandersaison im Oberharz ist für die Tourist-Informationen Oberharz, die von der GLC Glücksburg Consulting AG betrieben werden, ein idealer Termin, die herrliche Natur, das Wandern und Heilklimawandern sowie auch […]

weiterlesen »


Die Feldlerche ist Vogel des Jahres 2019

Bildvortrag von Walter Wimmer am 2. April 2019 im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg Am 2. April 2019 stellt Diplombiologe Walter Wimmer vom NABU Salzgitter den Vogel des Jahres 2019 – die Feldlerche – im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg vor. In dem rund 1 1/2 stündigen Vortrag mit vielen attraktiven Fotos wird er nicht nur über die facettenreiche […]

weiterlesen »


Discovery startet neue Marke in Deutschland

HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen München (ots)Discovery Deutschland erweitert sein bestehendes Portfolio um eine weitere Marke: HOME & GARDEN TV, kurz HGTV, und stärkt damit seine Position als führender Medienkonzern für Factual- und Lifestyle-Entertainment. Die auf sämtliche Themen rund um das Zuhause fokussierte Multimedia-Brand startet am […]

weiterlesen »


Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus wieder geöffnet

Weiterhin Warnung vor dem Betreten der Wälder Dass das Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus öffnet wieder planmäßig ab 9:30 Uhr seine Pforten für Besucher. Wegen der anhaltenden Gefahr durch abbrechende Äste und umstürzende Bäume nach dem Sturm warnen wir aber weiterhin eindringlich vor dem Betreten der Wälder. Nutzen Sie zum Aufstieg lieber die geräumte Brockenstraße. Aktuelle Fahrplaninformationen zur […]

weiterlesen »


US-Generalkonsul und US-Rangerin besuchen Nationalpark Harz

Austausch über gemeinsame Herausforderungen und Strategien bei Naturschutz und Umweltbildung Jüngst hat der Generalkonsul der USA für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Timothy Eydelnant, den Nationalpark Harz besucht. Er informierte sich im Natur-Erlebniszentrum HohneHof über die Arbeit und Bedeutung des Parks und die besondere Kooperation zwischen zwei Bundesländern. Anlass seines Besuchs war ein ganz besonderer Gast: […]

weiterlesen »


Für ein Meer ohne Plastik: „plan b“ im ZDF über Retter der Ozeane

Mainz (ots)Täglich landen riesige Mengen Plastik in den Weltmeeren – die Ozeane verkommen zur Müllhalde. Immer mehr Menschen sagen dieser gigantischen Verschmutzung den Kampf an. Am Samstag, 23. März 2019, 17.35 Uhr im ZDF, stellt „plan b: Retter der Ozeane“ vor, die sich „für ein Meer ohne Plastik“ einsetzen. Als Günther Bonin, Leiter einer IT-Firma, […]

weiterlesen »




(C) bei WordPress & Sitemap & Deutschland-Journal.de & Deutschland-Journal.com & Impressum.